FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.




Einleitung

Ahrwyb ist eine waschechte Roegadyn, welche nach den Werten und Idealen der Seewölfe lebt, die für ihrer Abenteuerlust, Aufrichtigkeit, Offenherzigkeit, sowie Geselligkeit bekannt sind. Entsprechend bewusst ihrer Wurzeln beschäftigt sich die Gute mit der Runenmagie ihrer maritimen Vorfahren, woraufhin sie ebenso akribisch die alten Schriften ihres Volkes studiert.


Aussehen

Die hochgewachsene Roegadyn lebt frei nach dem Motto "Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper!", woraufhin es nicht verwunderlich erscheint, dass ihre Körperstatur wie wohl bei vielen Frauen der Roegadyn von einer stark ausgeprägten Muskulatur durchzogen ist. Dies lässt sie zusammen mit ihrer Körpergröße bislang etwas wuchtig und breit wirken. Jedoch zeigt die offene Körperhaltung mit dem für sie üblichen breiten Grinsen, dass Ahrwyb keineswegs Aggressiv oder Brutal erscheint.

Typisch für die Roegadyn sind auch die etwas platte Nase und die dezent runden Gesichtszüge. Hinzu kommen ihre smaragdgrünen Augen, welche Ahrwyb gerade bei dem dunklen Haut Ton mit den schwarzen Haaren einen leicht stechenden Blick verleihen.

Wenn es um ihre Kleidung geht legt sie augenscheinlich großen Wert auf Bewegungsfreiheit und Nutzen. Somit findet man bei ihr keine weiten Kleider oder teure, sowie auffällige Kleidung. Eher dominieren eng anliegende Hosen mit festen hohen Stiefeln den Kleidungsstil von Ahrwyb.


Besitz

Ahrwyb besitzt wohl ähnlich viel wie die meisten Bewohner in Eorzea, welche einer Tätigkeit mit mehr oder minder geregelten Einkommen nachgehen. Wobei das Haus und Grundstück in dem sie lebt nicht dazu zählen, da diese ihrem Onkel Berkhaerz gehören. Allerdings zählt eine kleine ausgelesene Sammlung Rum zu den Schätzen die Ahrwyb wie ihren Augapfel hütet. Nicht zu vergessen Anteile an einem alten Schiffswrack, welches mehr oder minder eine gefühlte Ewigkeit nahe der Moraby-Trockendocks darauf wartet endlich wieder in Stand gesetzt zu werden. Ansonsten eben der übliche Plunder den man im Leben so ansammelt.

Inhalt der TaschenBearbeiten

  • Gilbeutel am Gürtel der mehr leer als voll erscheint
  • Notizblock mit Schreibfeder die zwischen die Pergamentseiten geklemmt ist
  • Taschenchronometer
  • kleinerer Gilbeutel mit Notgroschen
  • beschichtete Akupunkturnadeln mit Stahlwendelgriff in einem kleinen Lederetui
  • andere Kleinigkeiten

Verhalten

An dieser Stelle nenne ich nur einige Charaktereigenschaften die ihr Verhalten umschreiben, da ein Charakter ja die Summe seiner Erfahrungen und Wünsche ist, woraufhin es schwer wird jemanden wirklich ins kleinste Detail zu beschreiben.

Das Verhalten von Ahrwyb ist manchmal launisch wie das Meer, wenngleich sie im Großen und Ganzen als eine feingeistige Roegadyn gilt, die durch ihre Offenherzigkeit, Geselligkeit, Abenteuerlust, Hilfsbereitschaft sowie Direktheit besticht.

Allerdings neigt die Gute auch dazu mehr zu reden als gut für sie wäre, woraufhin sie schon so manches Mal in heikle Situationen geriet. Zudem merkt man schnell, dass sie für Roegadyn untypisch geizig ist. Einem guten Zweikampf ist Ahrwyb auch nie wirklich abgeneigt, wobei hier auch ihrer Meinung nach Regeln herrschen.


Fähigkeiten

Als Matrosin und Runenmagierin der Roegadyn sind ihre Fähigkeiten breit gefächert, wenngleich sie in keiner der genannten Bereiche eine Meisterin ihres Faches ist. Durch Ahrwybs belesenes Wesen ist sie nicht wirklich auf den Mund gefallen, wenngleich sie seltener mit Fachbegriffen um sich wirft, da dies ihrer Meinung nach nur eine Methode ist sich geistig über andere zu stellen. Demnach ist die Kontaktfreudigkeit sicherlich eine ihrer ausgeprägten Fertigkeiten und auch wenn sie die Runenmagie sehr gut beherrscht, so hat sie noch einiges zu lernen.

Da allerdings die Runenmagie der Roegadyn im seltensten Falle eine aktive Magie ist und viel Vorbereitungszeit benötigt beherrscht die Detektivin einige Selbstverteidigungstechniken, welche dank ihrer natürlichen Körperkraft sicherlich nicht zu unterschätzen sind. Doch im Kampf gegen ausgebildete Waffennutzer zieht sie schnell den Kürzeren sollte sie nicht umliegende Gegebenheiten zu ihrem Vorteil nutzen können. Weiteres gilt es am besten im Spiel heraus zu finden.

Beziehungen
Familie
  • Vater: Bleiborn Greinundsyn (66 Jahre)
  • Mutter: Awyrblyss Aisbharwyn (60 Jahre)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Bruder: Rhotsynt Bleibornsyn (40 Jahre)
  • Schwester: Tuwyb Bleibornwyn (34 Jahre)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Familie mütterlicherseits:

  • Großvater: Aisbhar Skoenbaensyn (82 Jahre)
  • Großmutter: Solkwyda Aergwahtwyn (83 Jahre)
  • 1.Onkel: Berkhaerz Aisbharsyn (54 Jahre)
  • 2.Onkel: Stymmwegg Aisbharsyn (53 Jahre)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Familie väterlicherseits:

  • Großvater: Greinundsyn (Nachname und Alter unbekannt)
  • Großmutter: Unbekannt
  • weitere Familie unbekannt

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • weitere Familie unbekannt
Freunde
  • Kohana Wahara
Kameraden / Bekannte
  • folgen
Feinde
  • folgen


Gesinnung
Au Ra

neutral

Elezen

neutral

Hyuran

neutral

Lalafel

neutral

Miqo'te

neutral

Roegadyn

neutral


Gerüchte

Sie ist nicht wichtig genug, dass es irgendwelche Gerüchte über sie bislang geben würde.


Mögliche Kommunikationsansätze
  • im Kontaktkreis nach Rollenspiel fragen
  • einfach an flüstern und schon kann es losgehen
  • im Hafen von Limsa Lominsa vorbei schauen
  • streift sehr häufig durch Limsa Lominsa um Kontakte zu pflegen
  • aufgrund ihrer Reiselust trifft man sie auch überall sonst, sollte der Zufall es erlauben


Geschichte

Ein Auszug ihrer Geschichte die Lust auf mehr macht folgt bald!


Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.