FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.




Aussehen Gold-funkelnde Sprenkel glitzern im blonden Haar, wenn sich hitzige Strahlen der Wüstensonne Thanalans in seinem Haar verfangen. Gelegentlich gekämmt, an anderen Tagen wiederum wild zerwuschelt, launisch wie der Wind, reicht es nicht ganz bis an seine Schulter heran. Das glühende Orange seiner Augen, spiegelt eine Selbstsicherheit wieder, die sich kaum trüben lässt; trotz der eher kleinen Erscheinung des Katers, weicht man auch den Blicken von Personen nicht aus, die offenkundig körperlich überlegen sind - fast so, als sei er stets auf der Suche nach einer Herausforderung. Zurückhaltung scheint hierbei ein Wort zu sein, das in seinem Vokabular nicht auftaucht. Der Teint, so wie auch der Rest seines Leibes, wirken wie von der Sonne geliebt, ein helleres Braun, das ins Karamellfarbene übergeht. Weichere Gesichtszüge, die nichtsdestotrotz - je nach persönlicher Neigung - ästhetisch schön erscheinen, legen die Vermutung nahe, dass er das Erwachsenenalter noch nicht allzu lange erreicht hat. Die Lippen hingegen, nicht selten von einem verschmitzten Lächeln geziert, erscheinen eine Nuance dunkler, als es von aus Natur möglich wäre, wohl möglich hilft er hier mit etwas Farbe nach; ebenso verfährt er mit der Haut rund um die Augen, das staubige Schwarz ist puderartig aufgetragen. Der doch recht kleinen Körperhöhe von nicht einmal ganz 1,60m zum Trotz, ist er nicht zu schmal geraten, denn mehr drahtig bis trainiert anzusehen - eine Statur, die man als gesunden Durchschnitt bezeichnen könnte. Sollte sich die Gelegenheit bieten und man einen Blick auf den entblößten Oberkörper werfen, wird dieser Eindruck bestätigt; Muskelansätze sind deutlich unter der Haut erkennbar, jedoch nie in dem Maße, als dass man sie dem Gesamteindruck nach als unpassend empfinden könnte. Bei einer beiläufigen Musterung fallen keine Makel wie Narben oder Kamfspuren ins Auge und wenn man aus diesem Umstand einen Mangel an Kampferfahrung schlussfolgert, so liegt man der Warheit gewiss nicht allzu fern. Gänzlich von körperlichen Makeln befreit ist Amai jedoch nicht; ein Raubtier - oder ein Artgenosse mit außerordentlich scharfen Zähnen? - hat sich offensichtlich an seinem linken Ohr vergangen und Zeichens seines Bemühens, als es ihm nicht entrissen werden konnte, leicht zerfleddert übrig gelassen. Ein wenig kümmerlich anzusehen, untermalt es jedoch das hitzige Gemüt des Miqo'tes einmal mehr. Im Gespräch scheut er nicht, direkte Worte zu finden, wobei er unweigerlich immer wieder in alle Fettnäpfchen hineintritt, die man ihm in den Weg zur ordentlichen Konversation stellen könnte. Seine Stimme jedoch, ausdrucksvoll, warm mit jugendlichem Charme, klingt dabei angenehm im Ohr. Ein hölzerner, etwas archaisch anmutender Holzstab auf seinem Rücken ist ein stetiger Begleiter. Ob dieser tatsächlich eine wichtigere Funktion erfüllt, oder als mehr oder weniger ansprechendes Modeaccessoir oder Gehhilfe auf langen Wanderschaften dient, ist fraglich. Die Kleidung - wenn der Kater nicht gerade weitere Roben trägt, je nach Anlass - ist durchgehend körperbetont und freizügig. <h2 style="padding:0.2em 0.8em; margin:15px 0 15px 0; span style="font-family: Fantasy; background:#FF8000; font-size:140%; font-weight:bold; border:0px solid #7C0808; text-align:center; color:#292c2e; padding:0.2em 0.8em;">Wesen
  • Risikofreude ~ Was gibt es Schöneres, als den Nervenkitzel einer Herausforderung, die man nicht in Gänze einschätzen kann? Kaum Aussicht auf Erfolg? Es grenzt an Wahnsinn, es dennoch zu versuchen? Solange eine Restchance vorhanden ist, wird Amai kaum von gesetzten Zielen und Vorhaben abbringen können. Ganz gleich, was das in der Konsequenz für ihn bedeuten mag.
  • Selbstsicherheit ~ Passend zur Risikofreude, scheint der Kater unglaublich von seinen eigenen Fähigkeiten überzeugt zu sein; es ist weniger Arroganz, denn ihm liegt nicht daran, anderen von seinem Können zu überzeugen, doch wenn etwas in Planung steht, ganz gleich, wie hoch das Ziel auch gesetzt sein mag, ist er in Gänze davon überzeugt, dass seine Taten von Erfolg gekrönt werden. Und wenn es heißt, nach den Sternen zu greifen, um einen zu fangen!
  • Opportunist ~ Wenn es seinen Zwecken dient, scheint er keine Probleme damit haben, sich auf die Seite derer zu schlagen, die ihm Vorteile verschaffen können. Insbesondere dann, wenn die Zusammenarbeit mehr Wissen und Macht hinsichtlich der Manipulation von Äther versprechen, lässt er sich augenscheinlich selten leicht überzeugen.
  • Moral? ~ So wie es zwischen Schwarz und Weiß schier unzählige Graustufen gibt, so ist Amai der Ansicht, dass es sich in dieser Form auch mit Größen wie 'Gut' und 'Böse verhält. Eine genaue Positionierung gibt es nicht, denn mehr eine stetige Gratwanderung zwischen Zweckdienlichkeit und Verwerflichkeit.
<h2 style="padding:0.2em 0.8em; margin:15px 0 15px 0; span style="font-family: Fantasy; background:#FF8000; font-size:140%; font-weight:bold; border:0px solid #7C0808; text-align:center; color:#292c2e; padding:0.2em 0.8em;">Besitz
  • Ein abgetragenes Ledernotizbuch mit einem eingravierten Falkensymbol auf dem Bucheinband. Es befindet sich oft in seinen Händen; sei es um darin zu lesen oder Notizen niederzuschreiben.
  • Ein Medaillon mit dem gleichen Falkensymbol, das sich ebenfalls auf dem Notizbuch befindet. Aus relativ schmucklosen Bronze gegossen, befestigt an einem schlichten Lederband.
  • Einen Lederbeutel mit einigen Gilstücken. Gewiss kein Vermögen, jedoch auch nicht die Menge, die man bei armen Bettlern vorfinden wird.
<h2 style="padding:0.2em 0.8em; margin:15px 0 15px 0; span style="font-family: Fantasy; background:#FF8000; font-size:140%; font-weight:bold; border:0px solid #7C0808; text-align:center; color:#292c2e; padding:0.2em 0.8em;">Fähigkeiten
  • Thaumaturgie ~ Magiebegabte können eine recht potente Ätheraura wahrnehmen; dabei ist das Potential größer, als der letztendliche Umgang mit Magie. Es wird nicht verwundern, angesichts seines Alters, dass er die Thaumaturgie noch nicht in all ihren Facetten gemeistert hat. Unvorgehesehenes bei der Ätherwirkung ist nicht auszuschließen. Ein ungeschliffener Rohdiamant.
  • Sozialverhalten ~ Direkt - oftmals zu direkt, möchte man meinen. Es fällt ihm schwer, Gedanken die er fasst, nicht laut auszusprechen, was offensichtlich der jugendlichen Ungestümtheit geschuldet ist. Dennoch besitzt er eine charmante Seite, insbesondere Personen gegenüber, die ihm gefallen.
  • Kämpferische Fähigkeiten ~ Die Thaumaturgie wird primär zum Kampfzweck gebraucht, auch wenn sie sich der Unerfahrenheit wegen nicht immer als unbedingt zuverlässig erweist. Im direkten, physischen Nahkampf ist er nicht unbedingt unbeholfen, wenngleich er einem kampferprobten Krieger vermutlich kaum etwas entgegen zu setzen hat.
  • Belesenheit ~ Man mag es ihm im ersten Moment nicht zutrauen, doch scheint er ein solides Fundament an Wissen zu besitzen, was Philosophie, Medizin und Geschichte anbelangt. Sollte man in dieser Hinsicht in ein Gespräch verwickeln können, wirkt er nicht selten wie ausgewechselt.
<h2 style="padding:0.2em 0.8em; margin:15px 0 15px 0; span style="font-family: Fantasy; background:#FF8000; font-size:140%; font-weight:bold; border:0px solid #7C0808; text-align:center; color:#292c2e; padding:0.2em 0.8em;">Gerüchte
  • Amai ist schlicht nicht bekannt genug, als dass er zum Thema des öffentlichen Gespräches werden könnte und auch Diejenigen, die bereits Kontakt mit ihn hatten, können wohl nicht allzu viel über seinen Hintergrund berichten. Manch einer sagt jedoch, er sei der Schüler eines größenwahnsinnigen Thaumaturgen, der junge Magiebegabte mit seinem Wahn- und Weltvorstellungen infiziert.
(Diese Kategorie ist interaktiv; bei Bedarf/Lust und Laune darf hier gerne etwas eingetragen werden!) <h2 style="padding:0.2em 0.8em; margin:15px 0 15px 0; span style="font-family: Fantasy; background:#FF8000; font-size:140%; font-weight:bold; border:0px solid #7C0808; text-align:center; color:#292c2e; padding:0.2em 0.8em;"> KommunikationsansätzeIch freue mich stets über neue Rollenspielkontakte. Wenn Interesse an diesen Charakter besteht, kann man mich auch gerne OOC kontaktieren, man findet gemeinsam sicher einen geeigneten Rahmen, wie die Charaktere in Kontakt treten können. <h2 style="padding:0.2em 0.8em; margin:15px 0 15px 0; span style="font-family: Fantasy; background:#FF8000; font-size:140%; font-weight:bold; border:0px solid #7C0808; text-align:center; color:#292c2e; padding:0.2em 0.8em;"> ErlebtesFolgt bald~

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki