FANDOM


So wie fast überall gibt es auch im Rollenspiel einige Fachbegriffe, die vor Allem für Neulinge verwirrend sein können. In dieser Auflistung versuche ich die wichtigsten Begriffe zu erklären. Wer Ergänzungen, Korrekturen oder Vorschläge hat kann die natürlich gern per PN (Privatnachricht) an mich schicken.


Begriff Erklärung
RP Abkürzung for Roleplay, also Rollenspiel. Erklärt sich von selbst. Manchmal fällt auch der Begriff RPG, also Roleplay Game.
Rpler -> Leute, die Rollenspiel betreiben.
IC und OoC Diese Begriffe heißen ausgeschrieben "In Character" und "Out of Character". Im Rollenspielbereich versteht man darunter folgendes:


  • IC: Mein Charakter erhält Informationen DURCH das Rollenspiel. Er weiß das Erfahrene und kann das Wissen in seinem handeln nutzen.
  • OoC: Diese Informationen habe nur ich und nicht mein Charakter erhalten. Er kann das Wissen, was ich habe in seinen Handlungen nicht verwenden.






Ein Beispiel: Der Rp - Partner meines Charakters (z.B. in einer Taverne) verrät mir im Laufe des Rollenspiels, das er/sie Angst vor Spinnen hat. Diese Information weiß ich als auch mein Charakter. Würde mir der Besitzer des anderen Charakters jedoch nur im Flüstern oder einem ähnlichen nicht für das Rollenspiel verwendeten Kanal sagen, das sein Charakter keine Spinnen mag, so weiß nur Ich das und nicht mein Charakter. Entsprechend müsste dies mein Charakter erst noch mit Hilfe des Rollenspiels herausfinden.

Plot Um den Alltag im RP spannender zu gestalten kann man sich ein grobes Drehbuch zu einem bestimmtem Thema oder Problem erstellen, sodass andere Spieler damit konfrontiert werden können. Meistens werden bestimmte Anhaltspunkte während diesem Plots geplant und fest bestimmt, das Ende oder die Ergebnisse bleiben jedoch offen, da nur eine grobe Struktur geplant wird. Dies hängt natürlich von dem Plotleiter ab. Ein Plot kann wenige Tage oder mehrere Jahre dauern, je nachdem wie groß das Problem ist. Zudem hängt das von der Spieleranzahl ab. Ein Plot ist im Normalfall für alle Spieler zugänglich !
Beispiel für ein Plot: Die Abenteuer Gilde sucht Anhänger für eine Exkursion. Während der Reise passieren immer wieder unterschiedliche Dinge. Kämpfe, Rast, Forschung und Freundschaften können dabei entstehen.
Spoiler Der Begriff ist einigen sicherlich bekannt. In Filmen, Animes oder Bücher kann man das Ende der Geschichte vorzeitig verraten. Auch im Rp kann gespoilert werden, indem man OoC Informationen über zukünftige Ereignisse austauscht. Dies reicht über Plot- oder Eventplanung bis zu der Entwicklung des eigenen Charakters. Viele Leute neigen dazu OoC von Dingen zu erzählen, die man auch IC erspielen könnte. Allerdings sollte man damit vorsichtig umgehen, da viele Rollenspieler es bevorzugen Wissen IC weiter zu tragen, damit bestimmte Überraschungs- und Schlüsselmomente erhalten bleiben.
Emote

Hier findet das eigentliche Rollenspiel ab. Ein Emote ist die Handlung deines Charakters, die du im vorgesehenen Chat schreibst. Die Länge des Emotes hängt davon an wie viel Dinge man darin verpacken möchte. Rollenspieler haben hier freie Hand ob sie die Umgebung, Gerüche, Wetter oder andere Dinge darin erwähnen möchten. Dies hängt auch von dem eigenen Stil und Geschmack ab. Verfasst wird meist in der 3. Person Singular ( Er, Sie, Es ). Normalerweise beschreibt man in einem Emote allerdings nur was Mitspieler auch tatsächlich sehen könnten. Die Gedanken des Charakters gehören also nicht dazu.

Beispiele für Emotes:

  • Fereleana schaut zu Iyfon herüber und winkt ihm.
  • Als sie ihre Hand hebt, um ihm zu winken, wehen ihr einige Strähnen durch das Gesicht.
Power-Emote Ein Power-Emote bestimmt die Handlung eines anderen Charakters mit. Oft kommt es bei Kämpfen zu Power-Emotes. Diese Art von Emotes sind grundsätzlich zu vermeiden, da man anderen Mitspielern die Möglichkeit nimmt, selbst zu entscheiden, wie der Charakter reagiert.

Beispiele für Emotes:

  • -Fereleana rammt ihm das Schwert durch den Rücken.
  • -Sie springt aus dem Schatten und zieht ihm die Füße weg, sodass er umfällt.




Bei beiden Beispielen stehen die Handlungen im Emote selbst schon fest. Viele Rollenspieler umschreiben Emotes in solchen Situationen mit einer Möglichkeitsform. ( Sie würde ihm..xy )

Emote-Kämpfe Auch beim Rollenspiel kann es zu einer Fechterei zwischen zwei oder mehreren Charakteren kommen. Manche Rollenspieler nutzen die von der Engine angelegte Duell-Funktion. Allerdings steckt nicht in jedem Rpler ein geborener Spieler, sodass der Kampf dann via Emotes beschrieben wird. Dies hängt vom Geschmack der Spieler ab.
Wer einen Kampf fair gestalten möchte würfelt entscheidende Momente aus. Fast jedes Spiel bietet die Möglichkeit zu würfeln an. Es wird entschieden ob ein Angriff geschieht oder der RP-Partner ausweicht, blockt, parriert oder nur abgeschwächt getroffen wird.
E-RP Erotisches Rollenspiel. Die Worte erklären von selbst. Der Begriff ist recht weit weitläufig. Im Allgemeinen kann man allerdings sagen ,dass E-RP erst bei sexuellen Handlungen beginnt. E-RP sollte in Channels, die für alle lesbar sind, vermieden werden. Unbedingt die FSK des Spiels und Jugendschutz beachten. Außerdem liest man doch sehr ungerne was andere Rollenspieler gerade so intimes treiben.
Lore Die Lore wird von Square Enix bestimmt. Somit ist die komplette Geschichte um Eorzea und der 7ten Katastrophe die Lore in der sich der Rollenspieler bewegen kann. Die Lore gibt eine gemeinsame Basis für uns Rollenspieler, da sie bestimmte Grenzen bestimmt. Berufe, Rassen, die Abenteuergilde, Flora und Fauna; Eben alles was das Spiel her gibt ist die Lore. Es lohnt sich also vor Start des Rps mit der Lore zu beschäftigen.
Event Event ist in der heutigen Welt ein bekannter Begriff. Demnach erklärt er sich auch fast von selbst. Ein Event wird meist von den oder dem Spielleiter geplant und dann durchgeführt. Schlachten oder Kuriositäten-Märkte sind typische Beispiele für solche Events. Jedem Rollenspieler ist es frei solch ein Event zu besuchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki