FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.


(Aktuell IC verschollen da Spielerin OOC aufgrund einer Verleztung nicht spielen kann)

... Du hast da etwas fallen lassen, kheheh...

Einleitung

Aufgewachsen so behütet wie es ein Kind nur sein kann.

Geflohen, unter die schützenden Blätter Gridanias.

Gerettet, von einem Kind, das eigentlich garkeines war.

Zurückgekehrt und seither hin und hergerissen zwischen zwei Welten.


Aussehen

Dahlia ist etwa 1,69m groß, hat lange, rote Haare und eine sportliche,schlanke Figur. Auffällig sind ihre roten Augen, die auf manche abschreckend wirken mögen,aber dennoch stets Frohsinn und Gemütlichkeit ausstrahlen. Sie kleidet sich gerne freizügig, aber nicht billig.

Als Noir (verkleidet/maskiert) trägt sie ihr Haar Pechschwarz mit roten Strähnen. Ihre Kleidung ist sehr auffällig, oft sehr knapp und absolut extravagant. Ausserdem wird ihr Gesicht stets von einer Maske bedeckt, und ihre Stimme klingt höher, sanfter und wirkt kindlicher.


Besitz

Dahlia trägt immer eine oder mehrere Tasche(n) unter ihrem Mantel. An ihrer Hüfte ist ausserdem ein in dunkelrotes Leder eingebundenes Notizbuch befestigt. (Als Noir (verkleidet/maskiert) trägt sie ebenfalls jenes Notitzbuch, allerdings ist es stets versteckt und daher nicht zu sehen.)

In ihrer Kleidung sind allerlei Waffen (Messer,Gifte) und Operationsbesteck versteckt, sowie ein in ihre Kette eingelassener Kristall.

Inhalt der TaschenBearbeiten

  • Eine gut gefüllte Geldbörse
  • Medizinische Utensilien (Desinfektionsmittel, etui mit verschiedenen Skalpellen, Scheren etc.)
  • Verbandszeug
  • Feder und ein Tintenfässchen
  • Eine Phiole mit einer kleinen Menge einer stark ätzend riechenden Flüssigkeit


Geschichte
Zuerst

... Geboren als Adelige Ul'Dahs, erste Tochter des Hauses Raine. Ja, Maverick Raine, seines zeichens Kristallmagnat und eng mit dem Scorpio Kreis verbunden. Ein Leben im Überfluss und ohne,dass ihr ein Wunsch offen geblieben wäre...

Danach...

Jedoch herrschte stets eine wundersame Leere in jenem Kind, dass schlussendlich mit noch nichtmal annähernd zehn Jahren auf eigene Faust in einem Luftschiff als blinder Passagier nach Gridania floh. Dort durch den Wald irrend, abgemagert und auf wundersame Weise von den wilden Monstern verschont worden wurde sie von einer Gruppe Druiden, angeführt und begleitet von einem Padjal, gefunden und gerettet. Da die Gruppe ihre Mission unmöglich abbrechen konnte, und sie sich mitten in den Wäldern Gridanias, fernab von Städten und Dörfern befanden, nahm man das Kind der umständehalber mit. Bald wurde den Druiden klar, dass das Mädchen eine unheimliche Affinität zur Magie und zur Natur hatte. Nach eingehender Überlegung entschied man sich, sie zu einer Druidin zu machen. Acht weitere Jahre zogen ins Land und erst die siebte Katastrophe veranlasste die nun junge Frau, zurück in ihre Heimat zu kehren, in der Hoffnung, ihre Eltern lebten noch.

...Die totgeglaubte kehrt zurück! Wie ein Wunder kam es den Eltern Dahlias wohl vor, als ihre kleine Tochter, die nunmehr erwachsen und zu einer begnadeten Heilerin herangewachsen war, auf einmal zurückkehrte. Sie hatte sogar einen zwei jahre jüngeren Bruder. Doch dieser war im Zuge der siebten Katastrophe schwer verletzt worden und auch ihre verzweifelten Versuche, das Leben des gerade erst gefundenen, geliebten Bruders zu retten, scheiterten kläglich, und er erlag seinen Verletzungen...

Heute...

Seit diesem Tage hat es sich Dahlia zur Aufgabe gemacht, die beste Heilerin Eorzeas zu werden. Mehrere Stunden täglich widmet sich die Rothaarige ihren Studien der Hermetik, verfeinert ihre Kenntnisse as Druidin (steht in ständigem Kontakt mit den Druiden Gridanias) und sucht verzweifelt den Kontakt zu den Padjal, die sie zwar als Druidin anerkennen, aber ihr den Zugang zum Wissen der Weißmagie, das sie so begehrt, weiterhin verwehren.

Jetzt...

In den letzten Monaten ist Dahlia fast nie Zuhause. Stets begeht sie irgenwelche "Reisen", verschwindet plötzlich und taucht Tage später irgendwo anders wieder auf.


Fähigkeiten

Magie Bearbeiten

  • Meisterliche Kenntnisse der Heilmagie als Druidin.
  • Beherrscht die Elemente Wind,Wasser und Erde nahezu perfekt. Auch in offensiver Form.
  • Studiert seit einigen Jahren ebenfalls die Hermetik, um ihre medizinischen Kenntnisse in jeder Hinsicht zu perfektionieren
  • Auch wenn die Padjal ihr den Zugang zum Studium der Weißmagie noch verwehren, hat sie ihrem damaligen Meister durch Beobachtung einige fundierte Kenntnisse der Weißmagie abgeschaut, die sie allerdings streng unter Verschluss hält.
  • Feuer- Blitz sowie Eismagie beherrscht sie teilweise, aber kann sie kaum sinnvoll einsetzten (Sie kann damit keinen Schaden anrichten)

Waffen Bearbeiten

  • Stab: Sollte sie sich verteidigen müssen, so tut sie dies mit einem Stab und bedient sich den Elementen Wasser,Erde und Wind.
  • Skalpell/Messer: Zwar nicht für den Kampf gedacht, aber dennoch gefährlich. Sie schwingt das Skalpell wie eine verlängerte Hand mit unheimlicher Schnelligkeit und Präzision. Mit Kampfdolchen und dergleichen kann sie nicht wirklich umgehen.
  • Alle anderen Waffen hatte sie bestenfalls mal in der Hand, kann damit aber absolut nicht umgehen.
Beziehungen und Gesinnung
Beziehungen

FamilieBearbeiten

Maverick Raine - Vater

Joanna Raine - Mutter

"Freunde"Bearbeiten

Ansil Marayas - "Wir verfolgen dasselbe - Gehen wir doch ein Stück des Weges zusammen~"

Bekannte und KameradenBearbeiten

Chloe Jomala -"Was für schöne Augen!"

Mortimer Wittgenstein -" Ansils laufendes Portemonnaie! Ansils laufendes HÜBSCHES! Portemonnaie!"


Das Gesicht kenne ichBearbeiten

Der Untote "Ansil - der ist dir aber wirklich gelungen,khihihi~"

Lian T'ado " Du bist neu hier - magst du Ratten?"

Ungemocht bis gehasstBearbeiten

Niemand bekannt

In ErinnerungBearbeiten

Paul Raine - Bruder "Irgendwann werde ich es wieder gutmachen, dass ich nicht da war,als du mich am meisten brauchtest!"


Dahlia2
Die Gerüchteküche brodelt...
...und brodelt
"Mein Bekannter an der Sonnenküste behauptet, die Kleine hätte mal 5 Roegadyn unter den Tisch getrunken!"
"SO eine Schönheit, und trotzdem sieht man sie NIE in männlicher Begleitung... Ob sie wohl noch zu haben ist? Hoffentlich steht sie am Ende nicht auf Frauen!"
"Angeblich will die Kleine das Raine-Erbe nicht antreten. Wie kann man nur so ein Vermögen NICHT erben wollen???"
Galerie


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki