FANDOM


Die Quests Bearbeiten

Eine Auflistung der Quests die mit dem Thema Chocobo zutun haben (Reittier, Kampf, Rennen, Training, Zucht)

Level Quest Start-NPC Vorraussetzung Belohnung
15 Auf ins Vergnügen Betuchter Jüngling (Nald-Kreuzgang 9;9) / Zugang zum Gold-Saucer
15 Rivalen der Chocobo-Rennbahn Rennleiterin (Gold-Saucer) Quest: Auf ins Vergnügen
  • Erhalt eines Renn-Chocobo
  • 1x Renn-Chocobo-Registrierung I (M)
  • 1x Renn-Chocobo-Registrierung I (W)
15 Rennformalitäten Kätering (Tiefer Wald) Quest: Rivalen der Chocobo-Rennbahn Chocobo-Rennen
15 Woher kommen die kleinen Chocobos? Chocobo-Pflegerin (Gold-Saucer) Quest: Rennformalitäten
  • Chocobo-Zucht
  • 1x Spezial-Futter: Geschwindigkeit II
  • 1x Spezial-Futter: Antritt II
  • 1x Spezial-Futter: Köpfchen II
  • 1x Spezial-Futter: Puste II
  • 1x Spezial-Futter: Ausdauer II     
20
  • Mein eigener Chocobo (Legion der Unsterblichen)
  • Mein eigener Chocobo (Mahlstrom)
  • Mein eigener Chocobo (Bruderschaft der Morgenviper)
  • Legion: Swift (Nald-Kreuzgang 8;8)
  • Mahlstrom: R'ashaht Rhiki (Obere Decks 13;12)
  • Bruderschaft: Vorsaile Heuloix (Neu-Gridania 9;11)
Mitgliedschaft bei einer staatlichen Gesellschaft 1x Chocobo-Pfeife
30 Mein kleiner Chocobo  Docette (Südwald 17;28) Quest: Mein eigener Chocobo Chocobo im Kampf einsetzbar
30 Geheimnisse der Chocobo-Zucht Luquelot (Tiefer Wald 20;21) Quest: Mein kleiner Chocobo
  • Chocobo-Training möglich
  • 1x Krakkagemüse

Chocobos im Kampf Bearbeiten

(folgt)

Chocobo-Rennen Bearbeiten

(folgt)

Chocobo-Training und Zucht Bearbeiten

Seit dem Patch 2.3 ist es möglich, Chocobos aufzuzüchten. Hierfür müsst ihr die Quest "Geheimnisse der Chocobo-Zucht" ("Bird in Hand") abgeschlossen haben. Zudem müsst ihr oder eure Gilde ein Haus besitzen mit einem Chocobostall.

Stellt das Chocobo in den Stall. Solange das Chocobo im Stall ist, kann es weder als Reittier, noch im Kampf eingesetzt werden.

Achtet beim Stall darauf, dass er immer sauber ist. Nur im sauberen Zustand ist das Training am effektivsten. Dafür benötigt man allerdings einen speziellen Zauberbesen (Magicked Stable Broom), der entweder teuer beim Housing-NSC (20.000 Gil!) oder dem Schreiner eures Vertrauens zu erwerben ist.

Über das Menü könnt ihr den Chocobo nun auch trainieren. Dazu wählt ihr außerdem das Belohnungs-Futter aus – mehr Motivation für den Chocobo sich anzustrengen! Jeder Chocobo kann alle 60 Minuten trainiert werden, um Erfahrungspunkte zu bekommen.

Es gibt verschiedene Speisen, mit denen ihr die Chocobos belohnen könnt. Die meisten kann man durch Gartenarbeit (Gardening) erhalten. Die Erfahrungspunkte, die der Chocobo bekommt, sind für alle Futtersorten gleich. Wenn man dem Chocobo eine Sorte wiederholt gibt, kann diese zur Lieblingssorte werden. Mit dem Futter kann man den Chocobo dann auch im Kampf beschwören (statt Gizar Kraut), wodurch dieser mit Besonderheiten ausgestattet wird (siehe unten). Beim Lieblingsfutter wird der entsprechende Effekt nochmal verstärkt. Man kann das Lieblings futter jederzeit ändern, indem man eine andere Futtersorte wiederholt als Belohnung nach dem Training reicht.

  • Krakkagemüse (Krakka Root), erhältlich in den Housing Zonen
  • Curielgemüse (Curiel Root), anbaubar, Mehr Erfahrung für den Chocobo
  • Sylkisgemüse (Sylkis Bud), anbaubar, Höherer Angriffswert für den Chocobo
  • Mimettgemüse (Mimett Gourd), anbaubar, Höhere Heilkraft für den Chocobo
  • Tantalgemüse (Tantalplant), anbaubar, Mehr HP für den Chocobo
  • Pahsanagemüse (Pahsana Fruit), anbaubar, Mehr generierter Hass für den Chocobo
  • Thavnair-Zwiebel (Thavnairian Onion), anbaubar, erhöht den maximalen Rang des Chocobos um eins.

Wenn der Chocobo Rang 10 erreicht hat (was auch durch gemeinsames kämpfen passieren kann), muss man ihm eine Thavnair-Zwiebel geben, damit der maximale Rang um eine Stufe erhöht wird. Man kann den Chocobo so bis zu Rang 20 aufsteigen lassen.

( Quelle )

Chocobo-Farben Bearbeiten

Die Früchte Bearbeiten

Um ein Chocobo zu färben benötigt ihr ein eigenes Haus mit einem Chocobostall, indem ihr euren Chocobo abstellen könnt. Ausserdem müsst ihr die Quest "Geheimnisse der Chocobo-Zucht" abgeschlossen haben.

Es gibt verschiedene Früchte zur Färbung des Chocobos. Die Samen erhaltet ihr beim Jagdmeister eurer staatlichen Gesellschaft für jeweils 15 Jagdabzeichen. Mit einem Humus der Stufe 3 sollten mindestens 18 Pflanzen erntbar sein. Jede der Pflanzen ist ohne Düngen nach 3 vollen Tagen ausgewachsen.

Es gibt folgende Früchte und ihre Grundfarben:

Deutsch Englisch Farbe
Xelphatol-Apfel Xelphatol Apple Rot
Doma-Pflaume Doman Plum Türkis
Mamook-Birne Mamook Pear Grün
Val-Frucht Valfruit Violett
O'ghomoro-Beere O'Ghomoro Berries Dunkelblau
Cieldalaes-Ananas Cieldalaes Pineapple Gelb
Han-Zitrone Han lemon Grundfarbe (Wüstengelb)

Bearbeiten

Der Ablauf Bearbeiten

Zum Färben eines Chocobos gebt ihr das Chocobo in den Chocobostall. Dort füttert ihr das Tier mit einer Kombination aus Früchten, um ein Gefiederwechsel zu erreichen. Jedes Mal, wenn ihr die Nachricht "Eurem Chocobo wachsen neue Federn" lest, habt ihr einen Farbwechsel vollzogen. Wartet dann die vollen 6 Stunden und ihr könnt das Chocobo abholen und seine neue Farbe bestaunen.

Nützliche Hilfen Bearbeiten

Chocobo Color-Chart von Alinah (Englisch) Bearbeiten

Chocobo Color-Chart (by Alinah)
Eine Möglichkeit zur Übersicht ist die Color-Chart von Alinah89. Hier sind die Farben als Landkarte dargestellt. Jeder Pfeil steht dabei für die jeweilige Frucht, die gefüttert werden muss. Jeder Pfeil bedeutet einmal die Nachricht: "Eurem Chocobo wachsen neue Federn".

Chocobo-Farbrechner (Englisch) Bearbeiten

Der Chocobo-Farbrechner wurde bisher von vielen Spielern als hilfreich benannt. Dabei wählt man die Farbe aus, die der Chocobo im Augenblick besitzt und anschließend die Zielfarbe, auf die hingearbeitet werden soll. Der Rechner gibt anschließend die exakte Menge an Früchten an, die verfüttert werden müssen.

Wichtig dabei ist, auch der Farbrechner beinhaltet noch immer Fehler uns ist keine 100%ige Garantie.

Neben den bisher hier aufgezählten Tipps, hat auch der Chocobo-Farbrechner vielen Spielern sehr geholfen. Dabei wählt ihr die Farbe aus, die euer Chocobo im Augenblick besitzt und anschließend die Zielfarbe, auf die ihr es abgesehen habt. Der Rechner gibt euch anschließend die exakte Menge an Früchten an, die ihr verfüttern müsst, um die gewünschte Farbe zu erreichen.

Bei der Benutzung solltet ihr auch darauf achten, die Früchte blind zu verfüttern, ohne auf eventuelle Zwischennachrichten über die geänderte Gefiederfarbe zu achten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki