FANDOM


Ishgard befindet sich fest im Griff der päpstlichen Kurie - der Papst führt mit strenger Hand, die Ritter beschützen das Volk. Doch nicht alle Mächtigen sind von nobler Gesinnung und einige unter ihnen trieben schändlichen Missbrauch mit ihrer Macht. Um das Volk vor jenen Ungerechten zu schützen, erhoben sich bald einige, die man als Dunkelritter kannte. Sie schraken selbst vor dem Mord an Rittern und Würdenträgern der Kurie nicht zurück, um für die schuldlos Entrechteten einzutreten. Den Schild, auf dem das Emblem ritterlicher Macht prangt, verschmähen sie und trotzen der Dunkelheit einzig mit einem Schwert bewaffnet - und einer Kampfkunst, die die Schärfe ihrer Klinge mit den Kräften der Magie ergänzt.

Hauptklasse: Keine (Stufe 30 in beliebiger Klasse)
Nebenklasse: ??? (Stufe 15)
Zusatzklasse: ??? (Stufe 0)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki