FANDOM



Fassbier

Produkt

Preis für 5 Liter

Preis für 25 Liter

Preis für 50 Liter
Helles Hyuran Bier 25 Gil 55 Gil 94 Gil
Limsa Piratenbräu 19 Gil 48 Gil 89 Gil
Roegadyn Urbier 23 Gil 50 Gil k.A.
Hochlandbier aus Coerthas 22 Gil 53 Gil 87 Gil
Würzbier aus Gridania 28 Gil 58 Gil 85 Gil
Honigbier 20 Gil 25 Gil 40 Gil
Ul'dahs Wüstenbier 26 Gil 54 Gil 94 Gil

Beschreibungen der Biersorten

  • Helles Hyuran Bier: Diese Bier hat einen wundervollen Geschmack. Dieses Bier wird in den weiten der Ebenen in Zentral La Noscea hergestellt. Für den Geschmack sorgen die Zutaten die aus der Region stammen und dort angebaut werden. Der Hopfen ist eine Spezielle Wilde Art die
dort an den Hängen des Schurkenstrom zu wachsen scheinen. Seine Farbe macht es auch für die Augen ansprechend und verführe zum Probieren.
  • Limsa Piratenbräu(helles Bier): Das Piratenbräu ist ein Heimisches Bier, das von den ehemaligen Seewölfen die damals die Küsten von Limsa Lominsa und der Umgebung in Angst und Schrecken versetzt haben. Die Zutaten hierfür Stammen aus den Ländereien wo einst diese Piraten gelebt haben sollen. Der sehr spezielle Geschmack des
Bieres verdankt es einer geheimen Zutat die die Bierbrauer nicht preisgeben wollen. Legenden behaupten dass Fische in den Bierfässern schwimmen. Andere sagen das dieser Geschmack durch das hinzugeben von Meerwasser entsteht. Nicht desto trotz hat dieses Spezielle Bier se19ine Liebhaber unter den Leuten von Limsa. Ganz besonders unter den Seefahrern.
  • Roegadyn Urbier(Dunkel/Süffig): Das Urbier ist ein dunkles Starkbier mit einem hohen Alkoholanteil. Dieses Bier wird in einer kleinen versteckten Brauerei in der Heimat der Lohengarde hergestellt. Wie die Genaue Herstellung oder welche
Zutaten benutzt werden ist weitgehend unbekannt, da die Braumeister keinen auch nur in die Nähe der Brauerei lassen. Dennoch hat dieses Bier unter einigen Bierliebhabern einen Platz gefunden. Auch ist dieses Bier mit Vorsicht zu genießen ist da es auf die Konstitution der Roegadyn ausgelegt ist
  • Hochlandbier aus Coerthas(Dunkel/etwas Süßlich): Das Hochlandbier wird in einer kleinen Brauerei unter Camp Drachenkopf gebraut. Dieses Starkbier, auch Drachenklopfer genannt,ist bekannt dafür eine Süße Note zu haben die dadurch entsteht das Malzzucker zu den Zutaten beigemengt wird. Das in Coerthas beliebte Bier hat es in den
tieferen Regionen etwas schwerer da die süße Note doch viele abschreckt.
  • Würzbier aus Gridania(Trüb/leichte Kräuternote) Dieses trübe mit Waldkräutern versetzte Bier ist ein Geheimtipp unter den Kennern. In einer Brauerei die zwischen dem Süd und Ostwald Gridania’s liegt produzieren schon seit mehreren Generationen
dieses Bier und noch drei weitere Produkte die in unserem Sortiment vorhanden und zu kaufen sind. In ihrem Garten sowie die wilden Kräuter aus dem Wald gibt dem Bier eine besondere Note die seines gleichen sucht. Da nie dieselben Kräuter verwendet werden schmeckt jedes Bier einzigartig. Ein Qualitätsmerkmal sind die im Bier schwimmenden Kräuter.
  • Honigbier: Auch dieses Produkt stammt aus der kleinen Brauerei in Gridania. Der dafür verwendete Honig wird in der kleinen Imkerei Blütengold hergestellt,gekauft und der Maische
beigemengt. Der Geschmack variiert auch hier da sie entweder den Blütenhonig oder Wabenhonig nehmen. Dieses Bier erfreut sich starker Beliebtheit bei den Feiern des Klageregiement und es wird gesagt dass das selbige auch am Hof der Regentin getrunken wird.
  • Ul’dah's Wüstenbier(Helles/trüb):Diese starke bittere Bier ist in Ul’dah weitverbreitet.Dieses Bier erfreut sich starker Beliebtheit bei den Arbeitern auf der Hämmerweide, in der Kupferglockenmine und bei den Messingklingen der Stadtgardein Ul’dah und Umgebung. Die Trübung wird dadurch erreicht dass man Kaktorinensaft beimengt und das schon so bittere Getränk noch bitterer macht. Bei der dortigen Hitze wirkt es sehr erfrischend und durch die belebende Wirkung des Saftes wird man Motiviert und belebt.





Spirituosen

Produkt

0,7l Flasche

1 Kiste a 6 Flaschen

Hochland Whisky aus Coerthas 35 Gil 160 Gil
Wiesen Whisky 15 Gil 85 Gil
Halmling Toffelschnaps 11 Gil 60 Gil
Gridanischer Kräuterschnaps 14 Gil 75 Gil
Fruchtiger Orangenlikör 10 Gil 45 Gil
Waldbeerenlikör 12 Gil 65 Gil
Limser Rum 25 Gil 140 Gil
Feuerschnaps aus Ul'dah 22 Gil 125 Gil
Büffeltreter 25 Gil 145 Gil
Oldter Roegadyn 34 Gil 180 Gil
Saurer Sabotender 30 Gil 170 Gil
Drachengeist 28 Gil 155 Gil
Magiertot 27 Gil 157 Gil
Getränke aus dem Durstigen Wolf
Leviathans Welle 20 Gil 114 Gil
Eisherz 16 Gil 90 Gil
Garudas Rast 33 Gil 192 Gil
Nidhogg 30 Gil 168 Gil
Schwarzmagie 20 Gil 114 Gil
Weißmagie 20 Gil 114 Gil
100 Nadeln 23 Gil 132 Gil

Beschreibungen der Spirituosen

  • Hochland Whisky aus Coerthas(Singlemalt/38%): Es gibt nichts

Besseres nach einer erfolgreichen Drachenjagd einen Hochland Whisky zu trinken sagen die Männer von der Weißfelsen-Front. Für diesen Whisky wird nur das reinste Bergquellwasser genommen. Der Destillierte Alkohol wird damit vermischt und in einem Fichtenholzfass eingelagert. Dort erhält er seinen besonderen Geschmack. Das rauchige Aroma erhält dieser angeblich dadurch dass die Fässer mit Drachenfeuer ausgebrannt werden, was dazu beiträgt das dieser Whisky bei Kennern hohes Ansehen genießt

  • Wiesen Whisky(Bourbon/35%):

Der Wiesen Whisky ist als Einsteiger Getränk die beste Wahl. Dieser Whisky hat einen sehr weichen Geschmack und schmiegt sich an den Gaumen. Seine wundervolle Goldgelbe Farbe zeichnet dieses Getränk aus und im Schein der Untergehenden La Noscea’s ist es so als wenn man die Sonne selber trinken würde.

  • Halmling

Toffelschnaps(Wodka/40%) Der Halmlingertoffelschnaps ist ein klarer Schnaps mit hohem Alkoholgehalt. Wie sein Name schon verrät nutzen die Halmlinge Toffeln um diese Getränk herzustellen. Diese werden in den Unterirdischen bauten gezüchtet. Man sagt dass die Halmlinge die dicksten Toffeln züchten.

  • Gridanischer

Kräuterschnaps(Jägermeister/38%) Dieser kräftige Kräuterschnaps wird wie das Kräuterbier, das Honigbier und der Kräutertabak in der kleinen Brauerei in Gridania hergestellt. Man mag es kaum glauben aber tief unter der eigentlichen Brauerei versteckt sich eine kleine Brennerei die vor ungefähr 8 Jahren ins Leben gerufen würde. Sowie das Kräuterbier schmeckt jeder Schnaps anders. Seine Dunkle Farbe und der starke Geruch nach Kräutern sorgen schon beim ersten Schluck für Freude. Vorzugsweise wird dieser als sogenannter Absacker bei deftigen essen angeboten.

  • Fruchtiger

Orangenlikör(40%): Dieser Fruchtige Likör wird aus den Sonnengereiften Orangen aus dem Zedernwald hergestellt. Er zeichnet sich durch seine fruchtige Note und herrliche süße aus. Der Likör ist sehr dickflüssig und eignet sich hervorragend zum verfeinern von Süßspeisen. Dieser sowie der Waldbeerenlikör sind gerne bei den Damen und Adligen.

  • Waldbeerenlikör( 39%):

Dieser Likör stammt aus Herbstkürbissee. Die im Nordwald wachsenden Beeren sind besonders zahlreich und zeichnen sich durch ihre Süße aus die sie an den Likör weiterreichen. Seine dunkelrote Farbe ist besonders intensiv. Dieser wird so wie der Orangenlikör gerne zum verfeinern von Süßspeisen verwendet und erfreut sich großer Beliebtheit bei der Gridanischen Jugend

  • Rum aus Limsa/braun(45%):

Dieser aus braunen Zucker hergestellte Rum wurde von den Seewölfen aus ihrer Heimat importiert und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Seemännern wie auch den Gelbjacken. Die braune Farbe und er starke Eigengeruch sorgen für ein Gefühl selber ein Pirat zu sein. Früher wurde dieser Rum ausschließlich von den Seefahrern importiert was sich aber seit der Eröffnung der Brennerei in Limsa nicht mehr profitabel erweist. Unter der Anleitung der Seewölfin Stürmische See wird ein Rum bester Güte und Qualität gebrannt. Laut Ihrer Aussage sei es ein Familien Rezept das Ihrer Familie seit Generationen für sich behält und bis auf den Ur Urgroßvater zurückführt der Selber Pirat war.

  • Feuerschnaps aus

Ulda/klar(45%): In diesem Schnaps brennt die Seele und Temperament Ul’dah's. Dieser klare Schnaps wird auch von manchen als Rachenputzer bezeichnet. Welche die diesen Schnaps noch nie getrunken haben empfinden diesen als sehr stark und kratzig. Unter den Legionären ist es Brauch das ein neuer Rekrut drei dieser Schnäpse trinkt ohne zu husten.

  • Büffeltretter(45%/ Starker

Wodka mit einem Stück Büffelhorn drin/Trüb): Eine Rarität unter den Schnäpsen ist der Büffeltretter. Im Schnaps liegt ein Stück eines Büffelhorns was den ganzen eine trübe Färbung gibt. Der sehr eigenwillige Geschmack trifft nicht auf viele Geschmäcker aber die die diesen trinken leidenschaftlich und sagt dass grade das Stück Horn dem ganzen eine besondere Note verleiht.

  • Oldter Roegadyn(80%/wird

angezündet, ausgepustet und dann getrunken/ Lakriznote/Ölig schimmernt): Der Oldte Roegadyn ist ein sehr spezieller Schnaps der nur in einer besonderen Art und Weise getrunken werden sollte. Es ist nur wenig über diesen Schnaps geschweige über seine Herstellung bekannt da dieser wie das Roegadyn Urbier nur von der Lohengarde hergestellt wird. Im Licht schimmert dieser Regenbogenfarbend was auf sehr seltene oder spezielle Zutaten zu schließen ist. Getrunken wird dieser wie folgt: Der Schnaps wird angezündet. Nach einer weil entstehen kleine Bläschen die langsam zur Oberfläche steigen. Wenn die Bläschen diese erreicht haben sollte das Getränk ausgepustet werden. Nach der Vorgehensweise wird bis Zehn gezählt und dann Getrunken. Der Schnaps bekommt dann eine starke Lakritz Note. Obwohl diese angezündet wurde ist das Getränk nur angenehm Warm. Abweichungen von diesem Vorgang werden nicht empfohlen.

  • Saurer

Sabotender(45%/schnaps auf Kaktormilchbasis): Der Saure Sabotender ist ein Kaktormilch basierender Schnaps. Zu den Zutaten gehört auch Kaktorinensaft der diesem seine saure Note gibt. Anfang nur in klein Ala Mhigo und in der vergessenen Oase verkaufte Getränk wurde von einem Händler entdeckt und weiter vermarktet. In den warmen Regionen verkaufte sich dieses Getränk sehr gut und es ist ein langsames voranschreiten in den anderen Stadtstaaten abzusehen.

  • Drachengeist/klar(45%): Der

Drachengeist verdankt seinen Namen aufgrund der Wunderlichen Form seiner Flasche. Diese hat die Form eines Drachen der auf einem Felsen hockt. Aus dem Maul des Drachen ergießt sich dann der Inhalt. Dieser aus dem Schmelzwasser Coerthas hergestellte Schnaps soll als Geheime Zutat Drachyceratränen beinhalten. Dabei ist bekannt dass diese Unterart des Drachen nicht weint.

  • Magiertot/klar (48%): Ein

klarer Schnaps dem nachgesagt wird das diese, bei zu exzessiven Genuss, einen Magier tötet oder aber seiner Magie beraubt. Nach einer Erzählung konnte ein Magier nach exzessivem Genuss, des nach Walnüssen schmeckende herbe Schnaps, keine Magie mehr wirken. Erst einen Tag später sollte es ihm gelingen. Allerdings trifft es die Annahme zu, das der Magier schlichtweg seine Zaubersprüche vergessen hatte.

  • Leviathans Welle:

Ein klassischer Cocktail aus dem Durstigen Wolf. Die Exportvariante behält das starke Wassermelonen-Aroma mit der Note Orange, ist allerdings leicht bläulich eingefärbt.

  • Eisherz(24%):

Scharf und erfrischend ist der Pfefferminzlikör des Wolfes. Am besten eiskalt und auf Eis serviert.

  • Garudas Rast(20%):

Der bekannte Wolkenbruch als ein Likör zusammengefasst. Rum, eine Note Kokosnuss, Erdbeere und eine sahnige Grundnote.

  • Nidhogg(22%):

Bitter und scharf, den Zorn des hohen Drachens symbolisierend. Kukurulikör mit einer starken Note Chili.

  • Schwarzmagie(18%):

Ein starker Kaffeelikör der sowohl aufweckt als auch beschwipst.

  • Weißmagie(18%):

Ein heller, süßer Likör mit einer starken Vanillenote.

  • 100 Nadeln(40%):

Schnaps aus Kaktorblüten, Rümpfen und Milch. Er zeigt eine leichte Trübung.





Wein

Produkt

0,7l Flasche

1 Kiste a 6 Flaschen

Süßer Rotwein 40Gil 55 Gil
Trockener Rotwein 30 Gil 48 Gil
Waldbeerenwein aus Gridania 35 Gil 50 Gil
Witwenwein 30 Gil 53 Gil
Würzbier aus Gridania 38Gil 58 Gil
Weißwein aus Limsa 28 Gil 25 Gil
Drachenblut/Wein aus Coerthas 39 Gil 54 Gil

Beschreibungen der Weine

  • Süffiger Roter aus

Rabanastre(süß):Dieser Exklusive importierte Wein kommt aus dem heißen weit entfernten Rabanastre. In diesem heißen und trockenen Klima wachsen seltene Wüstenweintrauben die in der ganzen Stadt zu finden sind. Einst waren diese Weintrauben ansässig in den angrenzenden Morrgebieten. Doch ein Gärtner brachte einige Samen in die Stadt und züchtete dort eine völlig neue Art heran. Obwohl sie in diesem trockenen Klima wachsen sind die Trauben groß und fleischig und eigenen sich besonders gut zur Herstellung von Wein. Die tiefrote Farbe, der fruchtige Geschmack sowie der samtige Abgang machen diesen Wein so beliebt. Egal auf festlichen Anlässen oder zu einem guten Abendessen. Dieser Wein ist ein Hochgenuss der Extraklasse.

  • Halbtrockener Roter aus

Ul'dah: Dieser trockene Rotwein kommt aus dem Zentralen Thanalan zwischen dem Kohlestubbahnhof und Knochenbleich. Bei einer kleinen Oase mit einem großen Baum in der Mitte wachsen die Reben für diesen Wein. Einige der dort Ansässigen Quirrin züchten und verarbeiten diese zu einem süß sauren Saft der die als Grundlage für diesen Wein dient. Wie allerdings die Ul’dahner an diesen Saft herankommen ist nicht bekannt.

  • Waldbeerwein aus

Gridania(süß)-> (Abendrot): Dieser Wein stammt von einem kleinen Gut beim Herbstkürbissee. Der von der Familie Rebmann hergestellte Wein ist von erlesenem Geschmack und seine rote Farbe harmoniert mit seiner fruchtigen süße. Die Reben wachsen hierfür direkt an den Hängen vom See und werden mit kleinen Booten abgeerntet. Im Laden wartet der alte Jonas nur auf Kundschaft denen er den Wein, den er Abendrot nennt, nur zu gerne verköstigen und verkaufen möchte.

  • Witwenwein(Trockener

Weißwein): Dieser Wein stammt aus demselben Gut wie der Abendrot. Dieser trockene Wein wird vorwiegend gerne zu Fisch gegessen der auch in den angrenzenden Gewässern geangelt werden kann. Der Name des Weins kommt daher dass dieser vermehrt von Frauen getrunken wird während Männer den Abendrot favorisieren. Seine leicht hellgelbe Färbung macht diesen Wein zu einer Augenweide am frühen Abend.

  • Würzwein aus Gridania(kalt

u. warm genießbar): Dieser Wein mit würziger Note stammt aus der Region rund um das Haukke Anwesen. Die dortigen Beeren, Trauben und Kräuter sind schwer zu holen da Trauerweiden diese Gegend unsicher machen. Aber jeder Tropfen dieses Wein ist ein Genuss sondergleichen. Seine leichte süße die sich mit dem Herben Geschmack der wilden Kräuter vermischt sorgt für eine neue Erfahrung und Weinliebhabern. An Volksfesten in Gridania wird dieser Wein kalt aber auch Warm ausgeschenkt. Wobei wenn dieser Warm serviert wird die Kräuternote stärker durchkommt.

  • Weißwein aus Limsa: Ein

trockener Weißwein aus Limsa Lominsa der aus dem westlichen La Noscea stammt. Das dortige Klima und die fruchtbare Erde sorgen für reiche Ernteerträge für die Landwirte. Der Wein wird Regional im Bismark sowie in kleineren Tavernen angeboten. Ein Wein der zu Fisch aber auch zum herstellen von Süßspeisen geeignet ist. Vorzugweise wird dieser gekühlt getrunken.

  • Drachenblut/Wein aus

Coerthas(etwas stärker
mit würz Note wird warm getrunken)-> Auf den Zinnen von Camp Drachenkopf sowie der  Weißfels-Front wird dieser Wein getrunken. Bei der immerwährenden Kälte sorgt dieser besonders würzige starke Wein für Innere wärme. Seinen Namen verdankt er seiner blutroten Farbe die stark an das Blut eines Drachen erinnere. In großen Kupferkesseln wird der Wein erwärmt und mit Zimt, Anis und Orangen verfeinert. Egal ob einfacher Knappe oder Hoher Lord, dieser Wein mundet jedem.






Tabak

Produkt

Preis je 120g

Tabak (Normal) 15Gil
Tabak mit Whisky Geschmack 17Gil
Tabak mit Honig Geschmack 17 Gil
Kräutertabak 18Gil
Minztabak 18 Gil
Khasimtabak 20 Gil

Beschreibungen

  • Der normale Tabak wird in

der Region der Sonnenküste sowie auch bei Camp Knochenbleich angebaut. Der von feinem bis groben Schnitt getrocknete Tabak eignet sich für Pfeifen aller Art. Der in der Fabrikation Malvorus wird nach einem alten Familienverfahren verarbeitet und dort Pur oder aber mit Whisky und Honig Geschmack verkauft. Beide letzteren Sorten werden mit echtem Whisky und Honigmet durchtränkt und wieder getrocknet. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt bis der Tabak den Geschmack der jeweiligen Zutat angenommen hat. Besonders beliebt bei Tavernen wo es auch solche Getränke gibt.

  • Der Kräuter sowie der

Minztabak wird auch hier in den kleinen Betrieb produziert wo auch schon das Würzbier, Honigbier und der Kräuterschnaps hergestellt werden. Mit den Kräutern die auch Verwendung im Bier und Schnaps finden wird der Tabak verfeinert. Die Kräuter werden getrocknet und entweder gehackt oder als Pulver dazu gemischt. Der Duft der von diesem Tabaksorten ausgeht scheint weniger belästigend zu sein als bei den anderen Sorten.

  • Der Khasimtabak scheint

eine besondere Art von Tabak zu sein die aus Klein Ala Mhigo stammt. Die dortigen Bewohnern mögen diesen sehr starken Tabak aufgrund seiner Geheimen Zutat die jedoch nur der Hersteller und Lieferanten wissen. Gerüchte besagen das eine Gruppe Amalj'aa diese Geheime Zutat liefern. Für beginnende Raucher ist dieser Tabak viel zu stark und sorgt sofort für Husten und Würge Anfälle. Khasimraucher erkennt man an dem typischen blauen Rauch der aus der Pfeife qualmt.

  • Der Tabak wird in kleinen

Holzkästchen geliefert. Diese haben eingebrannte oder aufgemalte Muster. Vorne ist ein kleiner aus Bronze gearbeiteter Verschluss um die frische zu gewährleisten. In dem Kästchen wurde eine schmale Trennwand eingebaut so das zweimal 60 Gramm hat. Wachspapier schützt diesen vor Wasser und anderen Fremdstoffen.Als Geschenk Variante gibt es eine Metallbox. Diese wurde mit Gold verziert und kleine Jadesteine runden das Bild ab. Der Verschluss besteht aus Silber. Bei dieser Variante gibt es einen Aufschlag von 15-25 Gil. Je nach Tabak Sorte






Pfeifen

Produkt

Preis Je

Holzpfeife 50 Gil
Pfeife aus Hochlandfichtenholz 80 Gil
Muschelpfeife von der Sonnenküste 110 Gil
Meerschaumbeinpfeife 180 Gil
Knochenpfeife der Amal'jaa 225 Gil
Steinpfeife der Kobolde 300Gil

Beschreibungen

  • Holzpfeife: Diese einfache Holzpfeife

wurde aus Kirschbaumholz hergestellt und ist in dem typischen Design gefertigt. Das Mundstück wurde aus Horn gefertigt und ist unterschiedlich Farbig oder auch einfarbig. Je nach Wunsch des Kunden. Diese Pfeife ist sehr weit verbreitet da sie als billig und gut zu erwerben ist

  • Pfeife aus

Hochlandfichtenholz: Diese Qualitativ Hochwertige Pfeife aus Hochlandfichtenholz hergestellte Pfeife ist für den Raucher von Welt ein absolutes Muss und Standard. Diese ist mit feinen Schnitzereien oder Brandlinien verziert. Das Mundstück ist aus schwarzen oder weißen Horn gefertigt und ist leicht gebogen damit diese sich dem Mund anpasst und dem Raucher ein besseres Gefühl zu geben.

  • Muschelpfeife von der

Sonnenküste: Diese besondere Pfeife stammt von der Sonnenküste und wird dort von den hiesigen Fischern genutzt. Die Pfeife besteht aus Zwei Teilen. Das Glutstück ist eine große Muschel die an ein Mundstück aus Horn gebaut wurde das von den heimischen Büffeln stammt. Da keine Muschel gleich aussieht sehen auch die Pfeifen verschieden aus was bei Sammlern einen hohen Stellenwert genießt und zum Sammeln verführt

  • Meerschaumpfeife:

Meerschaumpfeifen stammen ursprünglich aus Ala Mhigo und werden heute zutage auch in anderen Regionen Eozars angefunden. Während ungebrauchte Meerschaumpfeifen weiß sind, dunkeln sie bei häufigem Gebrauch nach. Diese Eigenheit unterscheidet sie von anderen Pfeifenmodellen. Meerschaumpfeifen werden aus dem Tonmineral Sepiolith angefertigt das hauptsächlich in der Region um Klein Ala Mhigo vorkommt. Mit dem Magnesit verwandtes Magnesiumsilikat wurde zwischen den dortigen fossilen Kalksedimenten gewonnen, die in Tiefen von bis zu 250 Metern lagern. Die Vorteile von Meerschaumpfeifen gegenüber Pfeifen aus Holz bestehen u. a. darin, dass ein Einrauchen überflüssig wird, dass sie zunächst geschmacksneutral sind und dass das Material (Meerschaum) überaus feuerbeständig ist. Das heißt, dass ein Anbrennen einer solchen Pfeife theoretisch ausgeschlossen ist und es problemlos möglich ist, eine solche Pfeife heiß zu rauchen. Ein Nachteil besteht allerdings darin, dass Meerschaum Tabakaromen aufnimmt, welche beim Rauchen verschiedener Tabaksorten stören. Meerschaumpfeifen sind sehr zerbrechlich.

  • Knochenpfeife der Amalj'aa:

Wie schon der Name es sagt wird diese Pfeife aus den Knochen der Drachen und Riesenschildkröten gefertigt die in der Region leben. Die Aufwendigen schnitz und farbigen Verzierungen sind von besonderer wilden Schönheit die wohl nur die Amal’jal haben. Auch sind diese Pfeifen geschmacksneutral wie die Meerschaumpfeifen und ihr Vorteil dass sie auch nicht den Geschmack von anderen Tabaksorten annehmen. Beide Teile sind aus den Knochen gefertigt.

  • Steinpfeife der Kobolde:

Diese von den Kobolden stammende Pfeife wurde aus Robusten Stein gefertigt. Wie die Kobolde das machen ist weitgehend unbekannt. Es wird angenommen dass diese auf magische Art tun. Diese Pfeifen sind so Robust das sie nur mit äußerster Gewalt zerstört werden können. Obwohl die Glut mehrere Hundert Grad hat ist der Stein kühl und angenehm was für die Hohe Qualität steht aus der die Pfeife besteht. Statt wie bei den anderen Pfeifen wird hier kein Ersatzmundstück geliefert sondern ein kleiner Deckel um das Glutstück zu verschließen.

  • Alle Pfeifen werden aus

Hochwertigen Material hergestellt und haben eine Garantie von einem Jahr. Zu jeder Pfeife bekommen sie ein Reinigungsset sowie auch ein Ersatzmundstück. Die Lieferzeit der Pfeifen Variiert stark da diese unterschiedlich zu bekommen sind.

OOC-Hinweis

So. Hier ist eine Produktliste andem man sich gerne bedienen kann, wenn es um Getränke in Tavernen und Restaurants geht. Die Liste ist aus Anfangszeiten und ziemlich eingestaubt, allerdings mit viel Mühe erstellt worden. Nein. Es ist kein muss das hier zu benutzen.

Ja, diese Liste darf gerne entsprechend erweitert und angepasst werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki