FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.




~ Mahesvara,
... möge dein Blut fließen und das Herz pechschwarz sein ~



~ Es wäre relevant, entscheiden zu können, auf welche Kämpfe man verzichten könnte. Aber das ist eine Kunst und Wissenschaft, die nicht gelehrt werden kann. ~

~ Aussehen ~

Leader - Warrior Inside HD-103:29

Leader - Warrior Inside HD-1

~ Ihr begegnet einem jungen Mann im strömenden Regen und einem Himmel das von Blitzen erfüllt ist. Das Gesicht zum Boden gerichtet. Halb kniend und im Dreck stützt er sich auf seinem zerbrochenen Schwert ab. Die Klinge in viele Einzelteile vor ihm liegend schaut er euch an. Mehrere Pfeile die in ihm stecken bricht er mit einem stummen Schrei ab und geht an euch vorbei als hätte er euch nicht gesehen um den Feinden hinter euch entgegen zu stürmen mit einem Schrei der durch die Nacht hallt ~


~ Besitz ~

  • ~ Zweihandschwert "Rhyshannion"~
  • ~Langbogen " Valyana ein sehr aufwendig bearbeiter Bogen der mit Chocobofedern geschmückt ist~
  • ~ ein Buch das er vor anderen verschlossen hält und mit einem Schloß versehen ist ~
  • ~ eine alte Spieluhr die er von jemanden ihm sehr wichtigen bekam ~

~ Verhalten ~

~ Sein Verhalten ist neuerdings etwas sprunghaft. An einem Tag mit vollem Einsatz seinen Aufträgen seine Söldnerleben erfüllend. An anderen Tagen unberechenbar und nicht gerade freundlich zu Fremden und Freunden. Wieder an anderen Tagen .. die Tavernen aufsuchend für den nächsten Rausch oder den nächsten Waffenschmuggel planend mit Unbekannten nicht ungefährlichen Wesen. Viele nennen ihn neuerdings nur noch "Mahesvara" was soviel wie Opferung des Silberfalken bedeutet oder die letzte Flamme des Verrates. Die Namen trug er schon seit er denken kann als Söldner. Trotz seines veränderten Verhaltens vergisst er niemals seine Freunde oder diejenigen die ihn unterstützen ~

~ Fähigkeiten ~

» Körperbau ■■■■■ " Konnte seinem Körper schon sehr früh mit Kraft und Ausdauer ausstatten während seiner Ausbildung zum Söldner. Athletischer und trainierter Körperbau der es ihm ermöglichte gewisse Wunden und Schmerzen zu verkraften und auszuhalten "

» Zweihandschwert ■■■■■ bis ■■□□□ " Trainierte diese Kunst seit er denken kann und meisterte sie gegen Ende seiner Ausbildung. Doch seit geraumer Zeit wird diese Kunst vernachlässigt und das wirkt sich bemerkbar auf diese Kunst aus. Kann seinem Schwert nicht mehr das Vertrauen entgegen bringen wie es am Anfang war "

» Langbogen ■■□□□ " Eine Kunst die man nicht von heute auf morgen erlernen kann. Eine Kunst die ein wachsames Auge und schnelle Reflexe verlangen. Nicht mehr ganz so ungeübt und trifft nun mittlerweile seine Ziele besser als am Anfang "

» Etikette ■■■□□ " Beherrscht durchaus seit seiner Kindheit einige Umgangsformen die eher dem Adel zuzusprechen ist. Durch seine Botengänge als Kind das ihn an den Hof brachte erlernte er einige dieser Formen und wendet sie auch an "

» Glück bei Frauen □□□□□ " Diese Fähigkeit scheint ihm eher nicht zu liegen. In seinem Leben hatte er einige Freundschaften mit Frauen die aber eher negativ endeten oder auch ihr Leben verloren. Mehrere Male verlor er schon die Frauen für die er was empfand. Fühlt sich als liege auf ihm ein Fluch "

Beziehungen

Bearbeiten

~ Familie ~

~ Obwohl wenige seiner Familie noch am Leben sind hegt er keine große Verbundenheit zu ihnen. Eher verspürt er einen tiefsitzenden Hass wenn er ihnen begegnet oder an sie denkt. ~


Bearbeiten

~ Freunde ~

~ Jemanden als Freund zu bezeichnen ist für ihn so unwirklich, denn eines Tages kann aus einem Freund dein Feind werden ~


Bearbeiten

~ Bekannte & Kameraden ~

Ashik Shali'kas ~ Eine Aura die vom Äußeren her kaum bemerkt werden würde. Ein einfaches Kleid. Keine besonderen Auffälligkeiten. Aber von der Persönlichkeit wirkt sie anders als ihr Äußeres es zu lässt. Treu gegenüber ihrem Lehnsherren. Spürt das etwas nicht ungefährliches von ihr ausgeht ~

Shanya Lukambi ~ Eine dieser Wesen mit den flauschigen Ohren. Ihre Aufgabe die sie sich vorgenommen hat scheint nicht gerade der einfachste Weg zu sein. Dennoch entschlossen es bis zum Schluss durchzuziehen. Diese Aufrichtigkeit ihrer Sache her ist bewundernswert. Hat zuviel Vertrauen in andere ~

Zoe Highwind ~ Eine weitere Aura die ihn für einige Zeit sein Herz erobert hatte. Für ihn war sie etwas besonderes. Vielleicht sogar mehr als das. Aber anscheinend spielte das Leben gegen ihn und entriss sie ihm .. und die Arme eines anderen. Die Trauer über den Verlust über sie sitzt tief ~

Haru Noami ~ Jeder den er bis dahin traf warnte ihn vor einer kratzbürstigen Wesen mit Ohren einer Katze. Das man es schwer hätte mit ihr klar zu kommen und nicht weiß woran man bei ihr ist. Seltsamerweise trat sie ihm gegenüber weder kratzbürstig noch in irgendeiner Weise negativ auf. Schien eher eine offene Person zu sein die jedoch auch ihre Wunden in sich trägt ~

Tahjha Syma ~ Eine weiteres Wesen mit flauschigen Ohren, aber eine sehr offene Person. Und scheint auch kein Geheimnis wirklich aus ihrer Vergangenheit zu machen. Liebt soweit er sie kennen gelernt hat Rum zu lieben. Scheint eine der ziemlich freizügigen und offenen Wesen zu sein. Obwohl er sie kaum kannte schien sie viel Vertrauen in ihn zu setzen und ihn zu respektieren. Wird dieses Vertrauen nicht missbrauchen. Zumindest fürs Erste nicht ~

Bright Dawn ~ Eine dieser großen Frauen, eine Roegadyn. Einer Rasse den er nicht wirklich traut. Hat ein großes Mundwerk und scheint süße Sachen und Alkohol über alles zu lieben. Wie mir scheint ist die Person gerne einer dieser Personen andere zu provozieren um zu sehen wie sie damit klar kommen und die Situation meistern ~

Chah Nocturne ~ Ein männlicher Miqote. Obwohl sie Anfangsschwierigkeiten besaßen scheint davon nichts mehr übrig zu sein. Er würde ihn nun eher als einen Freund sehen dem er vertrauen kann und auf den man sich verlassen kann ~

Jeanne Weild ~ Eine Wiesländerin und von der gleichen Rasse wie er selbst. Lernte sie früh kennen aber verloren sich einige Zeit aus den Augen. Seit längerer Zeit jemand der für ihn sehr wichtig ist und sie respektiert. Unterstützt sie bei ihrer Arbeit auch wenn sie sich nicht immer einig sind ~


einige Mitglieder der Akademie

Bearbeiten

Ungemocht bis gehasst

Flynn Seoron ~ Trifft ihn eigentlich überall. Jedes Mal wenn er ihn sieht scheint er schlechte Laune zu bekommen. Manchmal ist es als sei Flynn überall. Und mischt sich immer noch in Dinge ein die ihn nicht anzugehen haben. Er wird diesen Elezen wohl nie mögen. Ein Heuchler immer noch ~


Bearbeiten

Ruhe in Frieden

  • Mutter Maeve ~ nach der Geburt ihres Sohnes verstorben ~
  • Vater Sinner ~ wurde im Kampf hingerichtet ~
  • Yume ~ verlor ihr Leben durch die Hand von Rhyshannion ~
Gesinnung

Bearbeiten

~ Aura ~

eine Rasse die für ihn sowohl interessant als auch sonderbar gilt


Bearbeiten

~ Elezen ~

obwohl viele sich adelig geben und sie etwas von Respekt vermitteln vertraut er ihnen nicht ganz


Bearbeiten

~ Hyuran ~

fühlt sich seinem eigenen Volk nicht gerade verbunden


Bearbeiten

~ Lalafell ~

obwohl er sie als das gemachte Essen für Gobbues hält gibt es einige die er mag und vielleicht sogar als süß empfindet


Bearbeiten

~Miqote ~

geben sie manchmal unschuldiger als sie in Wirklichkeit sind, hinterlistig und manchmal sogar handzahm


Bearbeiten

~ Roegadyn ~

ist immer wieder erstaunt das unter ihrer Statur auch so etwas wie Intelligenz stecken kann

Wie erreicht ihr mich?


  • die Jagdgründe bei Fiederhag
  • tiefer Wald bei Gridania
  • Tavernen in Limsa Lominsa

Gerüchte

[dies überlasse ich euch, solange es kein Müll ist]


  • "Er wirkt mir wie'n Lüsting, so wie der im Badehaus gegafft hat." - Anonym bleibende Roedagyn (gez. Bright)
  • "Ganz schön stürmisch..." - Jemand
  • "Ist dem Alkohol zum Opfer gefallen als wenn er was verarbeiten muss" - ein Kunde einer der Tavernen
  • Man sah ihn mit einigen zweilichtigen Gestalten einen Waffenschmuggel planen - ein Schwarzmarkthändler
  • Man konnte ihn mit einigen Freibeutern reden hören, um dem es um kurzweilige Rekrutrierung ging und um Plünderungen die nicht gerade von legalen Sorte sind - ein Mann der kurz daraufhin am Abend vergiftet wurde



    Seine Geschichte

    [ Geduld ist eine Tugend ]



      Störung durch Adblocker erkannt!


      Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

      Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.