FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.




Einleitung

"Fire must respect you before it will work with you"


Aktuelles


Im Moment verzichtet sie auf die sonst so markanten Gesichtsbemalungen. Ob es eine reine Laune ist, oder mehr dahinter steckt ist natürlich die Frage.

Aussehen


Für eine Hochländerin ist Roysa wohl von normaler Größe, was im Umkehrschluss bedeutet das sie die meisten Wiesländerfrauen um ein Stück überragt. Ihre Haut ist gebräunt und das offensichtlich nicht nur weil sie sich viel im Freien aufhält und umherreist. Ihre Statur lässt sich am ehesten wohl noch als sehnig bezeichnen. Sie ist kein Muskelpaket, ist aber ebenso wenig ein Schwächling und scheint im Gegenteil gewandt und flink auf den Beinen zu sein. Roysa besitzt ein ausdrucksstarkes Gesicht mit hohen Wangenknochen und klar definierter Knochenstruktur. Während die vollen Lippen meistens von einem Lächeln geziert sind, kann man vor allem aber ihren unterschiedlich eingefärbten Augen die aufmerksame Wachsamkeit ablesen. Während das linke Auge von einem so hellen Braun ist, dass es schon eher golden wirkt, ist die rechte Iris von einem hellen Grünton.

Während ihrer Reisen pflegt sich Roysa mit verschiedenen Gesichtszeichnungen zu bemalen. Die Zeichnungen können dabei variieren und erkennbare Bilder zeigen, oder schlichte schmückende Symbole darstellen. Umrahmt wird das Gesicht von einer dichten Mähne rabenschwarzen Haares das sie zu dicken Dreadlocks geflochten hat. Diverser Schmuck im Haar wie Perlen, kleine Münzen oder auch einfache Bänder setzen dabei bunte Akzente. Überhaupt scheint Roysa es bunt zu mögen. In Städten kleidet sie sich meistens in kräftige Farben und funkelnden Schmuck, selbst wenn die Steine nur aus Glas oder Kieseln sind, die Bänder nicht aus Metallen sondern Leder oder geflochtenen Stoffen. Bei dem ein oder anderen könnte die Frau in ihren besten Jahren so einen zigeunerhaften Eindruck erwecken, zumal sie ohnehin kein festes Zuhause zu besitzen scheint.


Besitz-0

Immer dabeiBearbeiten

  • Eine violette Kontaktperle
  • Eine Chocobo-Pfeife für ihren Chocobo "Kirei"
  • Ein silberner Flachmann in schwarzer Lederhülle
  • Ein Beutel mit variierender Menge Gil
  • Einige Kräuter, Verbände und Tränke
  • Ein paar zerknautschte Kippen und Streichhölzer


Verhalten-0

Roysa wirkt im ersten Moment vor allem einmal offen und entspannt. Sie scheint wenig bis gar kein Problem damit zu haben mit neuen Personen Kontakte aufzubauen. Selbst wenn sie einmal nicht unbedingt wie ein Wasserfall losplaudert, scheint es wenig mit angeborener Schüchternheit zu tun zu haben, allenfalls mit einer gewissen aufmerksamen Wachsamkeit bei der der Gegenüber eingeschätzt wird.

Die Hochländerin macht oft einen gut gelaunten Eindruck. Ihre lebendige Mimik ist nicht selten von einem Grinsen oder Schmunzeln geprägt, dessen Schatten sich nur zu deutlich in die Mundwinkel eingegraben haben. Nicht immer erreicht dieser Ausdruck allerdings auch die Augen die im Vergleich zu ihren Lippen die meiste Zeit ruhig die Umgebung und ihre Mitpersonen im Blick behalten.

Roysa trinkt, flucht, wettet und raucht gern. Sie hat einen Hang zu trockenem bis ins zynische reichenden Humor und kann harsch sein wenn es darum geht ihre Meinung offen jemanden ins Gesicht zu sagen. Gleichermaßen allerdings ist sie auch schnell bereit jemanden zu helfen oder unterstützen. Im Kampf zeigt sie vor allem ein berechnendes, konzentriertes Kalkül das man im ersten Moment nicht recht mit dem Bild in Einklang bringen mag, dass sie im friedlichen Alltag zeigt.


Fähigkeiten

Selbstversorgung und Reisen Bearbeiten

  • Kochen ★★★☆☆ - Roysa hat sich lange genug selber versorgen müssen. Gerade für sie als Genießerin ist es also verpflichtend gewesen, dass sie lernt schmackhaftes Essen zu kochen.
  • Überleben ★★★☆☆ - Jagen, Schutz finden, sich der Witterung anpassen...im Laufe ihrer Zeit hat sie gelernt sich anzupassen.
  • Orientierung / Navigation ★★☆☆☆ - Es reicht um zurecht zu kommen, könnte aber durchaus besser sein. Sie verirrt sich noch oft genug, selbst wenn sie eine Karte zur Hand hat, findet aber im Regelfall das Ziel.
  • Erste Hilfe ★★☆☆☆ - Kratzer versorgen, einen Verband anlegen, eine Wunde auswaschen: Die wichtigsten Dinge sind ihr bekannt.
  • Reparatur (Waffen/Rüstung) ★★☆☆☆ - Kleine Risse flicken, eine schartige Waffe schärfen oder ein kleines Ersatzteil wieder anbringen ist im Rahmen ihrer Möglichkeiten.
  • Reiten ★★★☆☆ - Roysa hält sich relativ sicher im Sattel ihres Chocobo.

Handwerk Bearbeiten

  • Schneidern ★★☆☆☆ - Einfache Dinge kann sie sich zur Not auch selber herstellen. Ein Hemd, Bandagen, ein Kopftuch. Aber sicher nichts, dass man verkaufen könnte.
  • Kürschnern ★☆☆☆☆ - Einige Schuppen oder Zähne herausbrechen, ein Murmelhörnchen häuten...das gröbste kriegt sie irgendwie geschafft.

Kampf Bearbeiten

  • Schwert ★☆☆☆☆ - Sie weiß welches Ende sie in der Hand halten muss und welches in den Gegner gehört.
  • Dolch ★★☆☆☆ - Mit Dolchen stellt sie sich schon ein wenig besser an, aber es sind merklich nicht die Waffen ihrer Wahl.
  • Bogen ★★☆☆☆ - Es reicht aus um auf eine geringe Distanz einen Treffer zu setzen.
  • Magie ★★★★☆ - Definitiv ihr Steckenpferd. Roysa ist mit Magie geübt und setzt sie in Kämpfen vorrangig ein.

Magie Bearbeiten

  • Thaumaturgie ★★★★☆
  • Hermetiker ★★☆☆☆
  • Druidentum ☆☆☆☆☆
  • Astrologie ☆☆☆☆☆


Beziehungen und Gesinnung
Beziehungen

FamilieBearbeiten

(Folgt)

FreundeBearbeiten

  • Eliott - Ein treuer Reisebegleiter und Freund mit dem sie gemeinsam seit Ala Migho unterwegs ist. Ein eingespielter Partner wenn es um Arbeit geht und zuverlässiger Kumpan, wenn es ums Saufen geht.

Bekannte und KameradenBearbeiten

  • Rektorin Alita - Rektorin Alita, Vorgesetzte am Institut und vielleicht bald auch Lehrerin in magischen Belangen. Sie macht einen sympathischen und lebendigen Eindruck.
  • Warren Blackburn - Ein Legionär den sie mit Eliott im Badehaus kennen gelernt hat. Die Verbindung könnte sich als praktisch für zukünftige Aufträge erweisen. Außerdem ist seine lockere Art angenehm.
  • Raika - Der amtierende weibliche Champion des Wolfstanzes. Eine Zufallsbegegnung die ihr schnell sympathisch geworden ist.
  • Tenzin- Ein Au Ra, den sie in der Lilie und danach hin und wieder getroffen hatte. Scheint auch im Panda zu arbeiten.
  • Rey - Eine zufällige Begegnung die sich auf einmal als eine interessante Fügung erwiesen hat. Was ein spendierter Drink nicht alles in Bewegung setzt.
  • Richard - Großmagister und Lehrer am Institut. Inzwischen nimmt Roysa Astrologie-Unterricht bei ihm.


Das Gesicht kenne ichBearbeiten

  • Rose - Tänzerin und Bedienung in der Lilie. Schön wie das Feuer und genauso reizvoll wie angenehm.
  • Ishara - Eine Bekannte von Rose, die sie einige flüchtige Male getroffen hat
  • Hae - Die Chefin der Lilie.

Ungemocht bis gehasstBearbeiten

(Folgt)

In ErinnerungBearbeiten

  • Folgt
Gesinnung

Au RaBearbeiten

  • Xaela: Bisher gab es wenig Kontakt, auch wenn sie durch eine neue Bekanntschaft nach und nach mehr herauszufinden beginnt. Bisher Dinge die ihr durchaus vertraut vorkommen und sympathisch wirken. Verlorene/Aufgegebene Heimat ist eben etwas das unweigerlich verbindet.
  • Raen: Noch weniger Kontakt als zu den Xaela. Die Unterschiede zwischen den Völkern kennt sie nicht wirklich bis auf einige kleine Details. Es wirkt fast als wären die Raen die Wiesländer der Hyuran. Wieso also nicht?

ElezenBearbeiten

  • Erlschatten: Erlschatten sind eben Erlschatten. Roysa hat einige nette getroffen, einige abgehobene und einige ungehobelte. Insgesamt allerdings kommt sie bisher gut mit ihnen zurecht.
  • Dunkelalben: Da sich Dunkelalben sehr zurückgezogen haben, beschränken sich die wirklich seltenen Begegnungen auf flüchtige Momente die nicht ausreichen um ein Bild oder eine Meinung zu festigen. Am ehesten also steht sie ihnen neutral gegenüber, mit der Tendenz ihnen aufgeschlossen zu begegnen.

HyuranBearbeiten

  • Wiesländer: Irgendwo gehört man ja doch demselben Volk an, auch wenn viele Wiesländer die geschätzten Sitten der Hochländer nicht gänzlich nachvollziehen können. Trotz allem hat sie genügend symapthische Zeitgenossen getroffen um die Flachland-Verwandschaft zu mögen.
  • Hochländer: Ihre eigenen Leute. Die wenigen Hochländer mit denen sie noch Kontakt hat wecken Erinnerungen an die alte Heimat und damit auch unweigerlich eine Nostalgie die sie im Alltag meistens zu vermeiden versucht. Trotz allem freut sie sich im Stillen jedes Mal und schätzt die Momente.

LalafelBearbeiten

  • In Ul'dah stolpert man an jeder Ecke über die kleinen Gesellen. Und das wortwörtlich. Die Gefahr eines Knochenbruchs ist dabei nicht so hoch, wie die Möglichkeit auf den letzten Gil verklagt zu werden als Schadensersatz. Tatsächlich amüsieren sie die Lalafel sie gleichermaßen wie sie ihren Geschäftssinn schätzt. Respekt allerdings empfindet sie vor allem deswegen weil sie weiß, dass unter ihnen viele Thaumaturgen, also Kollegen, sind.

Miqo'teBearbeiten

  • Goldtatzen: Es ist schwer ihnen nicht zu begegnen und tatsächlich kommt Roysa auch gut mit den meisten Goldtatzen zurecht. Gute Geschäftspartner und gute Gesellen um gemeinsam zu feiern.
  • Mondstreuner: Bisher wirken die Mondstreuner ruhiger und stiller auf sie. Ähnlich wie bei den Raen fehlt ihr die Erfahrung um ein endgültiges Bild zu festigen. Die Zeit wird es zeigen.

RoegadynBearbeiten

  • Ohne Frage kann sie dieses Volk gut leiden. Hochgewachsen und kräftig sind es nicht nur die ähnlichen körperlichen Merkmale, sondern auch die Mentalität die ihr die Roegadyn sympathisch werden lassen.


Mögliche Kommunikationsansätze

Diverse Möglichkeiten:

  • Abenteuer
  • Reisen
  • Thaumaturgie
  • Allgemein das Thema Magie
  • Alkohol und andere Genussmittel


Gerüchte
Gerüchte
  • Angeblich kann sie an einem Laden mit Tabakwaren nicht vorbeigehen ohne nicht mindestens eine Kleinigkeit zu kaufen.
  • Gerüchteweise soll sie sich bei dem Institut Nagareboshi eingeschrieben haben um ihr Wissen rund um alles magische zu vertiefen.
  • Die letzten Tage soll sie ja recht häufig am Fockmast gesehen worden sein. Hat sie sich etwa doch endlich eine feste Bleibe gesucht?


Geschichte
Geschichte

(Folgt)


Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki