FANDOM


Ein junger Raen, geboren und aufgewachsen in einem kleinen Dorf, das gut versteckt im Herzen eines Waldes in Othard lag – bis die Garlear es entdeckten und es mitsamt den Dorfbewohnern, welche bis dahin noch jeden zugegebenermaßen seltenen Besucher vertreiben konnten, auslöschten. Sakyo ist nichts über weitere Überlebende jenes blutigen Tages bekannt.

Bis zu seiner Flucht, die ihn nach Eorzea führte, war das Dorf Sakyos ganze Welt – entsprechend groß war und ist immer noch der Kulturschock. Seine Neugier zwingt ihn, diese neue Welt kennenzulernen, gleichzeitig hindert ihn seine Angst vor Fremden daran, waren die ersten Fremden, die der Raen je traf, jene, die seine Heimat ausgelöscht haben.

So hat er sich zunächst dafür entschieden, nur äußerst vorsichtig mit den Eorzäern auf Tuchfühlung zu gehen, und den Tiefen Wald seine neue Heimat zu nennen. Mithilfe eines Gleichgesinnten, einem Xaela namens Tsereg, hat er sich kürzlich erstmals nach Gridania getraut und schmiedet nun Pläne, sich in die eorzäische Gesellschaft zu integrieren.

Sakyo (Titelbild)


Kontakt

Freie Gesellschaft:
Morgensonne «Dawn»

Discord:
Aru#6429

Weitere Charaktere:
Arutemus AtomniumSylveret TiraulandMikh Kea

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki