FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.




Einleitung
Sayuri: ".. Aber wo soll ich hingehen?"

o-kāsan: "Nach Limsa oder Uldah das spielt keine Rolle Sayu ~ hauptsache weit weg von hier, und das SOFORT!!!"

Sayuri: "Wieso kommt ihr nicht mit mir ?

*Auf diese Frage wusste sie bereits die Antwort  ..Sie ist zu alt und krank noch dazu*

o-kāsan: "Das geht nicht mein Kind!  Pack nur das nötigste ein und gehe zum Hafen, Heiji wird dich auf ein Schiff richtung Eorzea bringen. "

Sayuri: " Aber was ist mit dir ? Sie werden dich gefangen nehmen oder schlimmer noch töten. Ich kann dich nicht zurück lassen, ich schaffe das nicht ohne dich."

*Sayuri brach in tränen aus und ihr wurde klar das sie ihre Mutter und ihr Land niemals wieder sehen wird*

O-kasan: Du kannst und du wirst! Vergiss nie was du gelernt hast. Du bist eine Geisha!

Aussehen

Für eine Au Ra (Raen) ist Sayuri recht großgewachsen dafür aber doch sehr schlank. Ihr Schwarzes Haar welches sie meist hochgesteckt trägt umrahmen ihre auffallend hellblauen Augen. Privat wie Beruflich trägt sie Kimonos.


Besitz

Sayuri kann eine Okiya ihr eigen nennen in den Lavendelbeeten Bezirk 4 Haus 41

Inhalt der ÄrmeltaschenBearbeiten

  • ein Beutel mit Gil
  • ein paar Schriftrollen
  • ein Domanisches Messer
Verhalten
  • Ruhig
  • Freundlich
  • Hilfsbereit
  • Höflich
Fähigkeiten
  • Schwarzmagierin
  • Sie erhielt eine Ausbildung in Tanz und Musik
  • Als Geisha ist es selbstverständlich das sie die Teezeremonie beherrscht
  • Von ihrer Mutter lernte sie das schneidern von Kimono's
Beziehungen
Familie
  • Vater: Jiro Miyashi
  • Mutter: Sakura Nitta (o-kāsan)
Freunde
  • Nijali Salome
Kameraden / Bekannte
  • (folgt)
Feinde
  • Garlear


Gesinnung
Au Ra

Freundlich

Elezen

Freundlich

Hyuran

Freundlich

Lalafel

Freundlich

Miqo'te

Freundlich

Roegadyn

Freundlich


Gerüchte

Man sagt ihr nach sie kommt aus einer Domanischen Adeligen Familie- ~ bestätigt hat sie das aber nie.


Mögliche Kommunikationsansätze

Ansprechen kann/darf ihr natürlich jeder. Freundlicher sollte sie aber zu denen sein die auch unter der Herrschaft der Garlaer leiden mussten.

Geschichte
((OOC)) Als uneheliche Tochter eines Domanischen Adeligen und einer Geisha konnte sie nicht bei ihrem Vater leben. Der gab ihr in der Obhut der berühmten Geisha Sakura Nitta, die sie zu einer Geisha ausbildete.


Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki