FANDOM


Moogle Putzteufel

Dieser Charakter scheint ein wenig eingestaubt... Zumindest wurde die Wiki-Seite lange nicht mehr aktualisiert.

Dieser Hinweis verschiebt den Charakter automatisch in die "Putzteufel"-Kategorie. Ist der Charakter noch aktuell, so kann der Putzteufel wieder entfernt werden. Sollte der Putzteufel länger als 1 Monat bestehen bleiben, so gilt der Charakter als "inaktiv" und kann auf den Friedhof geschoben werden. Vielen Dank für eure Mitarbeit!

  • Gemeldet: 20170626233028




Einleitung

Falls du irgendwann einmal weg von hier und zum fernen Himmel strebst,

dann spring auf, sage: "Los, auf geht's!" und lache!



Aussehen
Klein, definitiv klein.

Wie die meisten ihrer Art ist Suzu alles andere als groß, tatsächlich kratzt sie wie viele ihrer Art am unteren Durchschnitt.

Vielleicht wächst sie ja noch ein Stück, und ihre Oberweite gleich mit ihr.

Die hellblonden Haare mit den dezenten, rosa Nuancen wurden gebändigt. Sie trägt sie trägt sie recht Häufig anders, nicht selten kommt es vor das sie ihr auch einfach im Gesicht hängen.

Ein bisschen schief geschnitten ist es aber trotzdem - ein gelehrter Kosmetiker war das ganz sicher nicht!

Auch ihre, für Raen typische, weißgoldenen Schuppen, sowie die Hörner und der Schweif weisen besonders an den zulaufenden Spitzen einen kaum sichtbaren rosaton auf.

Habt ihr gesehen was sie alles mit diesem Schweif tun kann? Unglaublich wie beweglich er ist!

Fast dieselbe Farbe wie die Schuppen tragen auch ihre Augen, einen hellen Goldton umrahmt von einem hell roten, fast weißen, leuchtenden Ring. Inzwischen besitzt sie neue Kleidung und sieht damit sogar relativ ordentlich aus!

Sie hat sich gemacht! So kann man sich sehen lassen“

Narben trägt sie keine, allerdings ein Brandzeichen in der Form eines Wappens, kaum Größer als eine Gil-Münze direkt zwischen den Schulterblättern, dieses hält sie jedoch recht gut ‚versteckt‘ und selbst wenn nicht ist die Narbe so hell das man es wohl erst beim genaueren Hinsehen erkennt. Die einzigen Makel sind wohl ihre Knie, denn, zumindest hin und wieder, tragen diese Pflaster, was offensichtlich zeigt das sie nicht die geschickteste Person auf zwei Beinen ist. Pflaster können sich daher auch gerne mal an den Fingern oder dem Handballen befinden.

Sie soll sogar mal die Bisswunde eines alten Mannes mit einem Pflaster verarztet haben.. - äußerst hilfreich.


Besitz
Ihr Besitz beschränkt sich auf das, was sie so bei sich trägt - so scheint es. Ob das stimmt oder nicht, wird man wohl heraus finden müssen wenn man sich dafür interessiert. Lediglich ein kleiner Dolch scheint etwas neuwertiger zu sein.

Seit neuestem trägt sie stets eine Kette aus Muscheln um ihren Hals. Sie scheint selbstgemacht und ein Geschenk gewesen zu sein, wird sie doch nicht müde diese jedem zu präsentieren!

Inhalt der TaschenBearbeiten

  • Ein Sammelsurium an Pflastern.
  • Ein kleiner, lederner Beutel mit einer noch kleineren Menge Gil und .. Knöpfen.
  • Hier und dort reichlich zerknickte Origamitierchen.
  • Ein silbernes Amulett und damit das einzige was von Wert zu sein scheint. Nur selten gibt sie es aus der Hand so wird man kaum das Wappen darauf erkennen können.
  • Ein kleines Büchlein zusammen mit einem Kohlestift.
  • Ein fein verzierter Ring der eine Kontaktperle umfasst. [ein Geschenk von Janremi]


Verhalten
  • Eine ziemliche Frohnatur welche sich gerne mit ganz viel Optimismus Überwasser hält.
  • Sie interessiert sich so ziemlich für alles und jeden, dabei ist sie jedoch nicht penetrant. Zeigt man ihr die Grenzen werden diese nur selten überschritten.
  • Für mancherlei Sachen, besonders was das zwischenmenschliche angeht fehlt ihr das Verständnis, hin und wieder werden Metaphern Wort Wörtlich genommen, oder diverse Gesten falsch interpretiert. Sie ist aber fleißig dabei zu lernen.- Inzwischen kommt sie recht gut damit zurecht.
  • Hin und wieder kann sie tatsächlich ziemlich aufbrausend sein.
  • Sie lächelt eigentlich so gut wie immer, sie scheint jene Geste perfekt zu beherrschen, so perfekt das es manchmal schwer ist heraus zu finden was wirklich in ihr vorgeht.


Fähigkeiten
  • Sie beherrscht die hohe Kunst des... Origami.
  • Ihre Hingabe zu Pflanzen und besonders zu Blumen sorgten für ein gewisses Grundwissen der Gärtnerei.
  • Ihre Art wieder auf zu stehen, dazu noch eine gewisse Zähigkeit machen sie zu einem Überlebenskünstler. Sie lässt sich nicht unter kriegen und verfolgt ihre Ziel, egal wie oft sie fällt.
  • Erstaunlicher weise scheint sie diverse Adelsetikette zu beherrschen, sogar die klassischen Tänze sind ihr geläufig auch wenn sie jene, ebenso wie die Etikette kaum mehr vorzeigt.
  • Trotz ihrer zwei linken Füße scheint sie erstaunlich gut Klettern zu können. Woran es hapert ist jedoch das wieder herunter kommen.
  • Sie trägt immer einen kleinen Dolch bei sich. Ob sie weiß wie man diesen führen kann oder ob sie damit nur herum fuchtelt ist bislang unbekannt.


Beziehungen
Familie
  • [Mutter] Suzu Yuudai
  • [Vater] Saito Yuudai
  • [Bruder] Kaito Yuudai [29j]
  • [Bruder] Asuka Yuudai [25j]
  • [Bruder] Hideko Yuudai [20j]

Ehre deine Familie, ehre ihre Sitten, ihre Bräuche. Tu was man dir sagt, bring sie nicht in Verruf, sei still, schweig und gehorche.

[Ohne dich würde ich immer noch in Lumpen ohne Schuhe auf der Straße schlafen. Du hast mir beigebracht was es bedeutet Freunde zu sein, und so viel mehr. Bitte bleib immer an meiner Seite.]

[Ich wäre gerne dein Zwilling. Ich bewundere dich und würde gerne so sein wie du. Vermutlich werde ich das nie schaffen aber ich werde mir mühe geben dem Nahe zu kommen! - Danke das du mich mit nimmst!]

Freunde

[Eine liebevolle Miqo’te mit wunderschönen Ohren auf die ich sehr neidisch bin. Du bist wahnsinnig lieb und ich habe dich schnell in mein Herz geschlossen. Pass auf dich auf.]

[Du hast mir einen Wunsch erfüllt, ich durfte dich drücken! Ich habe noch so viele Fragen an dich, aber bis jetzt fehlte die Zeit! Ich hoffe wir werden sie irgendwann einmal finden. Ich möchte unbedingt von dir lernen wie ich anderen helfen kann!]

[Ich weiß jetzt, wieso dich alle so gern haben und dich beschützen wollen! Du bist herzensgut, du hast mir Arbeit und Kleidung geschenkt und mir vertraut. Danke das du mich verstehst! Du bist die Schwester die ich nie hatte.]

Kameraden / Bekannte

[Ein hübscher, junger Mann der in einem riesigen Haus wohnt und dennoch gewöhnliche Arbeit sucht. Er wirkt freundlich, vielleicht gibt es ja irgendwann mal mehr Zeit zum Reden.]

[Sie arbeitet viel und ist stets für ihre Schwester da, ich weiß nicht wie sie das schafft, aber ich bewundere sie dafür. Sie hat es sicherlich nicht leicht und wirkt trotzdem so stark!]

[Er ist eigentlich sehr nett, aber... du wolltest mich nicht wirklich mit einem Pferd verheiraten.. oder? - Achte auf deinen Garten, ich werde ihn mir ansehen kommen!]

[Ich hoffe du lebst und bist glücklich da wo du bist.]

[Sie sieht mich aus den gleichen Augen wie Kaito es stets tat, ich gehe ihr besser aus dem Weg.]

[Shanyas Lehrer, er soll angeblich uralt sein aber sieht er nicht so aus. Ich würde gerne erfahren was dahinter steckt.]

[Es ist unglaublich interessant ihr beim Essen zu zusehen.]

[Ich kenne ihn kaum, er scheint jedoch nett zu sein!]

Feinde / Unsymphatien
  • Nichts bekannt.


Gesinnung
Au Ra

Ihr eigenes Volk, Raen gegenüber ist sie ziemlich vorsichtig, vielleicht aus Sorge ein bekanntes Gesicht zu entdecken? Xaela hingegen faszinieren sie.

Elezen

Viel weiß sie über jene nicht zu sagen. Sie wirken stets elegant, aber manchmal auch sehr hochnäsig, auch wenn es definit nicht auf alle zutrifft.

Hyuran

Sie scheinen recht vielseitig zu sein, sie hegt keine Abneigung gegen Hyuran.

Lalafel

Auch wenn Suzu weiß das jene kleinen Gestalten nicht zu unterschätzen sind.. fällt es ihr nur sehr schwer den Drang zu unterdrücken sie zu umarmen.

Miqo'te

Neutral steht sie ihnen gegenüber, sie scheinen so verschieden wie die Sterne. Sie ist sehr neidisch auf ihre Ohren.

Roegadyn

Der Kontakt den sie bis jetzt mit diesen riesigen Wesen hatte war durchaus positiv.


Gerüchte
  • "Die kleine Lumpenaura? Ja die hab ich gesehen, die lungert herum und versucht irgendwas zu verkaufen."
  • "Sie ist schon wieder hingefallen, oder?"
  • "Sie hat versucht dem Adel ein paar Rosen aus dem Garten zu klauen! Dafür hat sie ziemlich kassiert!"
  • "Habt ihr gesehen wie sie diese Lalafel angestarrt hat?!"
  • "Oh, sie ist nun Zimmermädchen?"
  • "Sie ist scheinbar zu Gil gekommen, zumindest trägt sie keine Lumpen mehr, und gewaschen ist sie auch!"
  • "Offensichtlich hat sie sich recht gut eingelebt, sie blüht ja regelrecht auf! Liegt es an der Arbeit? Oder an etwas anderem?"
  • "Ich habe sie neulich balancierend auf der Mauer des Pandas gesehen.. Was tut sie da? - Wenig später tat sie das gleiche auf der Strandpromenade!"
  • "Sie soll gekündigt haben und ist mit der gruseligen Aura losgezogen. - Was haben sie vor?"



Mögliche Kommunikationsansätze

Hin und wieder in Limsa, ansonsten überall - auf der Suche nach Abenteuern!


Geschichte
Die Familie Yuudai gehörte dem mittleren Adel an. Sie war nicht für große Helden- oder Ehrentaten bekannt, doch schien sie auch kein Wert darauf zu legen. Wie sie dennoch den Schritt in den Adel geschafft hatte ist für viele ein Rätsel.



Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki