FANDOM


Edda Archiv

Diese Seite gilt im Wikipedia als inaktiv. Es kann sich um nicht mehr gepflegte Inhalte handeln wie auch Charaktere die im RP verstorben sind.
Sollte diese Seite weiterhin aktuell sein, so reaktiviere die Seite.




Einleitung

"Alles ist besser als ein überfülltes Schiff. Man hat wenig Platz, die Leute schubsen und drängeln... Und außerdem gibt es nichts, was ich so gerne erwürgen würde, wie diese dämlichen Seevögel."


Aussehen

Im Vergleich zu anderen Vertretern der eigenen Rasse ist Tanju verhältnismäßig klein, liegt seine Körpergröße also deutlich unter dem Durchschnitt.

Der Körperbau ist eher im gewöhnlichen Bereich angesiedelt, scheint er wohl nicht dafür geeignet zu sein, massige Rüstungen zu tragen und schwere Waffen zu führen, auch wenn seine Statur keineswegs aufgrunddessen als 'zierlich' beschrieben werden sollte. Es handelt sich hier dennoch um einen Mann, dem man die Nutzung eines Schmiedehammers ansehen kann und der ebenso vom Leben als Nomade und Jäger gezeichnet ist.

Die Hautfarbe erinnert eher an ein Kohlestück, finden sich hier und da auch ein paar Vernarbungen, die allerdings kaum auffallen. Es gibt einige Narben, die einem bei genauerer Betrachtung doch durchaus auffallen dürften. Eine davon befindet sich an der rechten Schulter des Au Ra. Man könnte anhand der Narbenart vermuten, dass es sich um einen Wolfsbiss oder etwas derartiges handelt. Die zweite Vernarbung, die den Körper Tanjus deutlicher ziert, ist eine große Bissnarbe am linken Oberarm. Hier ist offenbar ein Meerestier Schuld gewesen. Wenn man spekulieren müsste, dann kommt einem am Ehesten ein Hai als Schuldiger für die Bissnarbe in den Sinn, allerdings fehlen keine nennenswerten Hautstücke. Wahrscheinlich eine Rettung in letzter Sekunde.

Die Schuppung der Haut Tanju ist, im Vergleich zu anderen Au Ra, deutlich ausgeprägter, sodass ein Großteil seines Gesichtes von jenem schwarzen Schuppengeflecht bedeckt wird, ebenso wie seine Arme von einem nur am Ellenbogen unterbrochenen Schuppenmuster überzogen sind.

Zudem scheint Tanju selten bis nie zu versuchen das, was er 'Frisur' nennt, in Form zu halten. Offenbar hat man den Haaren einfach gestattet, so zu wachsen, wie sie es wollten. Selten ist er mit einem Zopf anzutreffen, der das weißblonde Haar zu bändigen versucht.


Besitz

Am Leib trägt der Au Ra ein hölzernes Blasrohr, in welches einige Symbole eingeritzt wurden, die an Tiere erinnern. So findet man stilisierte Wölfe, Hasen oder Ziegen darauf. Das neueste Bild ist eine Art Drakon.

Ebenso findet man, mit einem Band am Gürtel befestigt, ein Horn eines Drakons, welches wohl gewaltsam vom Schädel eines solchen Tieres gebrochen wurde.

Inhalt der TaschenBearbeiten

  • Ein verkohltes Holzstück, was einen doch eher stärkeren Eigengeruch besitzt.
  • Ein alter, gravierter Holzring
  • Ein Flachmann, der allerdings nicht ihm gehört. (v. Sveinn Rokirson, Inhalt: Rum?)
  • Ein Dolch, an dessen Griffende sich eine Perle befindet, ebenso wie das Bild eines Elbstes. Auf der Klinge selbst, welche aus Stahl gearbeitet ist, befindet sich ein Bild von ihm selbst, welches dort eingeätzt wurde. (Prüfungsgeschenk von Micaiah♥)


Verhalten
  • Für gewöhnlich wird behauptet, dass dieser Au Ra ein für seine Größe unangemessenes Mundwerk besitzt. Es ist also möglich, dass er dadurch etwas wett zu machen versucht.
  • Neben Zynismus und Sarkasmus ist der Satzbau dieses Au Ra ebenso häufig auch von Ironie durchzogen.
  • So man Tanju dabei beobachten und belauschen kann, wenn er gerade an irgendwelchen Dingen herumbaut oder sie repariert, kann man ihn mit sich selbst sprechen hören.
  • Sofern Tanju nervös wird, kann man seinen Schuppenschwanz dabei beobachten, wie er unablässig hin und her schwingt.


Fähigkeiten
  • Reparateur von allen möglichen Dingen. Von Kesseln bis hin zu Werkzeug. Zum Teil von Waffen und Rüstungen, sofern aus Metall oder Knochen - teilweise auch aus Leder - gearbeitet und man Zweckmäßigkeit der Optik vorzieht und keine handwerklichen Wunder erwartet.
  • Als Mitglied des Stammes der Mankhad ist auch die Zielgenauigkeit und der Umgang mit einem Blasrohr etwas, was dieser Au Ra auf gewisse Art und Weise gemeistert hat.
  • Beginnende schwarzmagische beziehungsweise thaumaturgische Fähigkeiten, die allerdings noch lange nicht ausgereift und schon gar nicht als 'gut' zu bezeichnen sind.


Beziehungen
Familie

Tenzin Mankhad (Vater)

Solonga Kagon (Mutter)

Noyan Tumet - Auch liebevoll 'Steinschlepper' oder Hornochse genannt

Micaiah Larin - Mittlerweile als 'kleine Schwester' angenommen.

Freunde

Y'lyan Tia - Der zukünftige Hohepriesterin der Yah und Freund

Y'lahndri Rhaiel - Jägerin und Bruder Lyans

Kameraden / Bekannte

Oktai Uyagir - Auf einer Reise begegnet, seitdem nicht mehr gesehen

Setsuna Shirayuki - Wandelndes Bilderbuch

Ryoko Hatsune - Bastlerin, "Ex-Garlear"

Khaishan Mol - Schamane

Keenan Iriq -

Mako Skywachter (Sarnai Qalli) - Singstimme

Sveinn Rokirson - Ursprünglicher Besitzer des Flachmannes, den Tanju bei sich getragen hat

Ashina Dazkar - "Dazkar"

Quadan Angura - Jäger

Maina Darsianne - Laufender Grashalm

Kurosuke Munakata - Der / die / das Kurosuke

Amra Romen Kahkol - Naiv, aber angenehm im Umgang

Altan Romen Kahkol - Bücherwurm

Kuzuri Miwa - "Pudding im Kopf"

Kamui Reiken - Krieger und offenbar als sympathisch zu betitelnder Raen

Ivory Rose - Ansprechpartnerin für Dinge in Limsa

Majikku Musashi - Seltsame, vorlaute und egozentrische Xaela

Feinde

Garlear


Gesinnung
Au Ra

Je nachdem um welchen Stamm der Xaela es sich handelt, werden sie mit etwas mehr oder weniger Respekt behandelt.

Raen allerdings haben von diesem Mann nicht besonders viel Respekt zu erwarten, kann er den 'Hellschuppen' nicht viel abgewinnen.

Elezen

Neutral.

Hyuran

Neutral.

Lalafel

Sehr skeptisch gegenüber den Lalafell, was nicht an der Größe der 'Erdnuckel' liegt, sondern eher an deren Spitzfindigkeit.

Miqo'te

Während die anderen Rassen mit einer gewissen Neutralität behandelt werden, scheinen Miqo'te bei Tanju eher für eine Naserümpfen zu sorgen.

Roegadyn

Neutral.


Gerüchte

Man munkelt, dass Tanju sich an der Sonnenküste eine Bleibe zusammen mit Noyan Tumet errichtet hat. Zwar soll es nur ein Zelt sein, aber sie sind häufig dort anzutreffen.


Mögliche Kommunikationsansätze

Es ist deutlich einfacher, mit Tanju in ein Gespräch zu kommen, wenn man ein wenig Wissen über grundsätzliche Schmiedekunst und Waffentechnik besitzt, oder sich mit den Stämmen der Xaela befasst hat.


Geschichte

Gilt es im RP herauszufinden.


Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki