FANDOM


20180508184740 1



Yuki Yung


DIE DRACHEN VERBUNDENE




EINLEITUNG


WILLKOMMEN AUF MEINER SEITE

ALLES WAS IHR HIER LEST IST BITTE OOC ZU BEACHTEN, AUSSER ES WURDE SCHON DIREKT IC AUSGESPIELT MIT MIR ODER ABGESPROCHEN!

Aktuell


  • Ich lebe mit meine Kater Sadras Yung und den beiden Kinder zusammen im Lavendelbeet. Es ist schön meine eigene Familie zu haben und den kleine beim wachsen zu zusehen. Wenn sie doch nur nicht so schnell grösser werden würden.
  • Seit ich meinen Kater habe bin ich aufgeblüht. Er hat mir gezeigt was Freiheit bedeute, und das es da draußen mehr gibt als nur Bücher.
  • Das Geschäft ist angelaufen und wächst. Hoffentlich bleibt es so und es kommen weiter Interessierte Kunden.
  • Singen & Tanzen vom Morgen bis am Abend. Wir üben fleißig weiter damit die Auftritte noch besser werden. Flöte spielen kann ich jedenfalls immer noch nicht.
  • Ich übe fleißig mit meine Ehemann weiter mal sehen was er noch so auf Lager hat.


Gesundheit Zustand


  • Psychisch: Entspannt und glücklich da sie in Kugane ist.
  • Körperlich: Bei bester Gesundheit.
  • Name: Yuki Yung
  • Rasse: Goldtatze ~ Hyuran
  • Namenstag: 9. Sonne im 5. Schattenmond (31.12.)
  • Alter: 20
  • Größe: 1,48m
  • Gewicht: 45 Kg
  • Geburtsort: Limsa Lominsa
  • Heimat: Gridania
  • Gottheit: Nymeia ~ Azyema
  • Gesinnung (D20): Neutral Gut ~ Der Wohltäter
  • Gilde: Amnesis ~ Amne
  • Beruf: Geschäftsinhaberin Amnesia ~ Mahlstrom Leutnant Sondereinheit Weiße Möwe



ZUR PERSON


GESTALT


AUSSEHEN & KLEIDUNG
Aussehen
Haare


Ich bin eine kleine Miqo’te, mit rosa Haar Farbe und weißen Strähnen darin. Die Haare trägt ich offen locker bis auf die Stirn-fransen die mal kurz waren. Diese sind nun locker zu eine Zopf zusammen geflochten. Eine lange weiße Strähne ziert mein Gesicht, da diese mir immer wieder ins Gesicht fällt je nachdem wie ich den Kopf gerade halte.

Augen


Seit längerem habe ich immer wie mehr eine Brille an, die ich ständig zurecht drückt da ich mich noch nicht daran gewöhnt habe.

Meine Augen wechseln je nach Stimmung die Farbe:

  • Wenn ich traurig oder erschöpft bin werden sie ganz hell rosa und Matt.
  • Bei Erregung werden sie Pink.
  • Bei Äther einsatz werden sie Purpur.
  • Im Wütenden Zustand werde Pech Schwarz.
Körper


Durch Unachtsamkeit habe ich schon einige Narben am Körper:

  • Eine hinten am rechten Schulterblatt. War ein Dolch von einem Pirat der mich erwischt hat bei der Festnahmen.
  • Die zweite vorne oben an der rechten Brust/Schulter Bereich, von einem geworfener Dolch eines Piraten Kapitäns.
  • Eine weiter am Bauch rechte Seite vom Bauchnabel aus gesehen 4 cm darunter. Von einem Attentäter in Limsa Lominsa zugefügt beim ersten Date.
  • Eine feine Narbe an der Wange, nach dem mich ein Dolch erwischt hat von meiner lieben Cousine.
Kleidung


Die Kleidung Wechselt immer je nach dem wo ich gerade bin und was ich gerade mache. Mal Im Mahlstrom-Kleidung, mal Locker fürs Gärtnern oder einfach nur Sexy. Die Auswahl ist groß aber meist bin ich immer recht Schick angezogen.


GESTIK & MIMIK
Gestik


Gestiken sagen viel über eine Person aus:

  • Verlegen: Wird leicht verlegen, rosa Wangen und Nase die sie verlegen reibt.
  • Fragend ~ Irritiert: Legt den Kopf leicht fragend schief und zuckt schnell mit dem rechten Ohr.
  • In Gedanken versunken: Schnappt sich das Lange Ohr oder den Schweif und fängt an das Haar glatt zu streicheln.
  • Freudig: Die Ohren schießen hoch und zittern schnell. "Jeiiiiiii...."
Mimik






BESIZTÜMER


BESITZ


BESITZ
Wohnhaus


In Gridania Lavendelbeet B7 H1

Unser wunderschönes Familien Haus das neu Renoviert wurde, nach dem ich es Zerlegt habe. Der Garten ist wunderschön gelungen. In der Nacht kann man sich richtig darin verlieren und die Sterne gut betrachten.

Amnesia


(Barden Bar & Coffee Shop Amnesia) ~ Geschäft in der Kelchkuppe B10 H8

Der Laden, der meine Familie und unsere Angestellten führen. An dem wir jeden letzten Samstag im Mond ein Konzert geben. Das Geschäft liegt mir extrem am Herzen. Ihn ihm habe ich mich wieder gefunden und kann ich selbst sein.

  • Boutique Florensa im Hinterzimmer vom Amensia (Zimmer 4)


  • Das Alchemie Labor im Hinterzimmer vom Amensia (Zimmer 5)


WERTVOLLER BESITZ
Bücher


Viele Bücher die zum Glück bei der Zerstörung vom Wohnhaus nicht zum Opfer gefallen sind. Da Diese im Geschäft aufbewahrt werden.

Bogen und Gitarre


Der Bogen und die Gitarre sind von meinem verstorbenen Vater. Die zwei Sachen habe ich erst vor gut einem Jahr erhalten und habe mir damit gezeigt was im Leben wichtig ist. Nämlich die Familie!

Bild von Rodafrian Veliar


Ein Wunderschönes Bild das Rodafrian Veliar eigenhändig für uns gezeichnet hat zur Hochzeit. Drauf zu sehen ist ein wunderschöner weißer Drache und davor Yuki und Sadras. Diese Bild hängt im Familien Haus über dem Kamin im Wohnzimmer.

Spieluhr der Zwilling


Die Spieluhr steht nun beim Kinderbettchen der Zwillinge da es ihr Geburtstags Geschenk ist

Eine Schöne Spieluhr die von Rodafrian Veliar und Esuna hergestellt wurde. In der Kugel zu sehen ist ein kleines Schwarzes Klavier und zwei Figuren die mir und Sadras ähnlich sehen. Wenn man sie aufzieht drehen sich die Figuren, Sterne erscheinen und das Klavier spielt eine wunderschöne Melodie:

https://www.youtube.com/watch?v=hahy51CPow0

x

x


AN & AUF MIR
Kontaktperle


Ohrring

Ein Wunderschöner Ohrring, geformt wie eine Spitze aus blauem Stein der Hell leuchtet und glitzert. Eingefasst in Silbrigen Metall das dem ganzen Ohrring noch eine gewisse Elegante Note verleiht.

Um den Hals


Halskette

Eine Silbrige Halskette mit zwei roten Steinen und zwei weißen Stein als Tränen Form, die ich seid der Schwangerschaft stehts trage. Die zwei roten Steine Symbolisieren die Zwillinge, den weißen sie.

Ringe


Der Eheringe

Ist geformt wie Drache der sich in den sich mit dem Kopf am Schweif berühren. Die Augen sind mit je zwei kleinen Feuer Kristallen bestück die aus den ursprünglichen Eheringen gemacht wurden so dass sie rot leuchtet. Diese Kristalle symbolisieren ihre Liebe die ihn ihnen Brennt und den Bund den sie mit den Drachen geschlossen haben.

(Von Ring geht eine starke Energie aus)

Grimoire, Dolche & Wurfmesser


Grimoire

Ein Komisch wirkendes Buch das zu brennen scheint, kaum schlage ich es auf. Die Karft darin kann nur ich lesen und die Symbole scheine zu Leben und zu tanzen sieht ein Fremder darauf. Anfassen sollte man es jedenfalls nicht den diesen Buch ist nur auf mich und meine Kater eingestimmt. Fremde könnten sich daran ganz schnell die Finger verbrennen. Meist trage ich das Buch an meine Gürtel auf linken Seite, oder es ist sicher in der Tasche verstaut.

(Von Buch geht eine strake Energie aus)



Meine zwei Dolche

Zwei schön geschmiedete lange Dolche mit weißen Griffen die so aussehen als wären sie mit Weißen Schuppen überzogen. Diese wurden von meinem Kater geschmiedet damit ich was anständiges zum üben habe. Die alten Teile wie er sie nannte wurden Fachgerecht entsorgt in dem er sie vor meine Augen zerlegt hat mit den neuen Dolchen *Sniffff*. Meist trage ich die Dolche an meine Gürtel, oder sie sind sicher in der Tasche verstaut.



Wurfmesser & Wurfsterne

6 Wurfmesser die flach und leicht sind um sie gut werfen zu können. Die Spitzen und Schneide sind sehr scharf, daran habe ich mir am Anfang öfters die Finger verschnitten. Mittlerweile bin ich achtsamer geworden und hab auch den Umgang mit ihnen gelernt und wie ich sie werfen muss.

6 Wurfsterne die flach und leicht sind um sie gut werfen zu können. Auch ihr Spitzen und Kanten sind scharf nur hatte ich komischerweise mit denen am Anfang weniger mühe als mit den Wurfmesser. Angemerkt sei noch das beide Sachen von meinem Ehemann hergestellt wurde in seiner Schmiede. Beides trage ich versteck und nicht sichtbar an meinen Bein.

Ausweis


Mahlstrom Ausweis

Rang Mahlstrom: Großsturmmariner ~ Rang in der Weiße Möwe: Leutnant

Den habe ich immer bei und auf mir, man weis ja nie was passiert und ob man den vorzeigen muss.

Klapp Feuerzeug & Zigaretten Etui


Klapp Feuerzeug

Das Feuerzeug ist aus Amnesia und eine Spezial Anfertigung. Darauf zu sehen ist ein großer länglicher Drache mit großen Hörner (Abbild von Hraesvelgr). Seine schuppen scheinen fast weis zu sein und kommen schön zur gelugt. Ihr Kater hat es für sie gemacht als Geburtstags Geschenk und man merkt durch die Gravur das er sich sehr viel mühe gegeben hat dabei.



Zigaretten Etui

Das Zigaretten Etui gehört zum Feuerzeug und weist den selben Drachen auf nur noch Detaillierter. Hier breitet er sogar die Flügel aus und es scheint als würde er in den Himmel hoch brüllen. Ich mag beide Teile das sie so schön verarbeite sind und trage sie steht bei mir in meinen Seiten Taschen am Kleid. Der Inhalt ist immer der selbe meine selbst gedrehten aus Rothanf oder Moko -Gras.

Schwarzer kleiner Lederbeutel


Jobkristalle

  • Beschwörer ~ Gelehrter
  • Astrologe
  • Barde
Gilbeutel


Inhalt

Wie viel da drin ist geht keine was an außer meine Familie. Jedenfalls sein verraten das es mehr als genug zum Leben ist. Der Rest könnt ihr euch selbst aus denken.

Chocobo Pfeife


Anisa

Meine Alte treue Anisa die mich oft überall hinbegleitet hat heute ruht sie sich öfters im Chocobo Stall aus und genießt das ruhigere Leben.

x

x


TASCHENINHALT


Eine große schwarze Lederne Tasche die ich oft dabei habe mit wichtige Hab & Gut darin. Alles was man für unterwegs braucht.

Kräuter


  • Eine Sammlung an Kräuter kann sich darin befinden je nach dem ob ich gerade als Gärtner unterwegs bin.
  • Aber auch Tee Kräuter in braunen Lederbeutel hat ich schon des öfteren dabei, da man gerne unterwegs was heißes trinkt und ich nicht auf meine Moko Tee verzichten kann.


Alchemie


Gegengift & Tränke

Wäre verwunderlich wenn ich als Alchemist nichts dabei hätte. Für den Notfall habe ich immer paar kleine Flaschen und Phiolen dabei mit Flüssigem Inhalt.

  • Max Heiltränke
  • Max Äthertränke
  • Gegengifte
  • Resistenz
  • Werte Verbesserung


Kristalle


Ätherkristalle

Leere zum auffühlen, ist immer gut wenn man welche dabei hat musste ich schon feststellen.

Notizbücher


Notizbuch Lieder

Ein Notizbuch in das ich die Lieder schreibt, dazu eine silbernen Chocobo Feder und die schwarze Tinte in einem blau/türkisen Flakon.



Notizbuch Kräuter

Ein Notizbuch in das ich die neuen Kräuter die ich noch nicht kenne eintrage, dazu die silbernen Chocobo Feder und die schwarze Tinte in einem blau/türkisen Flakon.

Kleine Sichel


Kleine Gärtner Sichel

Geschwungene kleine Sichel die silbrig/golden glänzt. Der Griff ist aus weiß Knochen der so verarbeitet wurden, als würde er aus weißen kleine Schuppen bestehen. Mit dieser kleine Sichel die mein Schatz mit hergestellt hat kann ich sehr gut und schnell die Kräuter ernten gehen. Diese habe ich immer bei mir in der Tasche. Kann ja immer wieder passieren das man eine neu Pflanze enteckt und sich paar Teile davon mit nehmen will um sie besser studieren zu können. Dafür Eignet sich meine kleine zuverlässige Sichel immer gut.

Wetzstein


Wetzsteine

Klar das man so was mit sich rum schleppt, erst recht wenn man Dolche trägt oder Pfeilspitzen schärfer machen will. Ich hab immer 2-3 auf Lager in der Tasche.

Schlüsselbund


Schlüsselbund

An diesem hangen alle Schlüssel die Wichtig sind, darum trage ich den auch stehts an mir in einer der Taschen an meinem Kleid.

Trinkschlauch & Essen


Trinkschlauch

Braune Leder Trinkflasche die recht abgenutzt aussieht. Ich sollte schon längst eine neue besorgen. Aber so lange die nicht durch lässt behalte ich das alte Teil. Er hat mich wie Anisa oft und überall hinbegleitet. Und mich immer mit frischem Wasser versorgt und falls er mal leer war? Kein Problem man findet schnell eine frische Quelle unterwegs um ihn wieder ganz auf zu füllen.



Etwas zu Essen

Früher hatte ich öfter mal ein Sandwiches von Bismarck dabei, oder sonst was Leckers aus der Taverne zur Ertränkten Sorge. Aber das ist vorbei! Mittlerweile kann ich selbst kochen und bin eine Erwachsenen Katze die auch ihren Fisch selbst Angeln kann. Frisch raus gezogen schmeckt er eh am besten. Also sind nur noch zwei Holzteller, zwei Holz Löffel und ein Messer mit dabei das ich zum zubereiten brauche.

Badezeug


Badekleidung

Mein Strand Bikini besteht aus 3 Teilen und sieht aus wie aus einem Coeurl Fell gemacht. Wobei ich das echt nur Trage wenn wir an den heißen Quellen sind. An ruhigeren Abgelegen Orten bin ich eher die Nacktkatze. Was mein Kater schon feststellen musste, am ersten Tag als er samt Angel in den See geflogen ist. Weil ich so mich die Götter erschufen an ihm vor bei getapst bin um ins Wasser zu gelangen. *Leise kichern* Er war entschuldigt und etwas abgelenkt. Jedenfalls habe ich immer Badezeug mit. Ob ich es dann auch nutze ist immer eine andere Frage.



Badetuch

Ein schönes großes rosa/schwarzes Badetuch das ich selbst genäht habe. Es ist so flauschig und ich Liebe es darauf in der Sonne zu liegen. Dazu noch ein Mittleres zu abtrocknen in der gleichen Farbe.

x

x


REITTIER TASCHE


Zwei schwarze Ledrige Taschen die von meinem Reittier getragenen werden. Alles was zu schwer oder umständlich zum schleppen ist. Vorsicht mein Reittier beißt!

Kleider zum wechseln


Ersatz Kleidung

Immer griffbereit für den Notfall. Die Ersatz Kleider! Sämtlichem Kleidung wurden von mir selbst genäht, aus einem speziellen Faden aus der Schmiede den mein Kater hergestellt hat. Dieser Faden wurde zu einem Stoff verwoben. Da ich nicht gut im Weben bin habe ich das die Weber Gilde machen lassen. Mit dem fertigen Ergebnis wurden alle Kleider von mir neu genäht. Meist sind es 1-2 Ersatz Sets die ich der Tasche habe, die auch immer wieder wechseln können.

Decken & Kissen


Decken & Kissen

Da wir öfters mal unterwegs sind durch die Einsätze und wir auch mal gerne draußen übernachten. Ist diese Tasche immer mit dabei bei jedem Ausflug den wir machen. Wir wollen es ja auch am Abend bei Lagerfeuer gemütlich haben und in paar Gaststätten waren wir schon echt dankbar das wir unsere eigen Sachen mit dabei hatten.

Gitarre & Bogen


Gitarre

Ein wunderschöne weiße Gitarre mit schwarzen geschwungenen Verzierungen. Ich hab sie von meine Vater geschenkt bekommen, sie wurde Jahrelang aufgehoben in der Zimmerergilde unter dem Namen Yung. Auf der Reise mit meinem Ehemann bin ich per Zufall dort rein gelaufen, da ich was bestellen wollte und an dem Tag wurde mir diese Gitarre samt den Bogen überreicht mit dem Satz. "Ich hätte nicht gedacht das die noch jemand abholen kommt aber ich hab es deinem Vater versprochen sie auf zu bewahren egal wie lange es dauern wird."



Bogen

Der Bogen von meinem Vater. Er hat ihn für sich anfertigen lassen wobei ich denke das er es eher wegen mir machen lies, da der Bogen zur gleichen Zeit in Auftrag gegeben wurde wie die Gitarre und beides auf eine Erwachsenen Mass für eine Frau angefertigt ist. Ich versteh noch vieles nicht, was früher passiert ist da ich zu klein war und einiges ist mir noch im Unklaren. Aber seit ich die Erbstücke bekommen habe tun sich immer mehr Türen auf um hineine zu sehen. Mal abwarten und sehen was da noch so alles an Erinnerungen hoch kommen die verschollen lagen.

Angelrute


Angelrute ~ Angelschnur ~ Köder

Eine Schwarze Angelrute mit goldenen geschwungenen Verzierung am Schaft. Der Griff ist aus dunkle violetten Leder der sich zu überlappen scheint. Koneko hat diese für Yuki hergestellt nach dem sie die Fische für den Sushi geangelt hat. Wobei immer noch nicht ganz klar ist, wie viele es tatsächlich ins Amnesia geschafft haben und auf die Teller der Gäste gelandet sind und wie viele an dem Tag von mir selbst gemapft wurden. *Verlegen grinsen und die rosa Nase reiben.* Wird auch ein Geheimnis bleiben.

x

x




VERHALTEN


WIE VERHALTE ICH MICH


VORLIEBEN
Zeit


Freizeit mit meiner Familie

Natürlich viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen und mit den drei Zwergen spielen. Was kann es schöneres geben als ihnen beim Wachsen zu zusehen. Für die drei ist jeder Tag ein riesen Abenteuer an dem wir teilhaben dürfen.

Liebe


Mein Ehemann

Zeit mit meine Ehemann zu verbringen und auch mal die Stunden zu zweit genießen. Sei es mit Baden oder einfach nur zusammen sein, Kuscheln und Reden. Ich genieße diese Zeit immer sehr mit ihm.

Essen


Hummer, Krebes, Muscheln oder Fisch

Egal! Ich mag fast alles was aus dem Meer kommt. Erst recht wenn es noch zappelt, darum kommen ja auch nie so viele Fische an wenn ich angle gehe. *Verlegen gucken und grinsen* "Die schmecken halt so lecker, was kann ich dafür?"



Süßspeisen

Wer mag schon keine Süßigkeiten? Ich Liebe Kuchen, Eis und ganz besonder die Kukuru Moko Kekse. Zum glück war ich während der Hochzeit nicht zu breit. Da mir Zefires vor der Hochzeit, im Bad von denen gegeben hat. Jedenfalls war ich um einiges entspannter nach 3 Keksen.

Geschäft


Amnesia

Hier verbringe ich viel Zeit wenn mich die Einheit gerade nicht braucht. Meist sind die Kinder dabei aber auch nicht immer den sonst würde ich zu gar nicht kommen. Wenn ich gerade Proben habe oder viel Papierarbeit machen muss, nimmt Yarima sie mir ab damit ich in ruhe im Laden arbeiten kann.

Sonne


Sonnenlicht & Ruhe

Es gibt 2 Sachen die ich brauche, damit ich in die Gänge komme und den Tag gut durch stehen kann. Mein Cafe oder Moko-Tee am Morgen und die ersten Sonnenstrahlen in Ruhe zu genießen die mich beleben und mich ins Gleichgewicht bringen.



Strand & Meer

Im Meer zu schwimmen und an der Sonnen herum liegen. Wenn man schon mal die zeit dazu findet sollte man es auch ausnutzen. Ich liebe Wasser und Schwimmer sehr gern dazu hält es mich auch noch fit. Was will man mehr?

x

x


ABNEIGUNGEN
Essen


Salat

Wie kann man nur so was essen? Ich jedenfalls nicht! Sehe ich aus wie ein Hase oder warum soll ich ihnen ihr Futter weg essen?



Fleisch

Seit der Schwangerschaft habe ich immer noch etwas mühe das Zeug runter zu bringen. Wenigstens wird es mir nicht mehr speiübel wenn es gebraten wird und ich es rieche.



Tofu

Komisches Zeug ich weis nicht so genau was ich davon halten soll. Jedenfalls schmeckt mir Tofu überhaupt nicht.

Piraten


Piraten

Mit vielen von der Sorte habe ich echt ein Problem und es gibt nur ganz wenige mit denen ich auskommen. Seit dem Tag am Strand als man mich überrumpelt hat, habe ich eine extrem Abneigung gegen sie. Kein Wunder wenn man bedenkt was er mir antun wollte.

Nervig


Nervige Personen

Wer mag die schon? Ich jedenfalls nicht! Für solche Personen habe ich werde Zeit, noch die Nerven mich lange mit ihnen zu unterhalten. Im schlimmsten Fall laufe ich denen einfach davon wenn es mir zu Doof wird.

Egoistisch


Egoistische Personen

Solche Personen kann ich echt nicht ab haben die nur immer an sich denken. Die dürfen gerne fern bleiben und weiter sich weiter um ihr eigens Leben kümmern.

Arrogant


Arrogante Personen

Ein gewisses Selbstvertrauen ist ja gut, aber wenn es in Arroganz umschlägt würde ich am liebsten dem gegenüber eine Reinhauen.

Lügner


Lügen haben kurz Beine

Ich mag es überhaupt nicht angelogen zu werden. Erst recht da man eigentlich mit allem zu mir kommen kann wenn einem was auf dem Herzen liegt. Wer mich anlügt sollte Land gewinnen, wenn ich es raus bekommen ist der Eufel los.

Unterdrücker


Personen die ihre Positionen oder Macht Missbrauchen

Ich hasse es wenn ich zu sehen muss das ein schwächeres Wesen Unterdrück oder gequält wird. In den meisten fällen kann ich da nicht lange zu sehen und stell mich vor die Person die unterdrückt wird. Die sollen sich mal mit mir anlegen, mal gucken wie ihnen das dann schmeckt wenn sie unter die Räder kommen. Ernsthaft da werde ich zur Furie wenn ich so was sehe.

x

x


STÄRKEN
Äther & Magie


Äther & Magie

Meine Mutter hatte stehts drauf geachtet als sie noch lebte das ich mich ausbilden lasse ist Äther und die damit verbunden Magie durch aus vertraut. Dazu kommt noch die lange Ausbildung als Hermetike ~ Beschwörer ~ Gelehrter die ich hinter mir habe und die Ausbildung zum Astrologen an der ich noch dran bin.

Dolche & Bogen


Dolche

Langsam habe ich den dreh raus und weis wie ich mit den Scharfen Messer um zu gehen habe. Kein wunder nach 2 Jahren Training und Körperliche Ausbildung. Aber gegen meine Ehemann würde ich immer noch nicht ankommen.



Bogen

Darin hat mein Vater mich Unterrichtet. Ich hab Jahrelang keine Bogen mehr in die Hand genommen nach dem meine Eltern gestorben sind. Seit ich aber den Bogen von meine Vater bekommen, habe übe ich wieder damit. Ich musste feststellen dass ich das was mein Vater mich gelernt hat nicht verlernt habe.

Drachen


Gute Beziehung und Kontakte zu den Drachen

Ich bin öfters mal oben im Drachennest und habe eine guten Kontakt zu ihnen. Warum und wieso verrate ich nicht! Wenn man mehr erfahren will, muss man das schon selbst raus finden wieso das so ist. Mir ist auch bewusst das nicht jeder Drache Freundlich ist. Aber mit denen wo ich zu tun habe sind immer lieb und haben sehr viel spannendes zu erzählen. Darum mag ich sie auch so, da es immer was neues spanendes zu hören gibt und sie einfach Edle schöne Wesen sind.

Wesenzüge


Freundlich

In den meisten fällen bin ich Freundlich und Hilfsbereit außer man nutz mich aus da kann es auch mal ins Gegenteil umschlagen.



Fröhlich

Immer ein lächeln auf den Lippen stehts fröhlich und in den meisten fällen gut drauf. So könnte man mich beschreiben.



Neugierig

Ich Blick neugierig und offen in die Welt, steht darauf bedacht immer was neues dazu zu lernen da ich wissen will wie alles funktioniert und was draußen vor sich geht. Ach bei Geschenken kann ich sehr neugierig werden erst recht wenn es sich um Überraschungen handeln auf die ich warten muss.

Berührungen


Keine Berührungsängste mehr

Vor einiger Zeit hätte ich das noch unter Schwächen hin packen können aber es hat sich gebessert. Ich geh nun offener auf die Leute zu und die Berührungsangst ist weg, außer bei neuen Leuten da gehe ich erst mal auf Abstand und beobachte was passiert. Im Laden Amnesia dagegen bin ich offener.

x

x


SCHWÄCHEN
Abwesend


Gedanklich abwesend

Ab und zu scheine ich etwas abwesend zu sein mit meine Gedanken. Meist passiert es wenn ich am grübeln bin über etwas das mich belastet. Falls ich also mal nicht reagier, seit mir bitte dann nicht allzu böse. Ich mach es nicht mit Absicht, mir geht dann einfach zu viel durch meine kleine Kopf als das ich die Umgebung wahr nehme.

Unerfahrenheit


Unerfahrenheit

Unerfahrenheit was das Weltliche angeht, da ich lange eingeschlossen war währen meiner 7 Jährigen Ausbildung. Es war zum Schutz damit mir nichts passiert, aber trotztem war es nicht gerade schön und hat dazu geführt das ich unter Klaustrophobie leide.

Kräfte


Meine Kräfte

Ab und an verliere ich noch die Kontrolle darüber aber es wird stetig besser. Trotzdem kann es aber ab und an noch passieren das ich zu viel Energie in die Zauber gebe, was dazu führen kann das es im Chaos oder mit Verletzungen Endet.

x

x


WÜNSCH
Familie


Familie

Das es meiner kleine Familie immer gut geht und es ihnen an nichts fehlt. Dafür gebe ich mein bestes um das einzuhalten.

Freunde


Enge Freunde

Gelten für mich zur Familie da ich lange Zeit keine Eigen mehr hatte. Darum ist es mir auch wichtig das es ihnen immer gut gehen wird.

Amnesia


Barden Bar Amnesia

Klar ist auch das ich mir wünsche das der Laden gut läuft.An ihm hangen sehr viele Personen an den ich hänge und ich will das es allen gut geht und ihnen an nichts fehlt. Dazu kommt das mir der Laden sehr am Herzen hängt, ihn ihn habe ich alle meine Zeit Investiert und damit mein Lebenstraum damit erfühlt.

x

x


ÄNGSTE
Klaustrophobie


Klaustrophobie

Ich hasse es in engen Räumen eingesperrt zu werden. So bald das Schloss knackt und die Tür abgeschlossen ist drehe ich durch. Sieben Jahre in engen Räumen eingesperrt worden zu sein hat gereicht, das Gefühl muss ich nicht wieder haben.

Alleine sein


Alleine sein

Das ist etwas das kann ich auch nicht gut. Ich brauch meine Familie alleine fühl ich mich nicht wohl. Liegt wohl daran das ich sehr früh meine Eltern verloren habe und mit 9 Jahre eine voll Waise war.

Familie


Familie

Ist doch klar das man sich um sie Ständig Sorgen macht. Erst recht sobald man eigen Kinder hat. Die angst geht ständig mit das ihnen was zustoßen könnte.. Nur versucht man dies Gedanken weit weg von sich zu schieben.

x

x


INTERESSEN
Äther


Äther & Magie

Klar setzte ich gerne Äther ein und Zauber damit. Vor allem währen den Shows ich finde Illusion Magie einfach nur toll da man damit schöne Sachen enstehen lassen kann. Aber auch sonst finde ich den Einsatz von Äther sehr praktisch es kann einem vieles im leben erleichtern wenn man es gut beherrscht.

Bücher


Bücherwurm

Noch heute lesen ich sehr viel und hab eine riesen Ansammlung an Bücher in allen Richtungen.

Singen, Tanze & Instrumente


Singen

Seit ich klein war hat mich die Musik und die Lieder meine Eltern stehts begleitet. Lange Zeit habe ich mich vor diese Gabe verschlossen, da es mich jedes mal fast innerlich zerrissen hat. Seit ich mit Sadras zusammen bin, hat sich mein Herz den Klängen der Musik wieder geöffnet ohne das ich vor Sehnsucht nach meine Eltern fast den verstand verliere. Ich lasse die Musik wieder in meine Leben zu und habe nun verstanden das es beide braucht im Leben Freude wie Leid um Erwachsen zu werden. Und genau das versuche ich mit dem Singen aus zu drücken, einfach die Gefühle freien lauf zu lassen und zu sehen was daraus wird. Ist doch spannend wenn man merkt das die Lieder die Personen im Herzen berühren.



Tanzen

Ich Tanze für mein Leben gerne, seit ich frei bin und machen kann was ich will habe ich viele Tänze erlernt aus allen Ecken von Erozea. Diese setzte ich mittlerweile auch in der Show von Amnesia ein und bringe sie gerade meine zwei Schülerinnen bei die fleißig am lernen sind.



Instrumente

Klar ich spiele auch paar Instrumente einige besser als andere. Gerade lerne ich Klavier spielen bei Rodafrain. Nur Flöten spielen hat A'sinara auf gegeben mir bei bringen zu wollen. Wie hat sie es gesagt: "Es klingt als würdest du die Flöte Quälen oder eine Vogel umbringen." Ich kann das Instrument einfach nicht dafür spiele ich um so besser die Gitarre.

Schwimmen


Wasser Katze

Ich Liebe Wasser und erst recht darin zu schwimmen und mich drauf zu treiben lassen. Nur leider komme ich seit ich in Gridania wohne nicht so häufig dazu wie ich es gern hätte.

Trainern


Morgendliches Training

Jeden Morgen stehe ich früh auf und mache mein Trainings Programm, übe 3 Stunden lange bis dann die kleine wach werden und wir zusammen Frühstücken. Das Training ist mir sehr wichtig da ich mit meine Cousine noch ein ernsthaftes Hühnchen zu rupfen habe. Am Nachmittag wenn wir dazu Zeit finden üben meist mein Kater und ich im Dojo zusammen. Er ist ein Guter Trainer und ich lerne sehr viel und gerne von meine Sensai.

Zeichnen


Zeichen

Mache ich gerne wobei ich es mittlerweile eher dazu einsetzte Schnittmuster zu Zeichen und die Kleider zu entwerfen die wir tragen. Ich könnte zwar auch andere Sachen Zeichen aber dazu fehlt mir schlichtweg die Zeit und die Ruhe dazu.

x

x




FÄHIGKEITEN



★★★★★ Meisterhaft ★★★★☆ Außergewöhnlich ★★★☆☆ Gut
★★☆☆☆ Durchschnittlich ★☆☆☆☆ Grundkenntnisse ☆☆☆☆☆ Untalentiert


SPRACHE


SPRACHEN
Erozäisch


Erozäisch ★★★★★

Da ich in Erozea (Limsa Lomnisa) geboren wurde ist es klar das ich meine Muttersprache einwandfrei spreche.

Drachensprache


Drachensprache ★★★★☆

Da ich eine länger Zeit im Drachennest verbracht habe, durfte ich diese alte und wunderschöne Sprache lernen. Sie wird rein über die Gedanken gesprochen und kann mit unseren Worten nicht wiedergegeben werden, da es in unserer Sprache keine Laute dafür gibt. Für mich selbst ist sie einer der schönsten Sprachen die ich kenne.

Geheime Sprachen


Geheime Sprachen ★★★☆☆

Sind uralte Schriften, die an Ruinen Wände und auch in alten Büchern zu finden sind. Ich brauch zwar eine Moment um es zu Verstehen, dafür brauch ich auch etwas Ruhe um mich herum, damit ich mich Konzentrieren kann.


KOGNITIV


FÄHIGKEIT
Magematische Mathematik


Magematische Mathematik ★★★★★

Durch die 7 Jährige Ausbildung in der Hermetiker Gilde gelernt. Was mir heute aber auch zu gute kommt bei den Finanzen und der Buchführung in unserem Geschäft.

Runen


Runen ★★★☆☆

Durch Alte Bücher erlernt die wir in der Hermetiker Gilde hatte. Wenn ich mehr wissen will muss ich nur zu Nana gehen das es ihre Privat Bücher sind.

Lesen & Schreiben


Lesen ★★★★★

Klar kann ich lesen, wie hätte ich sonst lernen können. Wobei man das bei mir nicht lesen nennen kann ich zieh die Bücher regelrecht in mich hineinen wenn sie mit Magischer Tinte geschrieben wurden.



Schreiben ★★★★★

Schreiben ist auch kein Problem außer das man meine Schrift ab und an nur schwer lesen kann.

Diplomatie


Diplomatie ★★★☆☆

Durch die Einsätze von der Mahlstrom Einheit Weiße Möwe komme ich immer wieder in die Lage das ich genau das einsetzten muss. Sei es bei den alten Völker so wie auch bei den verschieden Staatlichen Gesellschaften. Rowan Varsill (mein Onkel) ist es sehr wichtig das ich das das beherrsche und schnell lerne mit den verschieden Staaten und Völker Diplomatisch um zu gehen.

x

x


VERBINDUNGEN


VÖLKER
La Noscea


Mahlstrom ★★★☆☆

Durch die Einheit habe ich ein recht guten Kontakt aufgebaut zum Mahlstrom. Was mir wichtig ist den schon mein Vater und meine Mutter haben für sie gearbeitet. Aber ich hab auch da noch viel zu lernen und muss mich weiter hoch zu arbeiten. Aber Rowan Varsill wird mir dabei schon helfen und es braucht halt seine Zeit um mehr Erfahrungen zu sammeln.



Kobolde ★★★☆☆

Keine Ahnung was man immer gegen diese kleine Kerlchen hat. Ich finde sie jedenfalls so was von putzig und lieb. Wenn man sie endlich mal in ruhe Leben lassen und Respektieren würde hätten wir viel weniger Probleme mit ihnen.

Finsterwald


Bruderschaft der Morgenvipern ★★☆☆☆

Durch Einsätze die uns auch in den Finsterwalde führen haben ich auch Kontakt zu den Morgenvipern. Wobei das aber eher selten ist das wir dort eine Einsatz haben.



Ixal ★★☆☆☆

Komisches Volk das gerne basteltet, Yarimma geht oft zu ihnen. Ich finde sie witzig auch wenn ich nicht so viel Kontakt zu ihnen habe wie zu den Kobolden. Aber auch hier ist meine Meinung wenn man sie einfach mal in ruhe lassen und freundschaftlich auf sie zu gehen würde hätten wir alle viel weniger Probleme mit ihnen.

Thanalan


Legion der Unsterblichen ★★☆☆☆

Durch Einsätze die uns auch nach Thanalan führen haben ich auch Kontakt zu der Legion der Unsterblichen. Wobei das aber eher selten ist das wir dort eine Einsatz haben.



Amalj'aa ★★☆☆☆

Ein beeindruckendes Krieger Volk mit sehr viel Ehre Gefühl. Beim ersten treffen hatte ich etwas Angst vor ihnen, aber ich musste feststellen das sie auch sehr nett seine können wenn man freundlich auf sie zu geht.

Coerthas


Ishgard ★★★★☆

Durch Einsätze die uns auch nach Coerthas führen haben ich auch Kontakt zu Ishgard. Ich komme zwar mit einigen Elezen dort oben nicht so klar, aber es hat durchaus paar darunter die ich sehr mag und wenn sie Hilfe brauchen werde ich mir stehts die Zeit für sie nehmen un ihnen zu helfen.



Drachennest ★★★★★

Durch meine längeren Aufenhalt bei ihnen habe ich die Drachen sehr gut kennen gelernt. Ab und an sind sie mir sogar viel lieber als viele der anderen Staaten oder Personen. Jedenfalls sind sie Weise und Edel und kümmern sich um ihre Angelegenheiten statt sich über all ein zu mischen.



Vanu Vanu ★★★☆☆

Witzige Feder Volk in den Wallenden Nebel. Ich mag sie sehr und von ihnen habe ich den Sonnentanz und den Sonnen und Mond Tanz gelernt.



Mogry ★★★★☆

Die finde ich zum schießen komisch jedenfalls dann wenn sie ihre streiche spielen. Durch den Drachen hatte ich auch öfters zu ihnen Kontakt und sie waren die die mir den Mogry Tanz bei gebracht haben. Man glaubt es kaum aber sie sind sehr Musikalisch und lieben es eine Party zu schmeißen und zu feiern.



Gnath ★☆☆☆☆

Mit ihnen hatte ich schon zu tun, nur wirklich viel Kontakt haben ich nicht zu ihnen. Wer weis vielleicht wird es irgendwann mal mehr je nach dem was ich sonst noch für Aufträge rein bekomme über die Einheit.

Kugane


Händler

Text folgt...



Sekiseigumie

Text folgt...



Kojin

Text folgt...

Gyr Albania

x

x

x


HANDWERK


SELBSTVERSORGUNG
Alchemist


Alchemie ★★★★☆ (Leher abgeschlossen)

Das Alchemie Labor ist immer noch vorhanden in einem der angebauten Hinterzimmer. Dort übe ich mich weiter an der Kunst der Alchemie und bringe meine Schülerin Sakura Mitsusawa bei wie sie Tränke und weiter Mittel der Alchemie herstellen kann.

Gärtner


Gärtner ★★★★☆ (Leher abgeschlossen)

Mein Wissen über Botanik ist recht gut und umfangreich. Wobei ich mich schon darauf freue, wenn wir in Doma sind dort die Pflanzen zu entecken und zu erforschen.

Angeln


Angeln ★★★☆☆ (noch am Lernen)

Das kann ich mittlerweile recht gut, aber mein Ehemann ist immer noch besser. Trotzdem reicht es damit ich mir den Bauch vollschlagen kann wenn ich was zu essen brauche.

Kochen


Kochen ★★★☆☆ (noch am Lernen)

Langsam habe ich den dreh raus, aber ab und an geht noch was schief beim Kochen.

Weber


Weber ★★★★☆ (Leher abgeschlossen)

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Schnittmustern, meist nähe ich aber nur Privat für mich und meine Liebsten. Und seit ich das Amnesia Führe und die Bühnen Auftritte machen nähe ich auch die Kostüme von mir und der Barden wenn sie eine speziellen Wunsch haben.

x

x


KLASSEN


HEILUNG & KAMPFMAGIE
Äther


Äther ★★★★★

Ich war schon als kleines Kind Äther bewandert, meine Mutter hat stehts drauf geachtet das ich diese Gabe weiter ausbilde. Was klar war, da auch sie eine Ausbilderin in der Hermetiker Gilde war. Als meine Eltern Starben und ich zur Vollwaise wurde, hat die Gildenmeisterin Thbyrgeim mich aufgenommen wie eine Tochter und meine Ausbildung weiter geführt. Nach dem ich kurz vor meine 17 Lebensjahr aus der Gilde abgehauen bin, habe ich mich weiter ausbilden lassen. Ich wollte mein Wissen erweitern und hab so das Studium weiter fort gesetzt als Thaumaturg und Druide um die Elemente im Äther dazu zu bekommen.

  • Illusion Magie ★★★★★
  • Neutraler Äther ★★★★★
  • Feuer Äther ★★★★★
  • Blitz Äther ★★★☆☆
  • Eis Äther ★☆☆☆☆
  • Wasser Äther ★★☆☆☆
  • Wind Äther ★★★★☆
  • Erd Äther ★☆☆☆☆


Hermetiker


Hermetiker ★★★★★

Da ich von meinem 9 Lebensjahr bis zu meine 16 in der Hermetiker Gilde lebte und auch die Gaben meiner Mutter geerbt habe, wurde ich intensiv in diesem Bereich ausgebildet. Magematische Zahlen und der Einsatz von Neutralen Äther ist damit für mich kein Problem, ganz im gegenteil. Das Wissen der Zahlen kommt mir nun auch bei der Geschäftsführung und Finanzen zu gute.



Beschwörer ★★★★★

Wie ich dazu gekommen bin werde ich hier nicht erläutern weil es nicht jeden was angeht. Dieses Wissen und die nötigen Informationen werden nur meine Schüler erhalten da es für ihre Ausbildung wichtig ist. Nur eins ist dazu zu sagen. Ich hatte eine gute Lehrerin die mir alles abgefordert hat damit ich diesen Sprung schaffe. Aber leicht ist was anders und um diesen Weg zu gehen muss man Hart sein im nehmen.


Ifrit Egi das zum Roter Karfunkel (Rubinchen) wurde

20180224160537 1

Nach langem üben habe ich es geschafft den Ifrit Egi wieder in den Karfunkel zurück zu verwandeln. Was mir auch besser gefällt da er fast die gleichen rosa Haare hat wie ich selbst. Rubinchen begleite mich des öfteren wenn ich so unterwegs bin. Ich hab den kleine voll ins Herz geschlossen. Erst recht nach dem er mich beschütz hat, als ich mit Sillith in Limsa Lominsa am Hafen war und wir durch Piraten in Bedrängnis kammen. Ohne ihn hätte ich noch älter ausgesehen nach der Schlägerei wo ich rein geraten bin.

(Verstärkt mein Feuerähter)


Garuda Egi das zum Blauen Karfunkel (Topas) wurde

20180224160632 1

Genau wie bei Rubinchen schaffe ich es bei ihm ihn um zu Wandeln. Als Karfunkel finde ich die kleinen einfach hübscher und das Kuscheln mit ihnen ist auch schöner als in der Urform. Topas hat mir auch schon öfters den Hinter gerettet. So wie damals am Strand, nach dem das Piratenschiff in die Luft folg. Da wollte mir ein Komischer Kater eine Axt rein jagen nur weil ich eine Kollegin beschützen wollte. Hätte er nicht durch Windstösse den Gegner ferngehalten und nach hinten geschleudert wäre ich vielleicht heute nicht mehr da.

(Verstärkt mein Windäther)


Titan Egi das zum Gelben Karfunkel (Saphira) wurde

20180224160612 1

Auch Saphira kann ich mittlerweile umwandeln damit sie nicht die Urform hat. Sie kann recht stark sein und ist etwas exzentrisch im Verhalten. Von allen drei habe ich sie am wenigsten im Griff da sie ihren eigene Kopf hat. Wenn sie gerade nicht will hört sie auf gar nichts wo ich ihr sagen und macht ihr eigenes Ding. Trotzdem mag ich die kleine sehr auch wenn sie nicht immer einfach zu handhaben ist und mir auch schon mal in die Hand gebissen hat wenn sie gerade ihre Phasen hat.

(Verstärkt mein Erd Äther)



Gelehrte ★★★★☆

Lange Zeit war mir dieser Weg verschlossen. Ich konnte mir zwar das ganze Wissen aneignen aber umsetzten war lange nicht möglich. Meine Mutter war darin am Stärksten und ich wollte immer den gleichen weg gehen. Erst mit 17 Jahren wurde mir dieser Weg geöffnet durch eine Vorfall am Ankerplatz. Der noch weit mehr folgen hatte als ich zu dem Zeitpunkt erahnen konnte.


Fee Eso (Faira)

20180224161344 1

Faira kontrolliert die heilende Kraft des Sonnenlichts in sich. Da ich ebenfalls eine sehr enge Bindung zu der Sonne habe sind wir beide uns sehr nahe und damit auch eng verbunden. Ich mag die kleine sehr auch wenn sie ab und an sehr frech sein kann. Dafür liebt Faira meine rosa langen Ohren, sie schnappt diese immer wenn sie nicht gerade heilen muss und kuschelt gerne mit ihnen.


Fee Selene (Sela)

20180224161306 1

Sela verfügt über die macht des Stärken durch die Kraft des Mondlicht. Sie ist so ähnlich wie Topas hat ihren eigen Kopf und man muss Geduld mit ihr haben sonst bockt die kleine nur noch rum und will gar nichts mehr machen. Mann könnte sie schon als kleine Diva bezeichnen wenn sie gerade wieder ihre Tage hat. Wenigstens beißt sie mir nicht in die Hand wie Topas aber einfach zu Handhaben ist auch sie nicht.

Astrologe


Astrologe ★★★☆☆ (noch in Ausbildung)

Während der Schwangerschaft, nach dem 4 Mond habe ich erst mal eine Pause eingelegt. Nun nehme ich langsam die Ausbildung wieder auf, aber nur schrittweise da mich die kleine noch brauchen. Meist lerne ich zu Hause über den Bücher. So bald die Zeit es zu lässt gehe ich wieder nach Ishgard hoch und mache weiter in der Astrologen Gilde.

Druide


Druide ★☆☆☆☆ (noch in Ausbildung)

Mit A'amada Yhisa zusammen, sie lernt mir wie ich mit den Wasser, Wind und Erdäther umgehen muss. Wobei Erde für mich ein Graus ist, vielleicht liegt es auch an dem das ich mit Saphira ab und an meine mühe habe und sie nach mir schnappt. Wasser Mag ich und mit Wind komme ich auch langsam richtig gut klar.

Thaumaturg


Thaumaturg ★☆☆☆☆ (noch in Ausbildung)

Ich bin noch in der Ausbildung bei einem Lalafel und einem Kobold die mich beiden an der Hand nehmen da mein Feueräther geübt werden muss. Das Training mit den beiden macht Spaß, auch wenn es öfters damit endet das etwas in Flammen aufgeht oder Explodiert.


KAMPF & SELBSTVERTEIDIGUNG
Chakra

Folgt noch da wir gerade an dem Plot dafür sind....

Faustkampf, Dolche & Wurfmesser


Faustkampf/Mönch & Schurke/Ninja ★★★☆☆ (noch in Ausbildung)

Hauptsächlich mache ich das um meinen Körper zu trainieren, da ich noch ein Hühnchen mit meiner Cousine zu rupfen habe. Ich werde von meinem Ehemann Sadras Yung trainiert, da er Jahrelange Erfahrung hat durch sein Training. Ab und an könnte der gute etwas lockere sein und sich auch mal auf Spielchen einlassen. Vor allem wenn ich fleißig geübt habe und nur noch etwas Spaß haben will! Aber das bringen Yuri und ich ihm auch noch bei lockerer zu werden, es braucht einfach etwas Zeit und Geduld aber das wird schon werden.



Faustkampf

Darin schlage ich mich langsam recht gut. Erst recht seit ich aufgehört habe nur hinter den Büchern zu sitzen und meine Nase ins Training gesteckt habe. Das Morgendliche Training macht sich langsam bezahlt. Jedenfalls reicht es schon das ich mich auch mit den Fäusten wehren kann, falls mal mein Buch nicht da ist um damit zu zuschlagen.



Dolche

Mittlerweile weiß ich wie ich die Dinger halten muss, ohne das ich mich dabei verletzte oder so als würde ich in der Küche Gemüse schneiden. Verlegen grinsen und am zuckenden Ohr kratzen. Eigentlich bin ich recht gut darin geworden, klar vieles kann noch verbessert werden und man lernt ja nie aus sagt man doch so schön. Durch die Schatten zu schleichen bringe ich auch recht gut hin wobei das echt Spaß macht da man damit auch Unsinn anstellen kann.



Wurfmesser

So Dumm wie am Anfang stelle ich mich damit jedenfalls nicht mehr an und meist treffe ich das Ziel das mir angegeben wurde. Ein Glück Rowan war es schon Leid ständig aus zu weiche damit ich nicht seine Hintern treffe.

Waldläufer/Barde


Waldläufer/Barde ★★★☆☆

Die Kunst des Waldläufers/Barden ist einfach, man nimmt einen Bogen und schießt auf das Ziel oder schnappt sich die Harfe und klimpert irgendwas unnötiges nicht melodisches in den Städten rum. So das die Umstehenden Lust bekommen ihn damit zu erschlagen. Falsch! Seid meiner Kindheit wurde mir von meine Vater beigebracht das ein Waldläufer/Barde weit mehr ist als Sänger. Er muss Strategisch denken können. Sich eine guten Platz suchen wo er nicht gleich enteckt werden kann, den Kampfplatz so wie den Gegner im Augen behalten und seine Schwachstelle ausfindig machen. Damit er mit einem sicheren einzelnen Schuss das Geschehen lenken kann. So wie die Lieder die der Barde singt, diese können genau so viel zum Geschehen beitragen, sei es um Kraft zu spenden oder auch wieder Hoffnung zu geben. Lieder haben mich steht begleitet, auch wenn ich sie eine Zeit lang nach dem Tod meiner Eltern nicht zu gelassen haben so wurde ich doch steht von den Klängen geleitet. Seit ich die Lieder zu lasse und sie in meinem Herzen trage habe ich meine Ruhe und meinen Frieden gefunden.


MUSIK


SINGEN, TANZEN & INSTRUMENTE
Singen


Singen ★★★★★

Das mache ich seit meine frühsten Kindheit. Auch durch meine Eltern die Oft zusammen am Abend gesungen haben wenn sie mich ins bett gebracht haben. Für mich einer der schöneren Erinnerungen die geblieben übrig geblieben sind aus der Zeit. Heute trete ich damit im Amnesia Laden auf und versuche unsere Gäste damit eine schönen Abend zu bereiten. Oder im Kampf versuche ich damit die Mitglieder zu stärken.

Tanzen


Tanzen ★★★★★

Ich liebe es mich zu bewegen und im Takt herum zu wirbeln. Vielleicht auch ein Grund wieso ich Musik so mag. Egal wo ich hingekommen bin wenn es darum ging neue Tänze zu erlernen war ich stehts mit Freude und Eifer bei der Sache. Vor allem den Mogry Tanz den ich bei den Mogry oben gelernt habe ist witzig. Die Band kann einem ganz schön zum lachen bringen mit ihrer witzigen art. Aber am liebsten habe ich den Fernöstlichen Tanz und der Thavaniar Tanz, beide sind fließend so als würde man ein Blatt sein, das vom Wind getragen wird. Es ist einfach nur schön und beruhigend wenn man sich so bewegen kann und alles um sich herum vergessen kann für eine kurzen Moment.

Gitarre


Gitarre ★★★★★

Mein Vater hat das mir beigebracht als ich noch klein war, ich hab lange nicht gespielt nach seinem Tot. Bis zu dem Zeitpunkt als ich die weiße Gitarre erhalten habe die mein Vater hat machen lassen vor seinem Tot.

Geige


Geige ★★★★★

Das zweite Lieblings Instrument von mir nur leider kann ich es selten spielen.

Klavier


Klavier ★★★☆☆

Ich kann mittlerweile auch gut Klavier spielen, wobei noch längst nicht so gut wie A'sinara, Yarima oder Rodafrian die mir zu Zeit Unterricht darin geben.

Trommel & Schlagzeug


Trommel & Schlagzeug ★★☆☆☆

In beiden bin ich nicht besonders gut auch wenn A'neron sein bestes versucht es mir bei zu bringen.

Harfe


Harfe ★☆☆☆☆

Das Instrument liegt mir nicht besonder, es klingt mehr schief als nach irgendetwas wenn ich es Siele. Aber ich übe weiter irgendwann wird das ja klappen.

Flöten


Flöte ☆☆☆☆☆

Das Instrument liegt mir überhaupt nicht, es klingt als würde ich einer Elster den Hals umdrehen. Das lasse ich lieber sein oder übe im Wald wo es keiner hören kann, außer die Tiere die gleich die Flucht ergreifen wenn ich anfange zu spielen.

x

x


FREIZEIT


HOBBYS
Text

Text

Text

Text

Text

Text




BEZIEHUNGEN



❉ Famile ♥ Partner ♠ Gefühle ♣ Anziehung ♦ Freunde ❖ Bekannte ✛ Geschäft
▪ Namen gemerkt ▴ Positiv ▸ Neutral ▾ Negativ ∴ Unklar ¤ Feindlich
🝎 Kontaktperle † Verstorben


VERBUNDEHEIT


PARTNER & KINDER
Sadras Seht ~ ❉♥✛🝎


20180102173347 1



Ehemann

In dir habe ich den Partner fürs Leben Gefunden, danke dass du an meiner Seite bist, ich werde dich immer Lieben und Eherne. Du gabst mir Kraft und halt in den Dunkelsten Stunden. Für mich bist du mit den Kindern das wichtigste auf der Welt.

Karoth Yung ~ ❉


Sohn 3 Sommer alt

Mein kleiner süßer Draufgänger auch wenn du noch so klein bist zeigst du Freude am Leben. Immer Neugierig siehst in die Welt und willst alles um dich herum entdecken. Sei aber vorsichtig nicht immer ist alles gut und ab und an kann deine Neugier dich auch in Gefahr bringen.

Reschiema Yung ~ ❉


Tochter 3 Sommer alt

Meine Kleine zurückhaltende Tochter. Du bist längst nicht so Draufgängerisch wie dein Bruder. Erst wird immer alles skeptisch betrachtet ehe du auftaust. Ab und zu bist du auch ein richtiger Schreihals erst recht wenn es um deine Essen geht. Aber trotzdem bist du ein Wonneproppen auch wenn du nicht immer einfach bist.

Shinori ~ ❉


Ziehsohn

Für mich bist du mein Sohn, auch wenn du anders bist als meine beiden Kinder. Du achtest stehts auf sie wenn du bei ihn bist, dafür bin ich dir dankbar. Erst recht das du Reschiema am Strand fest gehalten hast das sie nicht vom großen Fisch getroffen wurde. Dich werde ich immer beschützen, genau so wie du auf die kleine und mich aufpasst. Ich hab deiner Mutter versprochen als sie im Sterben lag, dass ich auf dich acht geben werden und genau das werde ich tun! Du gehörst zu unsere Familie das wird sich nie ändern, egal wie groß du mal wirst.


FAMILIE
Gildenmeisterin Thbyrgeim ~ ❉🝎


20180311124312 1



Ziehmutter

Sie war die Person die mich aus den Trümmer gezogen und mich aufgenommen hat nach dem meinen Eltern bei der Siebten Katastrophe gestorben sind. Durch sie konnte ich weiter meiner Ausbildung nach gehen die meine Mutter mit mir begonnen hat. Zur Zeit sind wir uns nicht so nahe wie früher, ich sollte schon längt mal zu ihr und die ganze Sache klären. Nur bin ich noch nicht so weit das ich verzeihen kann.

A'amada Yhisa ~ ❉🝎


20170916164630 1



Tante

Für mich ist sie eine Art Ersatz Mutter geworden, da sie die Zwillingsschwester meine Mutter ist. Dank ihr darf ich meine beiden Kinder auf den Armen halten und das neue Zuhause genießen, da sie das Lavendelbeet neu aufgebaut hat nach dem ich das Haus Zerstört habe durch meine Trauer.

A'kahogon Nunh ~ ❉🝎


20170916161813 1



Stammesführer und Ehemann von A'amada

Danke dass du nicht so bist wie mein Opa und mich so akzeptierst wie ich bin auch wenn ich ein Halbblut bin. Ich mag dich sehr und wenn du was brauchst melde dich einfach. Sein nett zu meiner Tante und achte auf euren kleine Sohn der nun da ist sonst hau ich dich!

A'karion Tia ~ ❉🝎


Kleiner Cousin

Du bist so kleine und süß wie meine beiden als sie auf die Welt kamen. Ich hatte dich als erstes in den Armen da ich dich auf dich Welt geholt habe. Für dich werde ich genau so beschützen und da sein wie für meine Kinder.

Rowan Varsill ~ ❉🝎


20170916163559 1



Patenonkel

Kommandant in der Spezialeinheit und mein Chef. Er ist ein sehr guter und alter Freund meiner Verstorbenen Eltern. Dank dir weiß ich das ich immer ein Zuhause haben werden. Du warst seit ich aus der Hermetiker Gilde abgehauen bin stehts für mich da und hast auf mich aufgepasst. Auch wenn ich dir das nicht immer leicht gemacht habe mit meine Aktionen die dir manches weißes Haar verpasst hat.

Duke Vulcanos ~ ❉🝎


20180130170544 1



Cousin

Es stellte sich heraus dass er den Sohn von meiner verstorbenen Tante ist (Die jüngere Schwester von Karoth Yung). Ich mag dich sehr und hab dich gleich ins Herz geschlossen. Du und Sakura sind eine große Hilfe und ich will euch beide nicht missen müssen.

A'somni Tia ~ ❉🝎


Cousin

Ich bin froh das du wieder da bist. A'amada ist richtig aufgeblüht seit sie dich wieder hat darüber bin ich unendlich glücklich. Für mich ist sie ja wie eine Mutter geworden. Mal sehen wie wir zwei miteinander klar kommen werden. Jedenfalls bin ich neugierig auf dich.

Yarima Zhwan ~ ❉🝎


20170303224057 1



Schwägerin

Langsam aber sicher kennen wir uns gut und ich mag dich sehr. Die Kinder lieben dich und vertrauen dir voll und ganz selbst Reschiema vertrauen hast du mittlerweile erlangt. Deine Entschlossenheit und dein können Sachen zusammen zu bauen Fasziniert mich. Auch wenn ich meist kein plan davon habe was du mir gerade zu erklären versuchst.

Yarisma Zhwan ~ ❉🝎


20180120153614 1



Schwägerin

Eine sehr süße kleine Miqo'te die mal die zukünftige Matriarchin wird. Ich mag sie sehr und hab sie gleich ins Herz geschlossen. Bleib so klein, süß und anhänglich wie du bist.

Nefrimon Zhwan ~ ❉🝎


20180120153508 1



Schwager

Du bist gerade echt in einem schweren alter und siehst jeden als deinen Feind an. Ich hoffe du findest deinen Weg und dein neues eigenes gibt dir eine gewisse ruhe. Ich bin jedenfalls für dich da wenn du mich brauchst.

x

x


FREUNDE
Sakura Mitsusawa ~ ♦✛🝎


20180130174348 1



Beste Freundin

Meine Alchemie Schülerin die gerade lernt Tränke herzustellen. Du bist echt putzig und bringst mich des öfters zum Lachen mit deinen Aktionen. Danke dass da bist, in dir sehe ich eine echte Freundin gefunden auf die ich mich verlassen kann. Nur iss mal etwas langsamer, sonst verschluckst du dich immer wieder.

Yurika Kuromoto ~ ♦✛🝎


Auf der Bühne



Beste Freundin

Meine Schülerin als Barde, sie lernt gerade auf der Bühne zu stehen und zu Singen was sie toll hinbekommt. Yuri ist wie ein kleiner Schatten der mir folgt, still und schüchtern wie sie ist. Aber ich hab dich ganz Doll lieb kleines nur musst du lernen aus meine Schatten zu kommen und selbst zu erstrahlen. Das schaffen wir aber noch den du bist einzigartig das musst du nur erst selbst mal erkennen.

Rodafrian Veliar ~ ♦✛🝎


20180130192542 1



Bester Freund

Du bist wie ich nur in Männlicher Form. Das wir so gleich denken und das wir uns für Musik Interessieren Fasziniert mich. Es ist so schön wie du die Klänge aus dem Klavier entlockst, du spielst das Instrument mit so viel Gefühl. Ich hoffe ich werde das auch mal so hinbekommen.

Leah Farron ~ ♦✛🝎


20170209105358 1



Beste Freundin

Danke für deine Hilfe bei der Geburt der Zwillinge, auch wenn du dabei umgekippt bist.

Esuna Veliar ~ ♦✛🝎


20180130203905 1



Beste Freundin

Die kleine süße Esuna ist meine zweite Schülerin als Barde. Sie ist so Quirlig und lebendig und hat immer eine Streich auf Lager der einem zum lachen bringt. Ich mag dich sehr, bleib so wie du bist.

Zefires Elessar ~ ♦✛🝎


20180130193348 1



Beste Freundin

Sie arbeite bei uns im Laden und hilft stehst wo sie nur kann. Ohne dich währe ich teilweise echt aufgeschmissen. Danke das du da bist und uns immer so gut hilft und auch das du Shinori so annimmst wie er ist er mag dich sehr das merke ich.

Flamie Black ~ ♦✛🝎


20170310213459 1



Beste Freundin

Du warst die erste Barde neben mir und mit dir aufzutreten ist mir jedes Mal eine Ehre. Wir zwei ergänzen uns einfach super.

Rikkard Core ~ ♦✛🝎


20180130183528 1




Freund

Ein Großer ruhiger Kerl der seit paar Monde bei uns neu arbeite als Sicherheitsdienst. Ich mag ihn auch wenn man den guten nur selten zu Gesicht bekommt.

Silith Serenity ~ ♦🝎


20170618225116 1



Freundin

Ich mag dich sehr du bist jemand den ich gleich ins Herz geschlossen habe. Bei dir habe ich den drang und den Wunsch dich zu schützen.

Linnia Seno ~ ♦✛🝎



Freundin

Sie Arbeitet ebenfalls bei uns als Sicherheitsdienst. Du bist echt lieb und hilfsbereit dafür danke ich dir.

Draco Koyioshi ~ ♦🝎


Gute Freund und Ehemann von Kanae

Ein Großer Au Ra mit dem Herz am rechten Fleck. Ich mag dich sehr und auf deine Tochter werden wir aufpassen so lange ihr in Doma seid, das hab ich dir versprochen.

Kanae Koyioshi ~ ♦🝎


Gute Freundin und Ehefrau von Draco

Du bist echt putzig erst recht wenn du zu uns in den laden kommst und abfeierst. Ich hoffe du kommst bald wieder und motivierst die Gäste zum Tanzen wie an dem Abend als ihr bei uns euer Hochzeit gefeiert habt.

Koneko Koyioshi ~ ♦✛🝎


23468143 129529527744638 1553115793 o



Gute Freundin und Tochter der Koyioshi

Du bist einfach nur süß und ich mag dich von ganzen Herzen, auch wenn du mich das erste mal leicht geschockt hast als du mich Tante Yuki genannt hast. Aber das bin ich gerne für dich, ich musste mich nur erst daran gewöhnen so genannt zu werden da es neu für mich war. Ich hoffe du fühlst dich wohl bei uns und wenn du was brauchst sag es einfach.

Vidofnir ~ ♦


Gute Freundin

Dich kennen ich nun schon sehr lange und dank Viagara habe ich dich und deines Gleichen damals kennen gelernt dürfen. Mein Respekt und meine Treuer wird stehts euch gehören seid dem ersten Tag als wir uns begegnet sind. Ihr habt mich aufgenommen wie meine Mama und mir alles gezeigt und gelernt was wichtig ist. Eure Geschichten sind sehr Interessant und ich habe viel von euch gelernt dafür danke ich dir das du mir das erlaubt hast. Für mich bist du eine Liebe Freundin, dich und deine Drachen werde ich immer beschützen, so lange ich lebe.

x

x


BEKANNTE
Richard Sheatoud ~ ❖✛🝎


Besitzer vom Badehaus

Ich mag sonst keine Elezen aber deine Hilfsbereitschaft erstaunt mich immer wieder. Danke für die Hilfe in Amnesia, bei der Neueröffnung. Langsam vertraue ich dir immer wie mehr, unsere zusammen Arbeit am Strand war wunderbar. Ich hoffe sehr das wir uns nun öfters über den weg laufen, jedenfalls mag ich dich sehr.

Ejeane Sheatoud ~ ❖


Tochter von Richard

Eine süße kleine Bohne, man kann sie einfach nur lieb haben. Mal sehen wie es weiter geht mit dir und meinen 3 Kinder weiter gehen wird. Jedenfalls scheint die Chemie zwischen euch zu stimmen.

Freya Warmherz ~ ❖🝎


Bekannte

Wir haben uns nur paar Mal gesehen aber mit dir zu reden ist jedes Mal sehr Interessant auch wenn du mich mit dem Namen der Ente verwirrt hast. Ich hoffe sehr das wir Freunde werden und du mehr im Laden vorbei kommst, erst recht da wir gemeinsame Interessen haben wie das Singen und Musik machen.

Kaiton Großschild ~ ❖🝎


Bekannter

Mann kennt ihn ebenfalls aus dem Laden da er als gast des öfteren vorbei kommt. Auch wenn ich gerade nicht weiß was du treibst hoffe ich das du deine weg findest.

Dayriu Romendragon ~ ❖🝎


Bekannter

Er hat mir im Camp Bronzesee geholfen. Danke dafür ohne dich wäre ich verblutet.

Sequita Sturmkralle ~ ❖🝎


Bekannte

Wir haben uns noch nicht oft gesehen aber ich mag dich sehr. Es macht Spaß sich mit dir zu unterhalten und ich denke wir könnte gute Freundinnen werden mit der Zeit.

Elayoe Askaris ~ ❖


Bekannte

Wir kennen uns aus dem Amnesia und da sie gerne tanz und das Teufelsnest führt war ich auch schon mal dort. Es ist ein Interessanter Laden mal sehen was aus ihm wird.

x

x


SCHON GESEHEN
Zeya Skadoosh ▪▴


Frau von Hiro

Schöne Miqo'te die weis was sie will. Mal sehen ob und wann wir uns wieder über den weg laufen. Jedenfalls war es schön dich wieder zu sehen auf dem Kugane Markt.

Hiro Skadoosh ▪▴


Ehemann von Zeya

Lustiger Kater der ein Interessantes Geheimnis in sich trägt. Es war auf jedenfalls Interessant dich kennen zu lernen. Mal sehen ob wir uns wieder über den weg laufen.

Roan'a Zennah ~ ▪▴


Partner von Sequita

Du warst recht still und etwas zurückhalten an dem Abend, aber man merkt das du das Herz am rechten fleck hast und das du Sequita sehr liebst. Hoffentlich werden wir uns noch mehr sehen den du scheinst Interessant zu sein.

Mimiru Tzma ~ ▪▴🝎


Ehefrau von Artov

Schade dass ich keine Zeit mehr habe so oft in die Taverne zu kommen. Aber meine Arbeit und die drei kleinen lassen mir kaum Spielraum dafür. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Artov Tzma ~ ▪▸


Ehemann von Mimiru und Ciell

Ich kenne dich eher vom sehen und durch paar kurze Worte. Du warst an meiner Ersten Hochzeit und hast uns beliefert dafür danke ich dir.

Ansil Marayas ~ ▪▸


Rattenkönig

Du warst mal im Laden als er noch ein Alchemie Laden war und hast paar Sachen eingekauft. Dazu die Paar mal wo man sich so mal getroffen hat. An was ich mich gut erinnern kann ist deine Ratte.

Y'ehn Tia ~ ▪▸


Ansil Partner

Der Kater der Ansil begleite hat und nicht lesen kann. Ich weis noch dass du sehr Hilfsbereit warst.

Jeanne Weild ~ ▪▸


Zu dir kann ich nicht viel sagen da wir uns nur 1-2-mal gesehen haben.

Stiller Regen ~ ▪▸🝎


Wir hatten noch nicht oft das Vergnügen aber auch dir danke ich für deine Hilfe in Amnesia.

x

x


WEIT ENTFERNT...
Lyra Rhiki ~ 🝎


20170306153647 1



Frühere Angestellte

Schade das es sich aus einander gelebt hat, aber so ist das Leben. Personen kommen und sie gehen auch wieder. Dachte die Freundschaft würde länger halten. Jedenfalls so aus nach dem wir dir geholfen haben. Geh du nur deine Weg ich hoffe du findest wo noch du suchst.

Ciell Zennah ~ ▾🝎


Frühere Kindheit Freundin

Als wir uns wieder trafen kamen wir recht gut mit einander aus. Seit dem Tot von Kroker hat sich alles verändert. Ich dachte du bist eine Freundin, aber Freunde verhalten sich anders! Dein Verhalten bei der Neueröffnung war respektlos und unter aller Kanone. Klar hab ich mich verändert was logisch war nach dem was ich durch gemacht habe. Nur scheint dir dass nicht zu passen, schade dass du nicht erkennen willst dass ich glücklich bin. Das ist dein Problem nicht meins, ich hab genug um die Ohren als das ich mir so Stress auch noch antun will.

Alita Fugetsu ~ ♦🝎


Freundin

Wir kennen uns aus dem Badehaus. Du bist lebhaft und bringst mich immer wieder zum Lachen. Leider weiss ich nicht wo du bist und wie es dir geht. Ich hoffe wir sehen uns irgendwann wieder. Bis dahin wünsche ich dir alles Gute.

Cyprine Tzma ~ ♦🝎


Freundin

Mit dir kann ich mich gut über das gleich unterhalten. Und vor allem warst du die erste die keine Angst von Shinori hatte sondern ihn sogar akzeptiert hat. Wo steckst du nur? Ich hoffe so sehr das wir uns bald wieder sehen.

x

x


BLEIB MIR FERN
A'nashima Yhisa ~ ❉▾¤


20170201093552 1



Cousine

Wie kannst du nur mit deiner eigene Mutter so umspringen? Und das du mir das Gesicht zerschnitten hast verzeihe ich dir auch nicht! Du und ich habe auf jedenfalls für den mist den du gebaut hast noch ein Hühnchen zu rupfen. Wenn ich du wäre würde ich fern bleiben so lange du kannst.

Gamma Mudo ~ ▾¤


Frühere Freund

Freund? Nein nicht mehr wirklich! Ich bin froh das ich dich los bin, seid du deine eigenen Weg gehst habe ich endlich Ruhe und muss dir nicht ständig den Arsch retten. Ich bin froh das es andre Leute übernommen haben den langsam wurde es nur lästig dir nach zu rennen und dich zusammen zu flicken.

Tamsin Tyata ~ ▾¤


Bettlerin

Dich mag ich nicht besonders du bist eine Katze die alles anmacht was nicht bei 3 auf den Bäumen ist. Finger weg von meine Ehemann sonst breche ich sie dir und lass mein Cousin Duke Vulcanos in Ruhe er will nichts von dir wissen.

Logan Nisthel ~ ▾¤


Ehemaliger Sicherheit Dinest

Du hast Yarima weh getan mit deinem Verhalten das mag ich nicht. Sie hat Nächte lang geweint wegen dir. Bleib bloß weg sonst ramme ich dich persönlich in den Boden.

x

x


VERSTORBEN ODER VERSCHOLLEN
Alischia Yung ~ ❉†


Mutter

Meine Mama war für mich mein Herz und meine Seele sie tat alles für mich. Von ihr habe ich die Gabe mit Äther um zu gehen und sie war auch meine erste Lehrerin die mich darin Unterrichtet hat bis sie gestorben ist. In der Hermetiker Gilde wurde sie ausgebildet Nana und später wurde sie selbst zur Ausbilderin. Für mich ist sie eine Vorbild und einer der stärksten Frauen die ich je kennen gelernt habe. Ich bin stolz darauf ihre Tochter zu sein auch wenn sie mir zu früh genommen wurde. Auch sie hat für den Mahlstrom neben bei gearbeitet, nach dem sie mich bekommen hat wurde es aber weniger da sie sich um mich kümmern wollte. Du fehlst mir so sehr es vergeht keine Tag an dem ich nicht an dich denken muss.

Karoth Yung ~ ❉†


Vater

Mein Papa hat für den Mahlstrom gearbeitet und war ein Offizier. Ich hab ihn steht‘s angehimmelt wenn er mit der Uniform vor mir stand da er immer so beeindruckend darin aussah. Für mich war schon als Kind klar, dass ich wenn ich gross bin auch für den Mahlstrom arbeiten will. Er war ein Hyuran (Wiesländer) und unsterblich in meine Mutter verliebt die eine Goldtatze war. Ihre Liebe war leider verboten und mein Vater musst durch das steht‘s drauf achten das Mama und mir nichts zustösst darum lebten wir auch in Limsa Lominsa im Dorf des Nebels. Weit weg vom Stamm der meine Mutter ausgestossen hat. Er war auch mein Lehrer was Bogenschiessen angeht und hat mir die Liebe zu den Instrumenten näher gebracht und mich gelernt mit denen umzugehen. Leider wurde auch er mir viel zu früh genommen am Tag der Siebten Katastrophe. Du fehlst mir so sehr, aber seit ich mich der Musik wieder geöffnet habe, habe ich das Gefühl das ein Teil von dir wieder bei mir ist.

Kroker Keshtik ~ ▾†


1 Ehemann

An dich kann ich mich nur noch an die letzten paar Monde Erinnern als du nur noch gesoffen hast. Kein Wunder konntest du so betrunken dem Dolch vom Attentäter nicht aus weichen, selbst Schuld wenn man seiner Verantwortung davon läuft mit dem trinken.

Arunya Keshtik ~ ♦†


Kleine Schwester von Kroker

Um dich trauere ich da du so jung warst als du gestorben bist. Du warst mir eine echte Freundin seit der Kindheit. Schade nur dass dein Bruder dich ins Verderben gestürzt hat. Wieso nur musstest du dem Attentäter nur nach geh?

A'akageron Nuhn ~ ▾†


Großvater

Wobei ich dich nie so nennen werde nach dem ich dich kennen gelernt habe! Du hattest seit dem ersten Augenblick ein Problem mit mir, nur weil ich ein Halbblut bin wie du mich so schön genannt hast. Ich bin froh das du tot bist und A'kahogon Nunh deine Platz übernommen hat. Hätte er dich nicht umgelegt so wärst du durch meine Hand gestorben nach dem du gedroht hast meine Kinder was anzutun.

Altan Romen'kahkol ~ ♦▴∴


Freund

Ein großer Au Ra der mich oft zum Lachen gebracht hat. Keine Ahnung wo du abgeblieben bist, aber ich hoffe es geht dir dort gut.

Amra Romen'kahkol ~ ♦▴∴


Freundin

Eine süße Au Ra die ich sehr gemocht habe. Schade dass du weg bist ich hoffe auch dir geht es gut.

Ayunia Rahgon ~ ♦▴∴


Freundin

Süße Katze die Ehrlich und gerade heraus ist. Dank ihr habe und ihre Astrologie Deutung am Bierhafen habe ich mich angefangen dafür zu Interessieren. Ich hoffe du findest das was du suchst auf deiner Reise.

Viagara ~ ♦†


Mutter von Shinori

Das Drachenweibchen das meine Mama damals gerettet hat als sie in Coerthas unterwegs war. Sie fand sie in einer Schlucht schwer verletzt und schon fast halb tot. Meine Mama blieb bei ihr hat die Wunden geheilt und sie damit gerettet. Durch diese Begegnung entstand eine wundervolle Freundschaft zwischen den beiden. Als meine Mutter Starb und ich an ihrer stelle weiter machte nahm mich Viagara an weil ich meine Mama so ähnlich bin. Auch unsere Freundschaft wurde Innig und dank ihr habe ich viel über die Drachen und meiner Mama erfahren als sie jünger war. Leider starb sie während der Schlacht in Ishgard gegen Nidhogg in meinem Armen. Ich hab ihr an dem Tag versprochen mich um das kleine zu kümmern, dass noch im Ei war und genau an das werde ich mich auch halten. Du fehlst mir so sehr meine Freundin aber dank Shinori habe ich eine Teil von dir bei mir auf den ich mein Leben lang acht geben werde.

x

x




GESCHICHTE


LEBENSGESCHICHTE


VORGESCHICHTE
Die Geschichte von meiner Mama


„Meine Mama arbeitete beim Mahlstrom im Zoll und war Schülerin in der Hermetiker Gilde. Mit 15 war sie öfters in Coerthas oben um ihnen zu helfen, da sie verletzte hatten durch die Angriffe der Drachen. So lernte sie auch die Gegend besser kennen. Ans Heiraten oder Kinder kriegen wie ihre Zwillingsschwester dachte sie in dem Moment nicht, sie wollte frei sein und die Welt kennen lernen. Bei so einem Rundgang entdeckte sie Viagara, die schwer verletzt in einer Schlucht abgestürzt war durch einen Angriff der Ishgarder. Im Gegensatz zu Nidhogg’s Brut war sie friedlich, was meine Mama erst der Verletzungen zu schrieb. Meine Mutter half ihr heilte ihre Wunden, ging Jagen für sie damit sie was zu essen bekam da sie es selbst nicht konnte durch die Verletzungen. Sie blieb bei Viagara Tag und Nacht bis es ihr besser ging und je länger sie Zeit mit einander verbrachten umso mehr merkte meine Mama das sie anders war als die Drachen aus Nidhogg’s Brut. Es stellte sich heraus dass sie zu Hraesvelgr gehörte und sie nichts mit diesem Krieg und den Kampf zu tun haben wollte. Sie wurde ohne Grund vom Himmel geschossen nur weil sie die Steinerne Wacht überflogen hat, um zu ihrem Nest zu gelangen das oben im Dravanischen Vorland verborgen lag. Aus dieser Begegnung wurde eine tiefe Freundschaft das auf Vertrauen aufgebaut wurde. So kam meine Mutter auch irgendwann zum Drachennest, da Viagara sie dorthin geflogen hatte und lernte Vidofnir kennen. Was weiter daraus wurde habe ich erst viel später erfahren und alles werde ich auch nicht erzählen weil paar Geheimnisse einfach in der Familie bleiben sollte. Nur eins sei gesagt die Freundschaft hielt Jahre lang und meine Mama hat viel von ihnen gelernt da sie die Drachen mit Respekt behandelt hat. Mit 16 war sie wieder mehr in Limsa Lominsa unterwegs und so auch öfters wieder am Pier da sie dort vorbei musste um zur Hermetiker Gilde zu gelangen. So lernte sie auch Karoth Yung kennen, der mit Rowan am Pier war als sie angelegt hatten. Sie war vom ersten Augenblick an von Karoth angetan, als sie sich über den Weg liefen am Pier. Nach dem ersten treffen lief sie immer öfters dort vorbei in der Hoffnung ihn zu sehen. Aus dieser Begegnung entstand eine Innige Liebe die leider verboten war. Der Stamm der A’hns, ganz besonders ihr Vater der zu dem Zeitpunkt der Stammesführer war, wollten nicht das sich das Blut andere Rassen reinmischen. Eine lange Zeit wusste keiner von dieser Liebe außer Rowan Varsill und die Hermetiker Gildenmeisterin Thbyrgeim, die die beiden unterstütz haben. Sie trafen sich immer Heimlich bis A’lischia bemerkte das sie Schwanger war mit mir. In diesem Moment erfuhr es auch meine Großvater der alles andere als begeistert war. Für ihn war sie entehrt, da sie sich mit einem Hyuran gepaart hat und von ihm ein Kind erwartet. Er wollte ihr das Kind nehmen mich aus ihrem Körper entferne um die Schande die sie angerichtet hat zu verheimlichen. Nur hat er nicht mit dem Willen meiner Mutter gerechnet und das sie meine Vater so sehr liebet das sie das nicht zulassen wollte. Sie griff die Schamanen und die Wachen an, tötete sie und floh mit Hilfe ihrer Zwillingsschwester A’amada in die Nacht raus und nach Limsa Lominsa. Dort versteckte sie sich in der Hermetiker Gilde die ihr Schutz bot, bis mein Vater ihr den Heiratsantrag machte. Als sie 17 wurde kam ich auf die Welt und kurz darauf wurde sie Ausbilderin in der Hermetiker Gilde. So konnte sie mich mitnehmen, und trotzdem weiter arbeiten.“

Die Geschichte von meinem Papa


"Mein Papa hieß Karoth Yung, er arbeitete beim Mahlstrom auf dem Schiff der Weißen Möwe mit Onkel Rowan zusammen. Jedenfalls damals als er meine Mama kennen lernte. Nach dem er sie das erste Mal auf dem Pier getroffen hat war er total ins sie verliebt. Darum ging er auch öfters beim Zoll vorbei um sie zu sehen. Als sie von ihm Schwanger wurde war es für ihn klar dass er den Posten auf dem Schiff aufgab und sich um seine Familie kümmern wollte. Erst recht da der Stamm hinter meiner Mutter und mir her war. Er wollte sie und mich keine Sekunde mehr aus den Augen lassen da er Angst hatte das uns etwas passieren könnte. So bewarb er sich bei den Gelbjacken damit er in Limsa Lominsa bleiben konnte. Mein Papa erwarb ein kleines Haus im Dorf des Nebels in dem wir alle gemeinsam zusammen leben konnten. Er war immer für mich da, war oft mit mir am Strand wo ich spielen konnte und lernte mich wo ich älter wurde mit dem Bogen um zu gehen. Auch was die Liebe zu den Instrumenten angeht, hat er mir näher gebracht da er oft da saß und Gitarre spielte. Mein Papa und Mama hatten wundervolle Stimmen für mich gab es nichts schöner als ihnen zu zuhören wenn sie gemeinsam sangen. Mit Temoron Keshtik und Reschima Keshtik waren meine Eltern gut befreundet und so kam es oft dazu dass sie sich trafen und die Zeit zusammen verbrachten. So wuchsen auch wir Kinder Yuki, Kroker und Arunya gemeinsam auf. Bis zu dem Tag der 7.Katastrophe als ich meine beiden Eltern verlor."

Die 7. Katastrophe Teil 1


„Ich weiss noch das der Tag so anfing wie jeder Tag, die Sonne schien und Mama Stand in der Küche und machte Frühstück. Sie lächelt mich an, aber ihr blick wirkte traurig. Sie deute zum Tisch und sagt ich soll was essen. Was ich auch gemacht habe. A’lischia drehte sich ab ging in die Küche und sah mit einem Eigenartigen Blick aus dem Fenster raus und aufs Meer. Irgendwas war Komisch auch wenn der Tag wie jeder andere war, sie war es nicht. Papa kam aus dem Schlafzimmer in der Mahlstrom Uniform und stellte sich hinter sie, nahm sie wie immer sanft in den Arm. Sie senkte den Kopf und biss sich auf die Unterlippe drehte sich um und schloss ihn in die Armen als wäre es ein letzter Abschied für immer. So standen sie eine lange Zeit da, sagten nichts und beide hatten Mühe die Tränen zurück zu halten. Trotzdem taten sie es für mich, nur wusste ich das zu dem Zeitpunkt noch nicht. Mein Blick war die ganze Zeit auf meine Beiden Eltern gerichtet irgendwas war komisch, beide verhielten sich komisch auch wenn sie nichts sagten. Nach einer langer Zeit lösten sie sich, gaben sich eine langen sanften Abschieds Kuss und sahen sich so noch mal länger in die Augen fast so als würden sie sich gegenseitig und Stillschweigend Mut zu sprechen. Irgendwann lösten sie sich. „Ich hab dich lieb, vergiss das nicht! Wir werden uns drüben wieder sehen und über sie wachen!“ Waren seine letzten Worte zu ihr, hob die Hand und Streichelte sie ein letztes Mal über die Wange. Dann kam er zu mir und Kniet sich hin. Seine Hand wandert an mein Wange streichelte sie wie er es immer tat, schon hob er mich hoch in seine Arme und drückte mich ganz zärtlich an sich. Ich war es gewöhnt von ihm geknuddelt zu werden aber auch das war anders. Er Behielt mich sehr lange im Arm, schnupperte an mir und strichelte immer wieder über meine Köpfchen und die Ohren. Fast so als wolle er mich nicht mehr los lassen. Ich Drückten ihn ganz fest schlug meine kleine Armen um seine Hals und reibet meine kleine Wange an seine bis ich merkte das sie feucht war von den tränen die ihm runter rollten. Nach einer langer Zeit setzte er mich wieder auf den Stuhl und wischte sich die Tränen weg. Ich verstand nicht wieso er weinte und sah hoch. „Papa?“ Fragte ich leise, er schüttelte nur den Kopf schenkte mit ein lächeln wie er es immer Tat und gabt mir eine sanften Kuss auf die Stirn. „Bleib heute ganz nahe bei Mama versprich mir das, keine alleine Gänge. Ich hab dich so sehr lieb dass es mich fast zerreisst euch hier alleine zu lassen aber ich muss. Denk immer daran mein kleiner Sonnenschein. Egal was passieren wird wir werden immer in deiner Nähe sein und dich Lieben.“ Das waren seine letzten Worte zu mir. Er sah sich noch mal nach A’lischia um die am Trog stand und Mühe hatte nicht los zu rennen und ihn fest zu halten und noch mehr Mühe hatte nicht in Tränen aus zu brechen. Die Angst, die Trauer und die Verzweiflung in ihrem Gesicht haben sich bei mir eingebrannt. Sie schluckt sah ihren Mann an und nickt. „Ich liebe dich mein Herz und meine Seele wir werden uns wieder sehen.“ Ich sass dazwischen sah zwischen beiden hin und her und verstand nicht was das ganze sollte. Er kam doch am Abend wieder nach Hause. Jedenfalls dachte ich das, als er sich das letzte Mal umdrehte und aus der Tür des Familien Hauses Schritt. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht dass ich ihn damit das letzte Mal lebend gesehen habe.“

Text

Text

Text

Text

Text

Text


AKTUELL
Text

Text




GALERIE


BILDER GALERIE


Kindheit
Text



Text



Text



Text



Text




Jugendlich
Text



Text



Text



Text




Aktuell
Text



Text



Text



Text



Text






LIEDER


LIEDER & TEXTE


LIEDER AUS VERGANGENER ZEIT
Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text


PERSÖNLICHE LIEDER
Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text


AMNESIA LIEDER
Yuki


Shakira ~ Try Everything ~ Zoomania



Oh, oh, oh, oh, oh
Oh, oh, oh, oh, oh
Oh, oh, oh, oh, oh
Oh, oh, oh, oh, oh


I messed up tonight
I lost another fight
Lost to myself, but I'll just start again


I keep falling down
I keep on hitting the ground
But I always get up now to see what's next


Birds don't just fly
They fall down and get up
Nobody learns without getting it wrong


I won't give up
No, I won't give in till I reach the end
And then I'll start again
No, I won't leave
I want to try everything
I want to try even though I could fail


I won't give up
No, I won't give in till I reach the end
Then I'll start again
No, I won't leave
I want to try everything
I want to try even though I could fail


Oh, oh, oh, oh, oh
Try everything
Oh, oh, oh, oh, oh
Try everything
Oh, oh, oh, oh, oh
Try everything
Oh, oh, oh, oh, oh


Look how far you've come
You filled your heart with love
Baby, you've done enough
Take a deep breath


Don't beat yourself up
No need to run so fast
Sometimes we come last, but we did our best


I won't give up
No, I won't give in till I reach the end
And then I'll start again
No, I won't leave
I want to try everything
I want to try even though I could fail


I won't give up
No, I won't give in till I reach the end
Then I'll start again
No, I won't leave
I want to try everything
I want to try even though I could fail


I'll keep on making those new mistakes
I'll keep on making them every day
Those new mistakes


Oh, oh, oh, oh, oh
Try everything
Oh, oh, oh, oh, oh
Try everything
Oh, oh, oh, oh, oh
Try everything
Oh, oh, oh, oh, oh


Try everything




Oh oh oh oh oooh
Oh oh oh oh oooh
Oh oh oh oh oooh
Oh oh oh oh oooh


Ich habe es heute Abend vermasselt, wir haben gestritten und ich habe wieder verloren
Immer wieder vermassle ich es, aber ich fange einfach neu an
Ich falle immer auf die Schnauze, knall immer wieder auf dem Boden auf
Ich rapple mich immer wieder auf, um zu sehen, was als Nächstes kommt


Vögel fliegen nicht nur, sie fallen herab und schwingen sich wieder auf
Keiner kann etwas lernen ohne Fehler zu machen


Ich werde nicht aufgeben, nein, ich werde nicht nachgeben
Bis ich das Ende erreiche und dann fange ich von vorn an
Nein, ich werde nicht gehen, ich will alles ausprobieren
Ich will es probieren, auch wenn ich versagen könnte
Ich werde nicht aufgeben, nein, ich werde nicht nachgeben
Bis ich das Ende erreiche und dann fange ich von vorn an
Nein, ich werde nicht gehen, ich will alles ausprobieren


Ich will es probieren, auch wenn ich versagen könnte


Oh oh oh oh oooh
Alles ausprobieren
Oh oh oh oh oooh
Alles ausprobieren
Oh oh oh oh oooh
Alles ausprobieren
Oh oh oh oh oooh


Schau, wie weit du gekommen bist
Du hast dein Herz mit Liebe erfüllt
Baby, du hast genug getan, hol tief Luft
Zwing dich nicht
Du musst dich nicht so anstrengen
Manchmal werden wir die Letzten sein
Aber wir haben immerhin unser Bestes gegeben


Ich werde nicht aufgeben, nein, ich werde nicht nachgeben
Bis ich das Ende erreiche und dann fange ich von vorn an
Nein, ich werde nicht gehen, ich will alles ausprobieren
Ich will es probieren, auch wenn ich versagen könnte
Ich werde nicht aufgeben, nein, ich werde nicht nachgeben
Bis ich das Ende erreiche und dann fange ich von vorn an
Nein, ich werde nicht gehen, ich will alles ausprobieren
Ich will es probieren, auch wenn ich versagen könnte


Ich werde weiterhin neue Fehler machen
Ich werde sie jeden Tag machen
Diese neuen Fehler


Oh oh oh oh oooh
Alles ausprobieren
Oh oh oh oh oooh
Alles ausprobieren
Oh oh oh oh oooh
Alles ausprobieren
Oh oh oh oh oooh


Probiere alles aus

Text

Text


Yuki Stammes Lieder


Faun ~ Egil Saga


https://www.youtube.com/watch?v=LgGIOZiVCVU

Hefir hon haft langan vanmátt,
Ok þat var kröm mikil;
Fékk hon enga nótt svefn ok var
Sem hamstoli væri.


Ristnar hafa verið rúnar, ok er sá einn bóndason
Heðan skammt í brott, er þat gerdi,
Ok er síðan miklu
Verr en áðr.


Egil reist rúnar ok lagði undir hægendit
Í hvíluna, þar er hon hvíldi;
Henni þótti sem hon vaknaði ór svefni ok sagði
At hon var þá heil.


Skalat maðr rúnar rísta,
nema ráða vel kunni,
þat verðr mörgum manni,
es of myrkvan staf villisk;
sák á telgðu talkni
tíu launstafi ristna,
þat hefr lauka lindi
langs ofrtrega fengit.


Egill reist rúnar ok lagði undir hægindið
í hvíluna, þar er hún hvíldi.
Henni þótti sem hún vaknaði úr svefni
ok sagði, at hún var þá heil


Skalat maðr rúnar rísta,
nema ráða vel kunni,
þat verðr mörgum manni,
es of myrkvan staf villisk;
sák á telgðu talkni
tíu launstafi ristna,
þat hefr lauka lindi
langs ofrtrega fengit.



Deutsche Übersetzung

„Sie war krank für eine lange Zeit,
sie hat die Erschöpfung,
konnte keine Nacht schlafen und war,
als hätte sie den Grund und die Gestalt verloren.“


Runen wurden zerkratzt deswegen, es ist ein Farmersohn.
Nicht weit von hier, hat er es getan.
Aber danach war es
schlimmer als davor.


Egil kratzte Runen und platzierte diese unter den
Kissen des Bettes.
Sie ruhte weiter.
Es war für sie, als wäre sie vom Schlaf erwacht,
und sie sagte, sie wäre wieder wohlauf.


Kein Mann sollte Runen kratzen.
Keiner war in der Lage, sie gut zu nutzen;
So manch einer wird irregeführt,
von dunklen Kräften.
Zehn geheime Runen hab ich gesehen,
gekratzt in geglätteten Fischknochen;
Für die Mädchen hat das geführt zu
Sorgen für eine lange Zeit.

Faun ~ Unda


Lied das Gesungen wird bei der Begrüßung eines Stammes Mitglied das den Weg nach Haus gefunden hat.

https://www.youtube.com/watch?v=SXKyii583cI

Unda Attingit
Te et abducit
te in profunda
sicut es unda.



Deutsche Übersetzung

Die Welle erreicht dich
und führt dich hinab in die Tiefen
Gleichsam bist du die Welle.

Text

Text


Yuki & Esuna


The Monster/Wake Me Up (Acoustic Mashup)


https://www.youtube.com/watch?v=510qET1FcQU

Beide: Du du du dudu du du du
Yuki: Feeling my way through the darkness. Guided by a beating heart. I can't tell where the journey will end. But I know where to start. They tell me I'm to young to understand.
Beide: They say I'm caught up in a dream. Life will pass by if I don't open up my eyes. Well, it's fine by me. So wake me up when it's all over.
Esuna: Get along with the voices.
Yuki: When I'm wiser and I'm older. - * older beide*
Esuna: You're trying to save me.
Yuki: All this time was finding myself and I. * myself and I beide*
Yuki: Didn't know I was lost.
Beide: No, I ain't much of a poet but I know somebody once told me to seize the moment and don't squander it.
Esuna: She never know when it all could be over tomorrow. So I keep conjuring sometimes I wonder when these thoughts spawn from.
Beide: My ocd is conking me in the head.
Esuna: Keep knocking, nobody's home, I'm sleepwalking.
Beide: I' just relaying what the voice in my head's saying.
Esuna: Don't shoot the messenger I'm just friends with the monster that's under my bed
Yuki: So wake me up when it's all over.
Esuna: Get along with the voices inside of my head.
Yuki: When I'm wiser and I'm older.
Esuna: You're trying to save me stop holding your breath.
Yuki: All this time I was finding myself and I.
Esuna: And you think I'm crazy. Yeah, you think I'm crazy.
Yuki: Didn't know I was lost.
Esuna: Well, thats nothing.
Beide: Du du du du du du du du du du du
Esuna: I didn't know I was lost. * Yuki: du du du du*
Esuna: I didn't know I was lost. * Yuki: du du du du*
Yuki: I'm friends with the monster.
Esuna: I didn't know I was lost...
Yuki: I'm friends with the monster. * Esuna du du du du*
Yuki: I didn't know I was lost. * Eusna: du du du du*
Yuki: I didn't know I was lost. * Esuna: du du du du*
Beide: I'm friends with the monster that's under my bed. Get along with the voices inside of my head. You're trying to save me stop holding your breath. And you think I'm crazy. Yeah, you think I'm crazy. Well, that's nothing.
Yuki: Didn't know I was lost.
Esuna: Well, that's nothing.
Yuki: Didn't know I was lost.
Esuna: Well, that's nothing.
Yuki: Didn't know I was lost.
Beide: Didn't know I was lost...




Deutsche Übersetzung

Beide: Du du du dudu du du du
Yuki: Fühle meinen Weg durch die Dunkelheit. Geführt von einem schlagenden Herzen. Ich kann nicht sagen, wo die Reise enden wird aber ich weiß wo sie beginnt. Sie sagen mir, ich wäre zu jung um es zu verstehen.
Beide: Sie sagen ich bin in einem Traum gefangen. Das Leben wird vorübergehen, wenn ich nicht meine Augen öffne. Gut, das ist in Ordnung für mich. So weck mich auf, wenn alles vorüber ist.
Esuna: Finde dich mit den Stimmen zurecht.
Yuki: Wenn ich weißer und älter bin. - * older beide*
Esuna: Du versuchst mich zu retten.
Yuki: In all dieser Zeit hab ich mich selbst gefunden und mich. * myself and I beide*
Yuki: Ich wusste nicht, dass ich verloren war.
Beide: Nein, ich bin kein großer Dichter, aber ich weiß, dass jemand mir einmal gesagt hat, ich solle den Moment nutzen und ihn nicht verschwenden.
Esuna: Sie weiß nie, dass morgen alles vorbei sein kann. So beschwöre ich manchmal, wundere mich, Ich wundere mich wenn diese Gedanken aufkeimen.
Beide: Meine Zwangsstörungen verarschen mich in meinem Kopf.
Esuna: Klopfe weiter, niemand zu Hause, Ich Schlafwandel.
Beide: Ich leite nur weiter, was die Stimme in meinem Kopf sagt.
Esuna: Erschieße nicht den Boten. Ich bin nur befreundet mit dem Monster, dass unter meinem Bett ist.
Yuki: So weck mich auf, wenn alles vorbei ist.
Esuna: Finde dich mit den Stimmen in meinen Kopf zurecht.
Yuki: Wenn ich weißer bin und älter.
Esuna: Du versuchst mich zu retten. Hör auf die Luft an zu halten.
Yuki: In all dieser Zeit hab ich mich selbst gefunden und mich..
Esuna: Und du denkst ich bin verrückt. Yeah, du denkst ich bin verrückt.
Yuki: Wusste nicht, dass ich verloren bin.
Esuna: Gut, dass ist nichts.
Beide: Du du du du du du du du du du du
Esuna: Ich wusste nicht, dass ich verloren bin. * Yuki: du du du du*
Esuna:' Ich wusste nicht, dass ich verloren bin. * Yuki weiter du du du du*
Yuki: Ich bin mit dem Monster befreundet.
Esuna: Ich wusste nicht, dass ich verloren bin....
Yuki: Ich bin mit dem Monster befreundet. * Esuna: du du du du*
Yuki: Ich wusste nicht, dass ich verloren bin. * Esuna: du du du du*
Yuki: Ich wusste nicht, dass ich verloren bin. * Esuna: du du du du*
Beide: Ich bin mit dem Monster befreundet, dass unter meinem Bett ist. Komme mit den Stimmen in meinem Kopf zurecht. Du versuchst mich zu retten. Hör auf die Luft an zu halten. Und du denkst ich bin verrückt. Yeah, du denkst ich bin verrückt. Gut, dass ist nichts.
Yuki: wusste nicht, dass ich verloren bin.
Esuna: Gut, dass ist nichts.
Yuki: wusste nicht, dass ich verloren bin.
Esuna: Gut, dass ist nichts.
Yuki: wusste nicht, dass ich verloren bin.
Beide: wusste nicht, dass ich verloren bin.


Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text


KAMPF LIEDER
Oonagh ~ Laurië Lantar


Das Lied verwende ich im Kampf, um meine Kameraden auf zu Bauen und ihnen wieder Kraft zu geben damit sie weiter kämpfen können. Es ist wie eine Sanfte Berührung die einem umgibt und gleichzeitig stärkt von innen heraus wenn man es an sein Herz lässt.

https://www.youtube.com/watch?v=nmVkitw71Pw&list=PLWHSR4Oxodi44LQby-jci4uFurwzzRB1x&index=15

Was du hinterlassen liegt in Asche und Staub
Ruhe, Krieger, ruh dich aus.
Lass von deinen Kämpfen
Lass mich segnen dein Haupt
Geh in Frieden, geh nach Haus


Alle deine Hoffnung verblassen im Sand
Lass sie liegen und steh auf
Löse dich von deinen Lasten, reich mir die Hand
Ruhe Krieger, ruh dich aus


Laurië lantar mornië
Laurië cala sa racë
Laurië lantar i Vórimë
Mauya nin mahta
Laurië lantar mornië
Laurië cala sa racë
Laurië lantar i Vórimë
Mauya nin ohtacar


Weine mit der Göttin und dein Schmerz wird verheil'n
All dein Leid nehme ich auf
Lass mich deine Seele aus dem Dunkel befrei'n
Ruhe Krieger, ruh dich aus


Laurië lantar mornië
Laurië cala sa racë
Laurië lantar i Vórimë
Mauya nin mahta
Laurië lantar mornië
Laurië cala sa racë
Laurië lantar i Vórimë
Mauya nin ohtacar


Laurië lantar mornië
Laurië cala sa racë
Laurië lantar i Vórimë
Mauya nin ohtacar

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text




GERÜCHTE


NPC


Oft..

Kann frei im RP benutzt werden.

OFT
Leutnant aus der Einheit


Emselrada Verwani

"Ab und an sieht man Yuki mit Rowan Varsill Moko Gras rauchen. Aber nur in den Pausen oder nach erledigten Einsatz."

Bar Personal


A'sinara Yhisa

"Welches Getränk mag Yuki am liebsten? Ganz klar den Moko Tee mit Milch und Zucker."

Amnesia Personal


A'lanara Yhisa

"Was mit Yuki los war nach dem ihr erster Ehemann gestorben ist? Sie hatte die Erinnerung verloren an ihren ersten Ehemann und alles was mit ihm zu tun hatte. Jedesmal wenn man sie danach gefragt hat bekam sie tierische Kopfschmerzen. Langsam kommen sie zwar zurück aber sie will einfach nicht über ihn reden also lasst sie in ruhe und stellt nicht zu viele dumme Fragen."

x

x


Manchmal..

Nur bei speziellen Gelegenheiten zu hören. Gezielt benutzbar, am Besten vorher fragen, ob der Charakter es kennen kann!

MANCHMAL...
Konteradmiral


Eynzahr Slafyrsyn

"Ich hab von Kommandant Varsill gehört das Leutnant Yung ab und an Chaos Stiftet mit ihren Kräften während den Einsätzen. Angeblich musste schon ein Pirat mit seinem Piraten Schiff samt Mannschaft dran glauben. Eins unser Schiffe hat sie auch fast getroffen während sie am Strand geübt hat. Jedenfalls nach den Aussagen der Mannschaft auf dem Schiff Elusia, die richtig durch geschüttelte wurden als eine höhere Welle sie traf nach der Detonation."
Schüttelt den Kopf und Kratz sich leicht am Hinterkopf
Komisch das sie es trotzdem immer wieder schafft ihre Einsätze zu erledigen, auch wenn es fast immer leicht im Chaos endet."

Bauer


Eron Kai

Yuki Yung? Irgendwoher kennen ich den Namen." Grübelt "War das nicht diese Komische rosa Haarige Katze die mir helfen sollte mit dem Monster das bei uns gewütet hat. Ok geholfen hat sie ja schon das Monster war weg, inklusiv meine ganze Ernte die ich angebaut hatte. Sie sollte echt mal lernen ihre Kräfte etwas besser unter Kontrolle zu haben." Schüttelt wütend den Kopf. "Ein Glück das alles bezahlt wurde plus meine Ernte ersetzt die sie zerstört hat beim Kampf."

Wirt an der Sonnenküste


Dyrstweitz

"Ob ich Yuki Yung kennen? Bei den Zwölf und wie die hat mir schon die Bar auseinander genommen weil 3 Piraten was von ihr wollte. Zum glück wurde alles bezahlt und was zu Bruch gegangen ist, sonst hätte ich Terror beim Mahlstrom gemacht ob sie ihre Leute nicht besser im griff haben."

Leitung der Tänzer & 1 Tänzerin


Aismurl Goldzahn

(Sonnenküste beim Verborgenen Wasserfall)

"Beim Eufel du willst was über Yuki Yung wissen? Die hat mir das Pavillon ab gefackelt weil Piraten von uns Schutzgil haben wollten. Es war ja Nett das sie und helfen wollte aber muss gleich das ganz Pavillon brennen? Zum glück wurde der Schaden vollständig bezahlt sonst hätte es mächtig ärger mit mir gegeben.Knurrt leise



Miqo'te Tänzerin

"Also wirklich da gebe ich meinem Chef recht! Die hat alles in Flammen gesteckt selbst mein schöner Schweif hat gebrannt!"
Schüttelt den Kopf und zieht ihren Schweif nach vorne um die Schweif Spitze zu zeigen an der immer noch etwas Haare fehlt.
"Mein Armer Schweif und auch der von meiner Freundinnen haben an der Spitze gebrannt wir musste ins Meer springen um sie zu löschen."

x

x


Selten..

Sehr spezielles Gerücht, das nur unter besonderen Umständen gehört werden kann. Bitte vorher absprechen, außer es wurde IC aufgedeckt!

SELTEN...
Familie


A'amada Yhisa

"Ja Yuki hat ihr eigens Haus mit eine Windätherkugel von innen heraus zerstört als sie vor Trauer von Sinnen war. Sie wollte sogar auf mich los gehen, weil ich sie schlafen legen musste an dem Tag als ihr erster Ehemann starb. So lange sie ruhig ist und nur einen Teil ihrer Erinnerung zurück hat geht es ihr besser, darum bin ich auch so froh das Sadras Yung so gut auf sie achtet und sich in sie verliebt hat. Die zwei passen gut zusammen und er hat sie sehr gut im griff auch wenn sie wütend wird."

Text

Text

Text

Text

Text

Text


Von Spielern


Von Mund zu Ohr..

GERÜCHTE ERWÜNSCHT! ~ Fühlt euch frei euch einzutragen!


OOC


KONTAKTE


IC


  • Barden Bar Amnesia B 10 H 8
  • Mahlstrom Einheit Die Weiße Möwe B 12 H 11


OOC


  • Durch anflüstern im Spiel
  • Discord: Yuki Yung #3922


CREDITS


  • Grund Design erstellt von Veemi und kann hier nachgelesen werden.
  • Für den Inhalt dieser Seite ist der jeweilige Spieler verantwortlich, der diesen Charakter spielt.
  • Die Rechte der bearbeiteten Screenshots liegen bei "Final Fantasy XIV" und "Square Enix"
  • Das Design wurde inspiriert von: Kiri Template, Abelias Template, D'lyhhia's 2.0 Wiki

20171001174050 1